Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Waldorf in Griechenland

Griechenland: In Athen entstanden seit 2008 vier Waldorfkindergärten und seit 2017 eine Waldorfschule. Die Entwicklung der Kindergärten gestaltete sich nicht so einfach, weil das griechische Gesetz sehr detaillierte Voraussetzungen für eine Anerkennung als Kindergarten vorgibt. Zunächst wurden die Kindergärten daher als Kleingruppen mit bis zu zehn  Kindern betrieben. Ein anerkannter Kindergarten ist integraler Bestandteil der Waldorfschule im Stadtteil Maroussi.

Es dauerte lange bis die Waldorfpädagogik in Griechenland anfänglich Fuß fassen konnte. Zunächst bemühte sich eine kleine Gruppe im Rahmen des Vereins der Freunde der Waldorfpädagogik darum, Ziele und Inhalte der Waldorfpädagogik öffentlich zugänglich zu machen und das Interesse an einem Waldorfkindergarten zu wecken, dann wurden Ausbildungs-Kurse für die Arbeit in den Waldorfkindergärten konzipiert.

Die 1998 begonnene Elternarbeit und die im Jahre 2000 initiierte Ausbildung mündeten schließlich in die Gründung eines ersten Waldorfkindergartens. In den folgenden Jahren eröffneten weitere Kindergärten mit Kleingruppen. Aufgrund der Gesetzgebung in Griechenland dürfen Kinder bis zum fünften Lebensjahr im Kindergarten bleiben, dann müssen sie ein Vorschuljahr durchlaufen, um schließlich mit sechs Jahren eingeschult zu werden. Das Vorschuljahr ist meistens an die Primarschulen für die ersten sechs Schuljahre angeschlossen.

2017 begann die Trianemi Schule in Athen mit den ersten beiden Klassen. Die von einigen Lehrerinnen und Eltern begründete Trianemi Schule fußt auf der Waldorfpädagogik, muss sich aber auch an den nationalen griechischen Lehrplan halten. Die Schule wirkt auf so viele Eltern anziehend, dass sie bereits parallele Klassen planen muss. 2021 wurde ein eigenes Gelände am Rande eines großen Parks im Norden der Stadt gekauft, auf dem in den kommenden Jahren ein Schulhaus errichtet werden soll.

NG/27.7.2021

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.