Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Eine Spende wünschen

Die eigene Hochzeit, der Geburtstag, ein Vereins- oder Firmenjubiläum sind Anlass zur Freude. Wer so viel Glück im Leben hat, möchte es oft mit weniger Begünstigen teilen. Anstelle eines Geschenks können Sie Ihre Gäste um eine Spende für die Notfallpädagogik bitten. Gerne stellen die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. eine Spendenbescheinigung aus.

Mit einer Geschenkspende helfen Sie uns gleich zweifach: Sie sammeln Geld für die Arbeit der Notfallpädagogik und machen gleichzeitig unsere Organisation bei Ihrer Familie und in Ihrem Freundeskreis bekannt.

Sie können dabei zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

 

A) Ihre Gäste überweisen direkt an uns

Ihre Gäste können direkt an die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners überweisen. Geben Sie dafür bitte in den Einladungen unsere Bankverbindung an und vereinbaren Sie mit uns ein Stichwort, das Ihre Gäste bei der Überweisung angeben:

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN DE06 4306 0967 0800 8007 00

BIC GENODEM1GLS

Verwendungszweck: z.B. Geburtstag Raphaela Maier

Etwa vier Wochen nach Ihrer Feier erhalten Sie von uns eine Liste mit den Namen der Spenderinnen und Spender, die die Notfallpädagogik unter Nennung des Stichwortes eine Spende haben zukommen lassen. Auf der Spenderliste teilen wir Ihnen den Gesamtbetrag Ihrer Spendenaktion mit. Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen einzelne Spendenbeträge der Gäste nicht ausweisen können.

Alle Ihre Spenderinnen und Spender erhalten einen Dankbrief. Die Spendenbescheinigung wird ihnen automatisch zugesandt. Zudem informieren wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit – u.a. mit unserem Notfallpädagogik Magazin [welt]blick.

 

B) Sie überweisen die Geschenkspenden gesammelt an uns

Sie können gerne auf Ihrer Feier eine Spendenbox von uns aufstellen. Überweisen Sie den Betrag dann gesammelt an die Notfallpädagogik der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners. Die Spendenbescheinigung wird Ihnen ausgestellt.

Spendenaktion ankündigen & Infomaterial bestellen

Zur Ankündigung Ihrer Spendenaktion senden wir Ihnen gerne aktuelles Informationsmaterial zu, das Sie an Ihre Gäste verteilen können.

Ihre Ansprechpartnerin: Gunhild Daecke, 0721 - 20 111 132, g.daecke@freunde-waldorf.de