Deutsch  |  English

Projekt des Monats

Juli/August 2018

Die Imhoff Waldorfschule baut

Fast in Hörweite des Rauschens und immer im Wind des atlantischen Ozeans liegt die Imhoff Waldorfschule in einem Dreieck zwischen Kommetjie, der Township Masiphumelele und der Coloured Siedlung Ocean View. Wie in einem Handspiegel liegen hier alle Probleme Südafrikas dicht beieinander. Und alle Probleme erleben Schüler, Eltern und Lehrer dieser Schule mit, wenn, was harmlos ist, die große Straße wieder einmal wegen eines Aufmarsches schwarzer Aktivisten gesperrt ist und die Reifen brennen, oder wenn ein Mitschüler, wie kürzlich geschehen, ermordet wird. Das Leben ist unvorhersehbar, tragisch, auch wieder schön und muss jeden Tag neu ergriffen werden.

Viele Jahre lang konnte die Schule auf dem Grundstück der benachbarten Farm – ohne Elektrizität und Wasseranschluß – arbeiten. Ein geliebter und geschützter Ort für Kinder aller Hautfarben und Herkünfte. Die Schule muss diesen Ort verlassen, kaufte ein benachbartes Grundstück und muss nun bauen und ist auf der Suche nach Menschen, die ihr bei der Finanzierung helfen wollen. Denn diese Oase der Menschlichkeit soll Kindern auch in Zukunft zur Verfügung stehen.

Nana Goebel

Spendenkonto

Freunde der Erziehungskunst
GLS Bank Bochum
IBAN: DE47 4306 0967 0013 0420 10
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort „PdM Imhoff“

 Zum Spendenformular

Aktueller Spendenaufruf

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende Schulen und Kindergärten zu unterstützen, in denen die Kinder ein Schulessen bekommen, während sie zu Hause oft keine ausreichende Versorgung erhalten ...

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Diese Seite teilen: