Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
0721 201110
Home: Freunde Waldorf

Freiwilligendienste im Ausland

Du interessierst dich für ein freiwilliges Jahr im Ausland? Dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse. Egal ob nach der Schule, mit abgeschlossener Berufsausbildung oder nach dem Studium - bei uns findest Du den passenden Freiwilligendienst für Dein unvergessliches Auslandsjahr. Unterstütze weltweit spannende soziale Projekte, lerne fremde Kulturen kennen und sammle einmalige Erfahrungen. Hier bei uns findest Du alle wichtigen Informationen rund um das Auslandsjahr und kannst dich ganz unkompliziert bei uns für eines der vielen weltweiten Einsatzgebiete bewerben.

  1. An welchen Programmen kann ich teilnehmen?
  2. Welche Arbeitsbereiche sind möglich?
  3. An welchen Orten kann ich meinen Freiwilligendienst antreten?
  4. Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?
  5. Wie sieht das mit den Kosten aus?
  6. Welche Vorteile bieten mir die Freunde?
  7. Wie bewerbe ich mich und gibt es eine Bewerbungsfrist?

1. An welchen Programmen kann ich teilnehmen?

Ein Freiwilligendienst ist bei uns über verschiedene staatlich geförderte Programme möglich. Darunter zählen der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD), der bei uns aufgrund der besseren Konditionen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) abgelöst hat, der Europäische Freiwilligendienst (EFD/ESK) sowie das Förderprogramm weltwärts für entwicklungspolitische Freiwilligenarbeit. Du solltest beim Antritt des Freiwilligendienstes mindestens 18 Jahre alt sein. Das Höchstalter liegt beim IJFD bei 26 Jahren, beim weltwärts-Programm bei 28 Jahren und beim Europäischen Freiwilligendienst bei 30 Jahren.

Mehr über die Voraussetzungen findest Du weiter unten.

2. Welche Arbeitsbereiche sind möglich?

Bei einem Freiwilligendienst über die Freunde Waldorf kannst Du zwischen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten wählen:

  • Heilpädagogik und Sozialtherapie (Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene mit Behinderung)
  • Sozialarbeit
  • Ökologie
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Biologisch-dynamische Landwirtschaft
  • Waldorfkindergärten
  • Waldorfschulen

3. An welchen Orten ist ein Freiwilligendienst möglich?

In welchem Land kannst Du dir ein Auslandsjahr vorstellen? Wir bieten dir spannende Einsatzmöglichkeiten in vielen Regionen der Erde. Klicke dazu einfach auf Deine gewünschte Region und Du wirst auf unsere interaktive Weltkarte weitergeleitet, auf der Du alle aktuellen Einsatzgebiete, freie Plätze und erste Informationen zu den Einrichtungen einsehen kannst. Klick dich einfach rein und stöbere durch unsere vielseitigen Stellenangebote auf der ganzen Welt.

4. Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Du solltest:

  • bei Dienstbeginn im Ausland mindestens 18 Jahre alt sein
  • bereit sein einen 11- oder 12-monatigen Freiwilligendienst leisten zu wollen
  • deutsche Staatsbürgerin oder Staatsbürger sein oder einen dauerhaften Aufenthaltstitel für Deutschland innehaben
  • gewillt sein, dich in ein neues kulturelles und arbeitspraktisches Umfeld zu integrieren
  • weltoffen, lernfähig und teamfähig und an den Kulturen und Lebensverhältnissen Anderer interessiert sein

5. Muss ich eigene Kosten tragen?

Durch die finanzielle Unterstützung des Staates und das Engagement unserer Einsatzstellen ist der größte Teil der Kosten für Deinen Freiwilligendienst gedeckt, aber leider nicht zu 100%. Damit beispielsweise die Zahlung von Taschengeld während des Dienstes, die Übernahme Deiner Flugkosten, Versicherungen sowie Betreuung und Begleitung immer gewährleistet sind, ist es notwendig, dass Du dich über einen Unterstützerkreis in die Finanzierung mit einbringst. Die Höhe ist abhängig von dem Land, das Du für Deinen Freiwilligendienst gewählt hast. Detaillierte Informationen dazu erhältst Du hier.

6. Welche Vorteile bieten mir die Freunde?

Wir von den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners vermitteln seit über 25 Jahren Freiwilligendienste auf der ganzen Welt. Welche Vorteile Dich mit uns erwarten, erfährst Du hier:

  • Wir bieten Dir eine riesige Auswahl an Einsatzstellen auf der ganzen Welt
  • Du kannst zwischen vielen unterschiedlichen Arbeitsbereichen wählen
  • Wir unterstützen Dich tatkräftig bei der Suche nach der perfekten Einsatzstelle
  • Du wirst in einem Einführungsseminar optimal vorbereitet
  • Auch während des Freiwilligendienstes stehen wir Dir stets als Ansprechpartner zur Seite

7. Wie bewerbe ich mich und gibt es eine Frist?

Du kannst dir einen Aufenthalt im Ausland gut vorstellen und erfüllst alle Voraussetzungen? Dann kannst Du dich ganz unkompliziert bei uns über ein Online-Formular bewerben. Wir werden uns im Anschluss mit Dir in Verbindung setzen und alles Weitere besprechen. Es gibt keine Bewerbungsfrist, jedoch empfehlen wir Dir, dich so früh wie möglich zu bewerben, da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Freiwilligenplätze mit der Zeit deutlich abnimmt. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

+ Jetzt bewerben

Du bist noch unsicher?

Dann melde Dich doch für unser nächstes kostenloses Webinar an. Dort erhältst Du ausführliche Infos über unsere Organisation, die Programme sowie persönliche Erfahrungsberichte vom Einsatz in unterschiedlichen Ländern und Arbeitsbereichen. Du kannst entspannt von Zuhause aus am Webinar teilnehmen, mit uns chatten und Deine Fragen stellen.

+ Mehr erfahren

Du hast noch weitere Fragen?

Auf den folgenden Seiten findest du noch mehr Informationen rund um die Freiwilligenarbeit im Ausland:

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.