Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Ukraine: Notfallpädagogik in Charkiw

Die Stadt Charkiw im Nordosten der Ukraine war seit Beginn des Krieges 2022 immer wieder Ziel von Angriffen durch russische Truppen. Bis heute kommt es regelmäßig zu durch Raketen verursachten Explosionen. Die Grenze zu Russland und die aktive Frontlinie sind nur 30 Kilometer entfernt. Manche…

Mehr erfahren

Zukunft beginnt jetzt: Der Rundbrief "Waldorf Weltweit"

Was wir heute tun, hat Einfluss auf das Morgen. Das lernen unsere Kinder zum Beispiel im Gartenbau-Unterricht. Wenn heute etwas sähe, erwächst daraus etwas, von dem ich mich ernähren kann oder das mir Freude bereitet. In diesem Heft beschäftigen wir uns mit unserem Einfluss auf die Zukunft. Was…

Mehr erfahren

Nach dem Krieg in der Tigray-Region: Notfallpädagogik für Schülerinnen und Schüler in Äthiopien

Zwei Jahre lang herrschte ein erbitterter Bürgerkrieg im Norden Äthiopiens und auch nach Abschluss eines Friedensabkommens finden bis heute einzelne kriegerische Auseinandersetzungen statt. Der Konflikt zwischen der Regionalregierung von Tigray und der äthiopischen Zentralregierung hatte zahlreiche…

Mehr erfahren

Mexiko: Den Drachen mit dem Regenbogen verscheuchen

Fast ein halbes Jahr nach den schweren Zerstörungen durch Hurrikan „Otis“ in Mexiko arbeitet erneut ein notfallpädagogisches Team mit Betroffenen Familien aus der Region Acapulco. Bei dem Einsatz wurde deutlich, dass die Menschen nicht nur unter den Folgen der Naturkatastrophe leiden, sondern auch…

Mehr erfahren

Kenia: Baubeginn für die Humane School

Für den neuen Standort der Humane School im kenianischen Hochland mussten in den letzten Jahren viele Hürden genommen werden. Nun kann endlich der Bau für das neue Schulgebäude auf dem Grundstück einer ehemaligen Kaffee-Plantage beginnen.

Mehr erfahren

Chile: Notfallpädagogische Einsätze nach den Waldbränden

Anfang Februar richteten mehrere Waldbrände in Chile verheerende Schäden an. Besonders betroffen ist die Region um Valparaíso an der Pazifikküste. Bereits Tage nach der Katastrophe wurde das notfallpädagogische Netzwerk in Chile aktiv und führte mehrere Einsätze durch.

Mehr erfahren

Deutschland: Unsere notfallpädagogischen Angebote im Ahrtal

Seit der Flut im Sommer 2021 begleiten die Notfallpädagogen der Freude der Erziehungskunst betroffene Kinder, ihre Eltern und ihre Pädagog:innen im Flutgebiet. Inzwischen konnten wir ein pädagogisches Netzwerk aufbauen, mit dem Spektrum an hilfreichen Maßnahmen angeboten werden kann. Dazu gehört zum…

Mehr erfahren

Zwei Jahre notfallpädagogische Arbeit in der vom Krieg gezeichneten Ukraine

Seit zehn Jahren herrscht Krieg in der Ukraine. Mit der Großinvasion, die am 24. Februar 2022 begann, setzte eine massive Welle der Zerstörung ein, die zur Massenflucht in verschiedene europäische Länder und auch innerhalb der Ukraine führte. Die Notfallpädagogik der Freunde der Erziehungskunst…

Mehr erfahren

In den Ferien besonders wichtig: Circus Sternenbrücke in Brasilien

Der Circo Ponte das Estrelas ist für Kinder im Alter von zwölf bis 18 Jahren, die aus den Randgebieten São Paulos kommen. Im Zirkus treffen sie sich täglich und üben Zirkusnummern und Theaterszenen, aber auch einfach nur das Zusammenleben. Zusätzlich gibt es viel Kunst und Musik. Warum diese…

Mehr erfahren

Türkei: Dritter Einsatz im Erdbebengebiet

Mitte November 2023 fand der dritte Notfallpädagogische Einsatz in der Türkei statt. Im Rahmen der Unterstützung für die vom Erdbeben betroffene Bevölkerung in der Türkei reiste unsere Kollegin Lina Bäuerle mit einem Team von acht Leuten nach Hatay in der Südtürkei. Für uns berichtet sie von ihren…

Mehr erfahren
Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden