Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Patenkinder in Afrika

Für diese Kinder suchen wir momentan Patenschaften

Khayone (8)

Khayone lebt zusammen mit seiner Mutter in einer Hütte, sie bringt ihn jeden Tag zu Fuß zur Schule und holt ihn auch wieder ab. Sie ist eine liebevolle und engagierte Mutter. Khayone ist ein fleißiger Schüler; er ist klug und liebt die Schule. Er liest gut und kann unglaublich schnell mit Zahlen umgehen. Er hat besondere Freude daran, Geschichten zu schreiben und Bilder zu malen. In seiner Freizeit spielt Khayone gerne mit seinen Freunden im Freien, am liebsten Fußball. Er macht zudem gerne Musik und zählt jedes Mal die Tage bis zum nächsten Schulausflug.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Kate (10)

Kate ist ein ruhiges, fleißiges Mädchen mit einer sehr warmen Persönlichkeit. Sie ist nicht an Streitereien interessiert und immer bereit, anderen zu helfen. Kate ist das erstgeborene Kind in einer Familie mit zwei Kindern. Ihre Eltern sind sind leider beide arbeitslos, sie leben von der Hand in den Mund und sind die meiste Zeit unterwegs, um über die Runden zu kommen. Kate kümmert sich nach der Schule um ihre Schwester, was ihr verantwortungsvolles Verhalten geprägt hat. Außerhalb der Schule spielt sie Geige und strebt danach, eine große Musikerin zu werden.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Abigael (4)

Abigael lebt bei ihrer Tante, gemeinsam mit ihrer Cousine, die ebenfalls unsere Schule besucht. Abigaels Tante arbeitet als Haushaltshilfe in einem nahegelegenen Ort. Sie erhält einen Mindestlohn, der kaum ausreicht, um die Grundbedürfnisse der Familie zu decken und den Kindern eine gesunde Bildung zu ermöglichen. Abigael wurde vor Kurzem in den Kindergarten aufgenommen und ist sehr glücklich, hier zu sein. In ihrer Freizeit spielt sie am liebsten Verstecken mit ihren Freunden. Zuhause unterstützt sie ihre Tante bereits bei kleinen Aufgaben im Haushalt.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

John (14)

John ist das erstgeborene Kind einer Familie mit zwei Kindern. Die Familie stammt aus Zentralkenia und gehört dem Stamm der Kikuyu an. Das kleine Haus, in dem sie leben, verfügt über Strom, aber kein fließendes Wasser. Johns Vater ist bereits verstorben, was ein großer Schock für die ganze Familie war. Seine Mutter arbeitet als Köchin in einem nahe gelegenen Heim. Ihr Einkommen ist jedoch minimal und reicht nicht aus, um das Schulgeld für ihre Kinder zu bezahlen. Mathematik und die englische Sprache bereiten John besondere Freude. Er liebt es, Fußball zu spielen, und zu Hause hilft er seiner Mutter bei der Hausarbeit.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Careen (7)

Als Careen in unsere Schule kam, war sie sehr zurückhaltend und schüchtern. In ihrem Lernprozess wird sie bodenständiger und hat Spaß an den Aktivitäten in der Klasse. Kunst ist eines ihrer Lieblingsfächer. Es macht ihr Spaß, an Formen zu arbeiten und sich mit Farben auszudrücken. Ihr Aufenthalt in der Schule ist sehr hilfreich für ihr Wachstum und ihre geistige, soziale und körperliche Entwicklung.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Ayanda (15)

Ayanda liebt die Natur und erfreut sich an der Schönheit selbst der kleinsten Blume. Der große Traum von Ayanda ist es einmal Schauspielerin zu werden, um ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen. Ihr Sinn für Gerechtigkeit und ihr Einfühlungsvermögen sind sehr ausgeprägt. Kinder, die ihrer Meinung nach ausgegrenzt werden, bekommen immer die Unterstützung von Ayanda.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Thandiwe (16)

Thandiwe besucht die Waldorfschule bereits seit der ersten Klasse und sie ist für ihre Ausbildung sehr dankbar. Sie erzählt, wie ihr beigebracht wurde, spielerisch zu lernen, Kontakte zu knüpfen und mit jedem Objekt, das sie sieht, kreativ umzugehen. Thandiwe ist eine äußerst engagierte und zuverlässige Schülerin. Ihr Traum ist es, nach der Schule eine Laufbahn in der Informationstechnologie zu beginnen. Sie glaubt fest daran, dass sie durch harte Arbeit und mit Hingabe ihre Träume erreichen wird.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Jenna-Leigh (14)

Jenna-Leigh genießt alles an der Schule, vor allem das Spielen mit ihren Freunden in der Pause und ihre Klassenarbeiten. Ihre Lieblingsfächer sind Englisch und Mathe. Nach der Schule macht sie zuerst ihre Hausaufgaben und spielt dann Spiele. In den Sommermonaten geht Jenna-Leigh gerne schwimmen und spielt im Garten. Sie hat eine jüngere Schwester, die sie zu Zeiten als ziemlich herausfordernd empfindet. Ihre Mutter arbeitet für die Regierung und ihr Vater arbeitet im Ausland.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Luke (13)

Luke spricht mit einer klaren Stimme und kann sich sehr gut artikulieren. Er ist ruhig und respektvoll und hat viele Freunde in der Schule. Luke ist traurig, weil sie wegen Covid nicht Fußball spielen dürfen. Luke lernt gerne, seine Lieblingsfächer sind Mathematik und der Hauptunterricht. In seiner Freizeit zeichnet er gerne. Er hat einen jüngeren Bruder.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Constantia Waldorfschule, Kapstadt, Südafrika

Liam (8)

Liam ist ein sehr höflicher, freundlicher und sanfter kleiner Junge. Er ist ziemlich schüchtern und scheint Schwierigkeiten zu haben, Freunde zu finden, aber er hat ein großes Herz und liebt andere Kinder. Er liebt es zu gärtnern und mag Mathematik und Brettspiele. Liam ist ein Einzelkind und lebt zusammen mit seiner alleinerziehenden Mutter, die Lehrerin an der Sekundarstufe der Schule ist. Seine Mutter und er haben in der Constantia Waldorfschule ein Zuhause gefunden und benötigen nun finanzielle Unterstützung.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Thaana (12)

Thanaa besucht unsere Schule seit ihrer Spielgruppenzeit. Sie hat sich von einem schüchternen kleinen Mädchen zu einer aufmerksamen, fleißigen und vertrauensvollen Schülerin entwickelt. Am besten gefallen Thanaa die vielen Tiere an der Schule, mit denen sie zu tun hat. Ihr Lieblingsfach ist Geografie, weil sie so viel über die Welt lernt. Außerdem strickt sie gerne und liebt den Handarbeitsunterricht. Thanaas Eltern arbeiten beide hart. Aufgrund der vielen Geschäftseinbußen seit Beginn der Pandemie, haben sie derzeit jedoch Schwierigkeiten, das Schulgeld aufzubringen.


Jetzt Patenschaft übernehmen!

Ja, ich übernehme eine Patenschaft!

  • Sie gehen keine vertragliche Bindung ein und  können Ihre Patenschaft jederzeit beenden - ohne Angabe von Gründen.
  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung senden wir Ihnen im Februar des Folgejahres zu.
  • Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt über eine sichere Verbindung (SSL-Zertifikat).
  • Für den Postweg verwenden Sie unser Formular zum Ausdrucken.

 

Wissenswertes über Patenschaften

Erfahren Sie, wie eine Bildungspatenschaft funktioniert und finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Mehr erfahren

Suchende Patenklassen

Eine Klassenpatenschaft schenkt bereichernde Einblicke in andere Lebenswelten und ermöglicht Kindern den Besuch einer Waldorfschule.

Mehr erfahren
Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst