Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Die Freunde

Seit 40 Jahren setzten sich die Freunde der Erziehungskunst für die Waldorfpädagogik weltweit ein. Es wurden bisher mehr als 830 waldorfpädagogische Einrichtungen weltweit unterstützt, 1.600 junge Menschen leisten pro Jahr einen Freiwilligendienst und die Notfallpädagogik hat bereits in vielen Krisengebieten dringend benötigte Rehabilitationsmaßnahmen durchgeführt. Durch die Schülerkampagne WOW-Day wird zudem Kindern und Jugendlichen weltweit Schulzeit geschenkt. Dabei leiten wir Spenden zu 100 % weiter.

Wir über uns

Die Freunde der Erziehungskunst unterstützen seit 1976 Waldorfschulen, -kindergärten, heilpädagogische Einrichtungen und soziale Projekte weltweit. Wir leiten alle Spenden zu 100% weiter. Mehr als 600 Projekte konnten bisher gefördert werden.

Mehr erfahren

Hintergrund

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. wurden am 10. Oktober 1971 gegründet, um dieser pädagogischen Bewegung zu dienen. Aufbruchstimmung und Neubesinnung auf die gesellschaftlichen und sozialen Aufgaben der Waldorfschulbewegung prägten...

Mehr erfahren

Bücher und Magazine

Unser kostenloser Rundbrief gibt zweimal jährlich (im Frühjahr und Herbst) lebendige Einblicke in die Waldorfschulen, -kindergärten, heilpädagogischen Einrichtungen und Ausbildungsstätten weltweit. Unseren kostenlosen Newsletter "Freunde aktuell"...

Mehr erfahren

Mitarbeitende

In unseren Büros in Berlin und Karlsruhe arbeiten diese engagierten Menschen für die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners in verschiedenen Funktionen...

Mehr erfahren

Presse und Downloads

In unserem Pressebereich finden Sie Pressemitteilungen, unseren Pressespiegel, Infomaterial und Ansprechpartner...

Mehr erfahren

Gemeinnützigkeit + Transparenz

Hier finden Sie Unterlagen zur Gemeinnützigkeit der Freunde der Erziehungskunst: Freistellungsbescheid, Satzung und Vereinsregisterauszug

Mehr erfahren
Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben