Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Projekt des Monats

März 2022

Estrella Andina in Lujan de Cuyo (Provinz Mendoza)

Ganz im Westen Argentiniens und begrenzt von den gewaltig hohen Anden liegt die Provinz Mendoza mit dem über 6.900 Meter hohen Aconcagua, dem höchsten Berg Lateinamerikas. Weite Flächen sind kontinentale trockene Steppen, doch gibt es dort, wo die größeren Städte sind, auch wasserreichere Gegenden. In dieser westlichsten Gegend Argentiniens versammelten sich seit etwa dem Jahr 2000 an Anthroposophie interessierte Menschen - zunächst in Maipu, dann in Lujan de Cayo. Aus dieser Gruppierung und durch hoch engagierte Eltern entstand im März 2012 der Estrellitas Andinas Waldorfkindergarten. Mit dem Beginn des Jahres 2013 zog der Kindergarten nach Lujan de Cuyo und von da aus begann der weitere Ausbau, so dass nach Eingang der Genehmigung 2016 die erste Klasse eröffnet werden konnte. Im Jahr 2019 wuchs die Estrella Andina Waldorfschule auf 100 Kinder im  Kindergarten und in den ersten vier Klassen. 2019 nahmen aber die Probleme des Landes und der Gegend zu. Die Inflation stieg auf 55 %. Mit Flohmärkten, Obstverkäufen und ähnlichen Aktionen alleine konnten die Probleme nicht mehr gelöst und der weitere Bau von Klassenzimmern nicht finanziert werden. Es folgten die Jahre der Einschränkungen durch die Pandemie und seither freuen sich Eltern, Kinder und Lehrer über jegliche Unterstützung.

Nana Göbel

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst