Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Auf den Spuren von Dr. Livingstone

Südafrika: Die Raphaeli Waldorf School befindet sich in Plettenberg Bay (umgangssprachlich nur „Plett“ genannt), einem Ort mit einzigartigem Charakter. Die etwa 45.000 Bewohner erleben den Rhythmus dieser Küstenstadt wie die Gezeiten des Meeres. Während der Ferien strömen die Urlauber nur so nach Plett; danach ebbt der Ansturm ab und die kleine, ruhige Stadt kehrt zur friedlichen Idylle der umliegenden Strände, Berge und Wälder zurück.

2009 kam eine Gruppe Menschen mit einer ehemaligen Waldorf-Mutter in Kontakt, die ihre Tochter zu Hause unterrichtete. Mit der Zeit entwickelte sich aus dieser „Einzelinitiative“ eine richtige Schule, die insgesamt viermal umzog. Heute befindet sie sich in einem wunderschönen Gebäude, in dessen Garten große Bäume zum Klettern und ein kleiner Bach zum Erkunden einladen. Aktuell besuchen ungefähr 90 Schüler den Unterricht an der Raphaelischule.

Auch die Natur in der Umgebung bietet reichlich Gelegenheiten für Exkursionen. So unternahmen Schüler im Rahmen der Geographie-Epoche bereits einen spektakulären Ausflug, auf dem sie Faltengebirge, Schluchten, Höhlen, Wasser- und Winderosion in ihrer schönsten Form erlebten - direkt vor der Haustür der Schule am Keurbooms Strand. Sie stellten sich vor sie wären David Livingstone, der große Entdecker der afrikanischen Wildnis. Es blieb die Erkenntnis: wenn das so wäre müssten sie wohl viel fitter und mutiger sein - denn Dr. Livingstone ließ sich ja bekanntlich nicht von ein paar Mücken und Spinnen abschrecken!

In den letzten Jahren haben die engagierten Mitarbeiter der Raphaeli Schule für enorme Entwicklung gesorgt. Jedes Jahr wurden neue Klassenräume benötigt, wurden Spenden gesammelt und Blockhaus-Gebäude errichtet. Es ist, als ob das Wunder der Begeisterung immer wieder aufs Neue geschieht.

Die Freunde der Erziehungskunst unterstützen die Raphaeli Waldorfschule mit Mitteln des WOW-Day und durch das Patenschaftsprogramm. Die Kollegen erwarten, dass die Schule auch in Zukunft weiter wächst und sind auf der Suche nach einem neuen Ort, der genug Platz bietet und an dem sich die Schule langfristig niederlassen kann.