Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Philippinen 2018

Der Taifun „Mangkhut“ hat auf den Philippinen schlimme Schäden angerichtet und viele Menschen das Leben gekostet. Erdrutsche und Schlammlawinen erschweren die Situation zusätzlich.

Ein Team der Notfallpädagogik war vom 27.09. bis zum 08.10. auf den Philippinen. Sie haben -gemeinsam mit vier Kollegen von vor Ort, die bereits an Seminaren oder vorigen Einsätzen teilgenommen haben- in der Provinz Benguet gearbeitet.

Die Philippinen werden immer wieder von Wirbelstürmen getroffen. 2013 wütete Taifun "Haiyan"; er richtete unfassbare Schäden an, tausende Menschen kamen ums Leben. Aus einem notfallpädagogischen Akuteinsatz wurde damals ein Langzeitprojekt, das 2016 in lokale Hände übergeben wurde. Wir sind froh, dass wir auch dieses Mal vor Ort helfen können.

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben