Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Ein Verein für Sozialtherapie in Tiflis

Georgien: Das Tagesheim des „Vereins für seelenpflegebedürftige Menschen“ in Tbilissi bietet seit 1990 mit Heilpädagogen und Menschen, die mit Behinderungen ihr Leben meistern, Arbeit in verschiedenen Werkstätten sowie einen sozialen Kontext, der ihre Fähigkeiten und Qualitäten anerkennt. Neben einem umfangreichen Therapieangebot gibt es seit 2001 Ausbildungskurse für angehende Heilpädagogen und eine Selbsthilfe- und Beratungsgruppe für Eltern.

Das Tagesheim möchte, dass die Entwicklung von volljährigen Menschen mit besonderem Förderbedarf, ein Leben in Würde, die soziale Integration ermöglicht, sowie deren Teilhabe am gemeinsamen Leben von der georgischen Gesellschaft wahrgenommen wird.

Unter anderem befindet sich auf dem Campus ein Sozialtherapiehaus, eine Papierwerkstatt, der Verlag „Acmko“ (Gegenwart) und der Verein bietet Weiterbildungskurse in der Sozialtherapie und Menschenkunde an.

Die acht Werkstätten im Sozialtherapiehaus von Strickerei, Tischlerei, Miniverlag-Binderei, Kerzenwerkstatt, Kreativ- und Papierwerkstatt bis hin zu Garten und Küche, eröffnen den Betreuten viele Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken. Eine Aufgabe, Wertschätzung und Anerkennung sowie Zuneigung und Freunde sind es, die den Betreuten zu erstaunlichen Fortschritten verhelfen.

Diese Einrichtung, die Ende der 1980er Jahre darum kämpfen musste, eröffnen zu dürfen, und erst durch die Bekanntschaft mit einer einflussreichen Familie eines Mädchens mit Down-Syndrom Gehör beim damaligen Gesundheitsminister fand, gilt heute als eine Modelleinrichtung für die Arbeit mit behinderten Menschen. Die staatliche Unterstützung und der Erlös aus dem Verkauf der Produkte reichen allerdings nicht, um die anfallenden Kosten zu decken.

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben