Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Dein FSJ Hagen

Suchst Du eine neue Herausforderung nach Deinem Schulabschluss oder nach Deiner Ausbildung? Dann haben wir das Richtige für Dich: ein Freiwilligendienst in Hagen mit den Freunden! Ein FSJ Hagen wird Deine persönliche Lebensgeschichte nachhaltig prägen und Dich persönlich bereichern. Du lernst nicht nur unterschiedliche Menschen mit anderen Augen zu sehen, sondern auch Dich selbst. Durch Dein freiwilliges Engagement schaffst Du ein wertvolles Fundament für Deine Zukunft!

Inhalt

Freie Stellen für Dein Freiwilliges Soziales Jahr Hagen

Wir stellen Dir im nächsten Abschnitt zwei schöne Waldorfkindergärten vor, die auf Deinen motivierten Einsatz warten. Du erfährst hier, welche Aufgaben in einem Waldorfkindergarten auf Dich warten und wie Du Deine Talente bei Deinem FSJ Hagen einbringen kannst.

Waldorfkindergarten Hagen-Delstern

Im Waldorfkindergarten Hagen-Delstern unterstützen engagierte Waldorfpädagog*innen in Zusammenarbeit mit den Eltern 55 Kinder darin, sich in einem geschützten Rahmen frei entwickeln zu dürfen. In diesem Waldorfkindergarten sind Kinder aller Nationalitäten, sozialer Schichten und Konfessionen willkommen. Sie werden liebevoll und naturverbunden dazu angeregt, frei zu spielen, Tätigkeiten der Erwachsenen nachzuahmen und sich in einem strukturierten Umfeld frei zu entfalten. 

Waldorfkindergarten Hagen-Ennepetal

Der Waldorfkindergarten Ennepetal befindet sich ganz idyllisch am Rande des Voerder Naturschutzgebietes. Hier werden 75 Kinder in vier Gruppen von 1 bis 6 Jahren betreut. Auch in diesem Kindergarten bildet die Waldorfpädagogik den Hintergrund für das Zusammensein mit den Kindern. Diese will das Entwicklungspotenzial jedes Kindes in einem wohlwollenden Rahmen fördern. Die Kinder bekommen vor allem ausreichend Zeit, um zu spielen, zu entdecken, auszuprobieren und von eigenen Erfahrungen zu lernen.

Zu Deinen Aufgaben als Freiwillige*r zählt…

  • …die Begleitung der Kinder im alltäglichen Gruppengeschehen.
  • …die Übernahme pflegerischer Tätigkeiten, z.B. An- und Ausziehen und Toilettengänge.
  • …die Mitgestaltung der Feste des Jahreskreislaufs – die ein wichtiger Bestandteil der waldorfpädagogischen Ausrichtung sind.
  • …die Mithilfe bei der Herstellung und Vorbereitung der Mahlzeiten und die Unterstützung beim Aufräumen der Küche.
  • …die Übernahme leichter landwirtschaftlicher Tätigkeiten im Garten.

Solltest es Dich in eine größere Stadt ziehen, dann könnte auch ein FSJ Dortmund eine Möglichkeit für Dein Freiwilliges Soziales Jahr sein. Dort hast Du die Möglichkeit mit erwachsenen Menschen in der Sozialtherapie oder mit älteren Kindern in der Bunten Schule Dein FSJ zu erleben. Falls ein ganz anderer Ort für Dich in Frage kommt, stöbere auf unserer Karte. Du findest dort weitere tolle Einsatzmöglichkeiten in Deutschland und in anderen Ländern.

Infos zu Deinem Freiwilligen Sozialen Jahr in Hagen

Bist Du bereit, Deine neue Herausforderung FSJ Hagen anzunehmen? Lass Dir im nächsten Abschnitt alle wichtigen Infos dazu an die Hand geben. Dann kann nichts schiefgehen und Du bist schon vor Beginn Deines Freiwilligendienstes perfekt vorbereitet. Sollten Dir beim Lesen noch wichtige Fragen kommen, dann kontaktiere uns per E-Mail oder Telefon. Wir beantworten Dir Deine Fragen gerne! Jetzt aber erfährst Du mehr zu Themen wie Bezahlung, Dienstdauer und zu den beiden Programmen FSJ und BFD.

FSJ Hagen: Wöchentliche Arbeitszeit und Dienstdauer

Während Deines FSJ Hagen arbeitest Du wöchentlich 38,5 Stunden und hast natürlich in Deinem Arbeitsalltag geregelte Pausenzeiten. In Ausnahmefällen ist auch ein Teilzeitdienst ab 20 Stunden möglich, z. B. wenn Du Kinder hast oder Angehörige pflegst. Für Deine Erholung stehen Dir zwischen 24 und 30 Tagen Urlaub zur Verfügung.

  • Dein FSJ Hagen beginnt normalerweise zwischen Juni und September. Du kannst Dich aber auch noch im Herbst bewerben, wir schauen dann mit Dir gemeinsam, ob noch Plätze bei Einsatzstellen frei sind. Generell gilt: Je früher Du Dich bewirbst, desto besser ist das für Dich, denn Du bekommst dann frühzeitig einen Platz bei Deiner Lieblingseinsatzstelle!
  • Die meisten Freiwilligen absolvieren einen 12-monatigen Freiwilligendienst. Solltest Du nur 6 Monate Zeit haben, Dich freiwillig zu engagieren, ist das auch möglich. Du kannst jedoch für allerhöchstens 18 Monate ein FSJ leisten.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Hagen

Es gibt in Deutschland zwei Freiwilligendienstprogramme, über den wir Freunde Deinen Freiwilligendienst organisieren können. Allgemein sprechen die meisten Menschen vom „FSJ“, dem Freiwilligen Sozialen Jahr, meinen damit aber auch den BFD, den Bundesfreiwilligendienst. Die meisten unserer Einsatzstellen bieten einen Bundesfreiwilligendienst an.

  • Beide Programme sind gleichwertig, d.h. für Dich spielt die Art des Programms keine Rolle.
  • Bei Ausbildungsbetrieben und an Universitäten werden beide Programme anerkannt.
  • Die Altersgrenze für ein FSJ liegt bei 26 Jahren. Beim BFD gibt es keine Altersbeschränkung. Das FSJ kann nur einmal im Leben absolviert werden, wohingegen der BFD im Abstand von 5 Jahren wiederholt werden kann.

FSJ Hagen – Taschengeld und weitere Leistungen

Für Dein freiwilliges soziales Engagement bekommst Du von Deiner Einsatzstelle monatlich zwischen 250 und 430 Euro als Taschengeld. Der Betrag wird von der Einrichtung festgelegt. Manche Einrichtungen bieten ihren Freiwilligen eine Unterkunft mit Verpflegung. Dies sind meistens Demeter- Bauernhöfe und Einrichtungen im Bereich der Sozialtherapie.

  • Einige Einsatzstellen bezahlen Verpflegungs- oder Unterkunftskostenzuschüsse.
  • Mit Deinem FSJ/BFD-Ausweis bekommst Du in Schwimmbädern oder in Bus und Bahn Vergünstigungen.
  • Solltest Du Gelder wie das Kindergeld oder die Waisenrente beziehen, stehen Dir diese auch während des FSJ Hagen weiter zu.
  • Während Deines FSJ Hagen bist Du sozialversichert.

Deshalb solltest Du ein FSJ in Hagen machen!

Herausforderungen anzunehmen ist spannend, denn sie bringen viele neue Erfahrungen und Erkenntnisse mit sich. Du darfst also gespannt sein, was bei Deinem FSJ Hagen auf Dich wartet. Damit Du schon mal einen kleinen Vorgeschmack des Neuen bekommst, nennen wir Dir hier ein paar der zahlreichen Gründe, die für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Hagen sprechen.

  • Du erweiterst Deinen Horizont im Umgang mit anderen Menschen und bei neuen Aufgaben.
  • Du lernst, wie wunderbar es sein kann, für andere Menschen da zu sein.
  • Du stärkst Dein Selbstbewusstsein.
  • Du kannst Dir nach der Schule erst einmal Zeit lassen und Dich bei Deinem FSJ neu orientieren.
  • Du schärfst Deine Menschenkenntnis.
  • Du verfeinerst wichtige soziale Kompetenzen, zum Beispiel Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative.
  • Du triffst andere Freiwillige, die so ähnlich ticken wie Du.
  • Du entwickelst Dich bei den Begleitseminaren persönlich weiter und beschäftigst Dich mit wichtigen gesellschaftlichen Fragen.

Dein FSJ Hagen ist vorbei – wie geht es weiter?

Sollte Dein Interesse für den Waldorfbereich während Deines FSJ Hagen wachsen, kannst Du direkt eine weitere tolle Herausforderung annehmen und ein Studium oder eine Ausbildung mit Waldorfbezug beginnen. Dir stehen dazu mehrere Möglichkeiten zur Auswahl – zwei davon ganz in der Nähe von Hagen:

Nimm die Herausforderung an! Bewirb Dich für Dein FSJ Hagen!

Neue Herausforderungen warten darauf, von Dir angenommen zu werden! Dein FSJ in Hagen wird für Dich sicher nicht nur eine Zeit voller Abenteuer, sondern auch voller bereichernden Erfahrungen. Mit Deinem freiwilligen sozialen Einsatz schaffst Du einen wertvollen Grundstein für Deine weitere Zukunft und machst die Welt anderer Menschen ein Stück weit schöner! Schreib uns, was Dich dazu bewegt, Dich freiwillig zu engagieren und bewirb Dich jetzt!

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst