Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Das Team der Ehemaligenarbeit

Die Ehemaligenarbeit ist in das Gesamtziel des Vereins eingebettet, waldorfpädagogische Einrichtungen weltweit zu unterstützen und zu fördern.
Einen Freiwilligendienst begreifen wir als eine Entwicklungsphase auf dem Weg zum verantwortlichen Erwachsenen. Mit Dienstende ist eine Etappe des Weges abgeschlossen. Auch für den weiteren Weg bieten die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. Begleitung und Zusammenarbeit an.

Wir als Team der Ehemaligenarbeit möchten Räume für die Ehemaligen schaffen, um dem Verein weiterhin verbunden zu bleiben, sich zu vernetzen, in den verschiedensten Bereichen aktiv zu werden, sich gesellschaftspolitisch zu engagieren und, nicht zuletzt, sich weiter zu entwickeln.

Per E-Mail erreicht ihr uns entweder unter ehemaligenarbeit@freunde-waldorf.de

oder ihr kontaktiert uns unter folgenden E-Mail-Adressen und Telefonnummern:

Georg Wiedemer: g.wiedemer@freunde-waldorf.de 0721/20111-103

Beatrice Segebade: b.segebade@freunde-waldorf.de 0721/20111-175

Janine Mohr: wirkochen@freunde-waldorf.de

Helmut Wolman: h.wolman@freunde-waldorf.de 0721/20111-185

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben