Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Die erste Waldorfschule in Polen

Polen: Die erste Waldorfschule in Polen entstand 1992 in Warschau. Schon 1985 bildete sich eine Gruppe von Pädagogen und bot öffentliche Treffen und Vorträge zur Waldorfpädagogik an. Als Erfolg dieser Arbeit entstand 1987 der erste Waldorfkindergarten. Nach der politischen Wende im Jahr 1989 gab es die Möglichkeit, auch nichtstaatliche Schulen zu eröffnen. Im Jahr 1992 schließlich eröffnete die erste Waldorfschule in Polen, die vom Bund der Freien Waldorfschulen in Deutschland die Lizenzierung erhielt.

Die Schule begann mit knapp 50 Kindern von der 1.-3. Klasse. Heute befindet sich diese erste Schule Polens in der ul. Staszia 11A. Dort mietete sie eine Fläche von 571 qm. Diese Räume werden wechselweise auch vom Gymnasium Nr. 31 benutzt, welches mit Waldorfelementen arbeitet. Die Schule wird in für Waldorfschulen typischer Weise geführt. Die pädagogische Arbeit leistet das Lehrerkollegium und die übrigen Aufgaben übernimmt die Stiftungsleitung.

Im Hauptunterricht werden die Fächer Polnisch, Mathematik und Formenzeichnen in Epochen erteilt. Außerdem gab es Unterricht in Deutsch, Englisch, Katholische Religion, Freie Religion, Eurythmie, Handarbeit, Malen, Musik und Bewegungsspiele. Dazu kommen in den Klassen III und IV körperliche Erziehung, Textilarbeit, Musik und Malen. Eurythmieunterricht gibt es nur in den Klassen I und II. In den oberen Klassen V und VI werden zusätzlich Informatik und Holzarbeit unterrichtet. Der Klassenlehrer hat eine Wochenstunde zur Verfügung, um Probleme in der Klasse zu besprechen.

Nach der Schule können die Schülerinnen und Schüler im Hort bleiben. Sie werden dort von einer Erzieherin betreut und können an Bewegungsspielen, Gitarrenunterricht und an einer mathematischen Arbeitsgemeinschaft teilnehmen.

An der Schule arbeiten 25 Lehrkräfte, davon zwei Männliche. Alle Lehrkräfte besitzen ein Magisterdiplom, acht von ihnen haben zusätzlich am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Warschau Waldorfpädagogik studiert.

Der Finanzhaushalt wird abgedeckt von Elternbeiträgen, Gemeindezuschüssen und Spenden.

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.