Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Spenden-Posteraktion: Bereits 2.000 Euro für die Ukraine-Hilfe der Freunde gesammelt

News ,  Aktuelles ,  Notfallpädagogik ,  Waldorf weltweit

Bereits im März brachte der Waldow-Verlag zwei Friedensposter heraus, deren Verkaufserlös der Ukraine-Hilfe der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners zugute kommt. Schon 2.000 Euro sind durch diese Aktion zusammengekommen. Die Aktion geht noch weiter!

Die Friedensposter sind im Onlineshop des Waldow Verlags erhältlich.

Motive stehen für Frieden, Zugehörigkeit und Liebe unter den Menschen

Der Waldow Verlag möchte die Kinder, Jugendliche und ihre Familien in dieser schweren Zeit unterstützen. Dafür hat das waldorfpädagogisch orientierte Familienunternehmen gemeinsam mit den Künstlerinnen Frieda Galitsch und Raphaela Berendt sowie der Öko-Druckerei Uhl-Media eine besondere Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Kinder brauchen Frieden“ sind zwei kindgerechte Friedensposter entstanden. Die Motive sollen Mut machen und die kindliche Vorstellung von Frieden, Zugehörigkeit und Liebe unter den Menschen vermitteln.

Mit kleinen Ritualen Licht und Lebensenergie in Herz und Seele bringen

Der Verkaufserlös in Höhe von 10 Euro je Friedensposter wird direkt an die „Freunde der Erziehungskunst“ gespendet. „Der gemeinnützige Verein hilft waldorfpädagogischen Einrichtungen in der Ukraine. Außerdem vermittelt sie Wohn- und Schulplätze innerhalb der europäischen Waldorffamilien und leistet wichtige notfallpädagogische Einsätze“, erklärt
Verlagssprecher Raffael Waldow. Mit den Friedenspostern möchte der Verlag ein Zeichen setzen. „Wie in vielen Familien, beschäftigt und belastet das Thema Krieg auch meine Kinder“, so Raffael Waldow weiter. „Mit den Friedensmotiven wollen wir die Aufmerksamkeit bewusst auf etwas Schönes lenken. Die Poster sollen Kindern und Eltern Kraft und Zuversicht geben“, führt der Mitinhaber des Verlags aus. Dass Friede immer bei uns selbst beginnt, davon ist Raffael Waldow fest überzeugt: „Jeder kann etwas dafür tun. Kleine Rituale, wie zum Beispiel, jemandem im Vorbeigehen ein Lächeln schenken, einem Nachbarn spontan Blumen vor die Tür stellen oder mit seinen Kindern in Ruhe ein schönes Bild anschauen. All das hilft dabei, die Herzen mit Licht und Lebensenergie zu füllen.“

 

Über den Waldow Verlag
Der Waldow-Verlag wurde vor über 30 Jahren gegründet. Herzstück des Verlages ist die vierteljährlich erscheinende Kinder- und Elternzeitschrift VORHANG AUF. Hochwertige Kunstdrucke und Postkarten namhafter Künstler, Bastelbögen und Kartenspiele sowie weitere kleine Kostbarkeiten, die die Phantasiekräfte anregen und stärken, zählen ebenfalls zum kreativen Angebot des Verlags.

Unterstütz von den Künstlerinnen Frieda Galitsch (s. Bild) und Raphaela Berendt | www.raphaela-art.de sowie der Öko-Druckerei Uhl-Media | www.uhl-media.de

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst