Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Ezekiel (6) lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinen vier Geschwistern in Rongai, etwa fünf Kilometer von der Schule entfernt. Jeden Tag nutzt er den Busshuttle zur Schule. Seine Mutter ist eine Wäscherin und verdient ein minimales Einkommen. Sie leben in einem gemieteten Haus, mit fließend Wasser und Strom, worüber sie sehr dankbar sind. Ezekiel ist ein aktiver, lebhafter und witziger Junge, der es liebt mit seinen Freunden zu spielen und Unfug zu treiben. Er hat einen großen Bewegungsdrang und klettert gerne auf Bäumen herum.


Jetzt Pate werden!

Amange (8) ist ein sehr fröhliches und aufgeschlossenes Mädchen. In der Schule liebt sie es zu malen. Häufig verbringt sie auch die Pausen mit dem malen neuer Kunstwerke. Sie mag es nicht, wenn sich andere Kinder streiten und sie versucht dann immer zu schlichten. Die Atmosphäre in der Schule genießt Amange so sehr, dass es ihr großer Traum ist selbst einmal  Lehrerin an der Zenzeleni Waldorf School zu werden.


Jetzt Pate werden!

Ilyaas (12) lebt gemeinsam mit seinen Zwillingsbrüdern, der jüngeren Schwester und seiner Mutter in bescheidenen Verhältnissen. Das Arbeiten mit den Händen im Gartenbau, im Werk- und Handarbeitsunterricht bereiten ihm eine große Freude. Der unerwartete Tod des Vaters ist für die gesamte Familie ein schwerer Schicksalsschlag. Ilyaas ist ein höflicherer und sensibler Junge, der viele Freunde unterschiedlichen Alters innerhalb der Schulgemeinschaft hat.


Jetzt Pate werden!

Tamika (9) lebt mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester, die ebenfalls die Schule besucht, in Zwelihle, einer Gemeinde in der Nähe der Schule. Ihr Vater arbeitet als Koch in einem Steakhouse und ihre Mutter ist Kellnerin. Tamika ist ein fleißiges und wissbegieriges Mädchen. Sie ist sehr engagiert in schulischen Gruppendiskussionen. Die Epochenhefte von Tamika sind immer wunderschön gestaltet. Am Nachmittag spielt sie gerne Netball mit ihren Freundinnen.

 

 

Jetzt Pate werden! 

Herman (7) beginnt gemeinsam mit seinen zwei jüngeren Schwestern den Schultag auf der Rückbank eines Bajajis (ein Motorrad mit drei Rädern). Sein Vater, der Lehrer an der Hekima Waldorfschule ist, steuert das Gefährt. Er fällt im Unterricht durch seine neugierige und gleichzeitig zurückhaltene Art auf. Herman nimmt sich die benötigte Zeit für seine Schulaufgaben und ist sehr kreativ. An den Nachmittagen fährt er gerne Fahrrad oder spielt mit seinen Holzblöcken. Gelegentlich hilft Herman seiner Mutter in Haushalt.


Jetzt Pate werden!