Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-130
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Biologisch-dynamische Landwirtschaft

Biologisch-dynamische Höfe und Lebensgemeinschaften

Ein weiterer Einsatzbereich für Freiwillige ist der Bereich der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.
Die biologisch-dynamische Landwirtschaft wurde 1924 durch den „Landwirtschaftlichen Kurs“ Rudolf Steiners begründet. Heute arbeiten rund 1400 Landwirte in Deutschland mit etwa 50.000 Hektar Land mit der biologisch-dynamischen Anbauweise. Landwirte, die nach der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise arbeiten, betrachten ihren Hof als einen lebendigen Kreislauf. Das bedeutet, dass nicht nur Ertrag und Produktion im Vordergrund stehen. Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Erde und den Tieren spielt eine wesentliche Rolle. Es werden keine  Kunstdünger und Pestizide und Herbizide in der  biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise eingesetzt. Aus einem ganzheitlichen Verständnis heraus ist es wichtig, ein Gleichgewicht herzustellen.

Biologisch-dynamische Lebensgemeinschaften unterscheiden sich von Höfen dadurch, dass sie Betreute in ihre landwirtschaftliche Arbeit integrieren.
Häufiger ist die Kombination zwischen zwei Arbeitsbereichen. Das bedeutet meist, dass die Freiwilligen die landwirtschaftlichen Arbeiten gemeinsam mit den Betreuten verrichten.
Freiwillige, die sich für diesen Bereich interessieren, sollten Spaß an der Arbeit im Freien mitbringen, körperlich belastbar sein und zupacken können. Ein typischer Arbeitstag beginnt sehr früh mit der Versorgung der Tiere und endet meistens recht spät.


Gärtnereien

Vereinzelnd können die „Freunde“ den Freiwilligen auch Einsatzstellen in Gärtnereien anbieten. Hier gilt die gleiche Unterscheidung, wie bei den Höfen und Lebensgemeinschaften. Viele Gärtnereien arbeiten gemeinsam mit betreuten Menschen.

zurück

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.