Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Patenkinder in Lateinamerika

Für diese Kinder suchen wir momentan Patenschaften

Elisa Rebeca (6)

Elisa Rebeca ist ein sanftmütiges und sensibles Mädchen, das höflich und freundlich ist. Sie nimmt an allen Aktivitäten mit Freude, Respekt und Begeisterung teil. Ihre Entwicklung in dem Jahr, das sie bei uns ist, war großartig. Sie verbesserte ihre Konzentrationsfähigkeit, meisterte die Aussprache von Phonemen, die ihr schwerfielen, und stärkte ihr Selbstwertgefühl, indem sie sich bei der Bewältigung neuer Herausforderungen als stärker und mutiger erwies. Sie lernte auch, neue Lebensmittel zu essen, wodurch ihre Akzeptanz für Obst, Gemüse und Grünzeug, das für ihre Entwicklung wichtig ist, zunahm.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Antonella Eloisa (7)

Antonella lebt mit ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester zusammen, die ebenfalls an unserer Schule lernt. Beide Schwestern zeigen eine große Wertschätzung für die Waldorfpädagogik; ihre Mutter verfolgt die Entwicklung und Ausbildung ihrer Töchter aufmerksam. Antonella spielt sehr gerne mit ihren Freunden im Kindergarten, sie ist sehr fröhlich und charismatisch. Sie liebt es, im Park zu schaukeln und teilt ihr Spielzeug gerne mit ihren Freunden. Sie hat ein großes, gütiges Herz und sorgt sich stets darum, dass es allen in ihrer Umgebung gut geht.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Esfefani (5)

Esfefani ist ein Mädchen, das sehr gerne malt und singt. Sie wird zuhause von ihrer Mutter und ihren Großeltern versorgt. Diese haben leider nicht genügend finanzielle Ressourcen, um für das Schulgeld aufzukomme. Esfefani genießt ihre Zeit hier an unserer Schule sehr und hofft, auch in Zukunft weiter mit uns lernen zu können.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Matias (11)

Matias ist ein Schüler mit einem großen Talent zum Malen. Er zeigt sich von Zeit zu Zeit schüchtern und hat leicht autistische Züge. Seiner Mutter ist es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich zu arbeiten; sein Vater ist Elektriker und kümmert sich gleichzeitig um den Haushalt. Sein alleiniger Verdienst reicht nicht aus, um die Schulkosten für Mathias und seine zwei jüngeren Brüder zu decken.
 

Jetzt Patenschaft übernehmen!

Nalla (3)

Nalla ist ein kluges kleines Mädchen, sie ist außerordentlich fürsorglich und sehr freundlich, und will ihren Klassenkameraden stets helfen. Wenn sie spielt, ist sie mit Leib und Seele bei der Sache und singt ihre Lieder wunderschön. Sie liebt es, in unserem schönen Garten und unter den Bäumen zu spielen und vor sich hin zu summen.
 

Jetzt Patenschaft übernehmen!

Adriel (8)

Adriel kommt jeden Tag voller Enthusiamus zum Unterricht und wirbelt herum wie der Wind. Seine Freude ist ansteckend und breitet sich in der Luft aus. Er ist sehr neugierig und immer darauf aus, neue Dinge zu entdecken. Zu Beginn der Schule begrüßt er seine Mitschülerinnen und Mitschüler immer mit einer herzliche Umarmung.
 

Jetzt Patenschaft übernehmen!

Lukeria (9)

In ihrer Familie ist Lukeria das zweite von vier Mädchen. Bis vor kurzem lebte ihre Familie in der Nähe von Moskau, wo ihre Eltern eine Waldorfschule aufgebaut haben. Bedingt durch den Krieg mit der Ukraine, haben die Eltern beschlossen, mit ihren Töchtern das Land zu verlassen. Über Umwege sind sie bei uns in Costa Rica gelandet, wo sie sich nun eine neue Existenz erschaffen. Lukeria ist ein aufgewecktes Mädchen mit einer sehr feinen Beobachtungsgabe. Sie ist sehr sprachbegabt, aber auch geschickt mit ihren Händen. Sie steht ihrer Umwelt positiv gegenüber, obwohl ihr ihr altes Zuhause sehr fehlt.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Gianna (5)

Gianna besucht unseren Kindergarten. Dies ist ihr erstes Jahr an unserer Schule und sie ist sehr glücklich, hier zu sein. Gianna ist ein verspieltes, energiegeladenes und manchmal schüchternes Mädchen, das Spaß an den verschiedenen Aufgaben hat, die sie mit ihren Lehrern und Klassenkameraden erledigt.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Brayan (6)

Brayan kommt aus San Marcos la Laguna. Er ist der Jüngste der Familie und hat einen älteren Bruder, der ebenfalls die Escuela Caracol besucht. Brayans Vater ist von Beruf Maurer, seine Mutter kümmert sich um die Kinder und den Haushalt. Brayan kommt jeden Tag sehr aufgeregt zur Schule und spielt mit all seinen Klassenkameraden. Er rennt gerne und ist generell ein sehr charmantes Kind.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Runy (12)

Runy  lebt mit seinen Eltern in einem Familienhaus. Sein Vater ist ein Maurer und seine Mutter ist Hausfrau. Runy zeigt viel Optimismus und Enthusiasmus in seinem Denken und Handeln. Er empfindet einen tiefen Respekt und großes Erstaunen für das, was ihm geboten wird, er beschwert sich nie und ist sehr dankbar. Runy freut sich jedes Mal, wenn er in der Schule ankommt. Er hat einen guten Umgang mit allen und seine Gleichaltrige unterstützen ihn, wenn er Hilfe braucht. Runy genießt das Spielen in den Pausen und lernt gerne Menschen kennen. Er hat ein unschuldiges Wesen und ist sehr fantasievoll.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Ja, ich übernehme eine Patenschaft!

  • Sie gehen keine vertragliche Bindung ein und  können Ihre Patenschaft jederzeit beenden - ohne Angabe von Gründen.
  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung senden wir Ihnen im Februar des Folgejahres zu.
  • Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt über eine sichere Verbindung (SSL-Zertifikat).
  • Für den Postweg verwenden Sie unser Formular zum Ausdrucken.

 

Wissenswertes über Patenschaften

Erfahren Sie, wie eine Bildungspatenschaft funktioniert und finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Mehr erfahren

Suchende Patenklassen

Eine Klassenpatenschaft schenkt bereichernde Einblicke in andere Lebenswelten und ermöglicht Kindern den Besuch einer Waldorfschule.

Mehr erfahren
Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst