Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Eine Zukunft neben der Müllkippe

Chile: Das Kaspar Hauser Entwicklungszentrum ist eine Organisation, die unter ihrem Dach einen Kindergarten, eine Schreinerei und eine Stickereiwerkstatt sowie eine wachsende Bibliothek vereint. Die Organisation arbeitet in einem sehr armen Viertel von Santiago. Ihr Ziel ist es, den Kindern Schutz und Fürsorge zu geben und den Müttern Handarbeitskurse zu ermöglichen, damit diese ihre finanzielle Situation etwas aufbessern können.

Der Kontrast war nicht zu übersehen. Unmittelbar in der Nähe von einer sich gut entwickelnden Waldorfschule lebten 70 verschiedene Familien auf einer Mülldeponie. Diese Situation wurde zum Ausgangspunkt dessen, was heute die staatlich anerkannte Nichtregierungsorganisation – das Kaspar Hauser Entwicklungszentrum – ist.

Vor Jahren begannen drei Frauen, deren Kinder auf die dortige Waldorfschule gingen, den Kontakt zu den Menschen auf der Mülldeponie zu suchen. Eine Form von provisorischem Kindergarten entwickelte sich, sowie eine Kunstwerkstatt und der erste Kurs für Mütter, der diesen das Sticken beibrachte.

Eine legale Organisationsform wurde notwendig. Nachdem diese geschaffen war, konnte die Arbeit, fortgesetzt werden. Mehrere Hindernisse führten nach einem Jahr zu einer vorübergehenden Pause der Initiative. Erst als eine neue Lehrerin zur Betreuung der Kinder gefunden werden konnte, erlebte der Impuls ein neues und vielversprechendes Aufleben.

Im Jahr 2003 willigte die Gemeinde ein, der Organisation ein Landstück zur Verfügung zu stellen. Doch der Bau von eigenen Räumlichkeiten nahm Zeit in Anspruch, schließlich mangelte es überall an Geld. Heute sind die Arbeiten beendet und die Organisation hat Räume für den Kindergarten, die Schreinerwerkstatt sowie für die Stickereikurse.

Im Alter zwischen drei und sechs Jahren sind die 30 Kinder, die im Kindergarten täglich begrüßt werden. Hier nehmen sie an einem geregelten Tagesablauf teil, erhalten Mahlzeiten und den Schutz, den sie oft davor entbehren mussten. Der Kindergarten sowie die anderen Angebote des Kaspar Hauser Entwicklungszentrums finanzieren sich durch Mitgliedsbeiträge, dem Verkaufserlös von verschiedenen Erzeugnissen und weiteren Spenden.

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.