Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Die Selenograder Waldorfschule und Kindergarten "Soglasie"

Russland: Selenograd sammelt das Geld, um das zukünftige Schul- und Kindergartengebäude zu kaufen. Das Grundstück mit den vielen Bäumen und Möglichkeiten, Spiel- und Sportplätze anzulegen, ist ideal als Standort für diese Schule.

1992 wurde der Waldorfkindergarten "Soglasie" von engagierten Eltern gegründet, kurze Zeit später wurde auch die Schule ins Leben gerufen. Viele Veränderungen und Umzüge haben die Soglasie Schule seither geprägt: Bis 2013 mussten Schule und Kindergarten insgesamt sechs Mal in ein neues Schulgebäude umziehen. Das hat von Eltern, Lehrern und Helfern viel Kraft und Geschick für Renovierungsarbeiten aller Art erfordert. Leider waren die Räume nicht den Bedürfnissen der Schule angepasst, die sich dort nicht so weiterentwickeln und wachsen konnte.

Zur Zeit gehen 130 Kinder und Jugendliche in die 1.-11. Klasse und in 2 Kindergartengruppen. Betreut werden sie von insgesamt 30 Lehrern/-innen und Erziehern/-innen. Die Schule wird von Kindern aus 70 Familien besucht, von denen die meisten zwei Kinder oder mehr haben. Für 2013/2014 steht der Schule ein entscheidendes und großes Projekt bevor: Es geht darum, ein Gebäude zu erwerben, in dem die Schule und der Kindergarten endlich langfristig untergebracht werden können. Denn als 2013 der neueste Umzug anstand, hat die Schulgemeinschaft beschlossen, ein Gebäude zu kaufen, in dem das Schulleben wachsen und gedeihen kann.

Eltern und Lehrer haben ein einmaliges Gebäude in einem Vorort von Selenograd gefunden; an einem Teichufer gelegen, unweit eines Waldes, erscheint das ca. 0,9 Hektar große Grundstück und die Umgebung paradiesisch. Der Grundriss des 900 qm Gebäudes ermöglicht es, Klassenzimmer und Kindergartenräume optimal unterzubringen. Eine kleine Summe konnte bereits aufgebracht werden, doch braucht die Schule weitere Unterstützung, um den Traum ihres eigenen Zuhauses umsetzen zu können.

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

wir können derzeit nur Bewerbungen aus der Europäischen Union annehmen.

Aufgrund der aktuellen internationalen Reisebeschränkungen können wir momentan leider keine Bewerbungen von Freiwilligen außerhalb der EU annehmen. Sobald die Reisebeschränkungen aufgehoben werden, ist eine Bewerbung wieder möglich.


Dear Applicant,

Currently we can accept applications from the European Union only.

Due to current international travel restrictions, we are unfortunately unable to accept applications from volunteers outside the EU at this time. As soon as the travel restrictions are lifted, applications will be possible again.


Chère candidate, cher candidat,

Nous ne pouvons actuellement accepter que les demandes émanant de l'Union européenne.

En raison des restrictions de voyages internationaux, nous ne pouvons malheureusement pas accepter pour l'instant les candidatures de volontaires en dehors de l'UE. Dès que les restrictions de voyage seront levées, il sera à nouveau possible de présenter une demande.


Estimado solicitante,

actualmente sólo podemos aceptar solicitudes de la Unión Europea.

Debido a las actuales restricciones a los viajes internacionales, lamentablemente no podemos aceptar en este momento solicitudes de voluntarios de fuera de la UE. Tan pronto como se levantan las restricciones de viaje, las solicitudes serán posibles de nuevo.