Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Bildungspaten stellen sich vor

Erfahren Sie, was andere Menschen dazu inspiriert hat, eine Bildungspatenschaft zu übernehmen und was sie von ihren Erlebnissen berichten.

Das war mein Motiv dafür, Bildungspate zu werden!

"Bildungspate“: Was heißt das denn? Ich gebe gern von dem, was ich erübrigen kann – und dieses besonders dann, wenn ein persönliches Schicksal damit verbunden ist –, weil ich  überzeugt davon bin, dass gerade viele stete kleinen Tropfen den „Stein“ höhlen - den Stein, an dessen Härte das Versprechen eines uneingeschränkten Zugang für alle Menschen, Kinder und Jugendlichen insbesondere zu Bildungsmöglichkeiten, so sie denn vorhanden wären, zerbricht; an dessen Härte und Unerbittlichkeit eines ökonomisch-pragmatisches Bildungs (miss)verständnisses in der Praxis die weltweit propagierte Übereinkunft beispielsweise zur Inklusion bei ihrer Umsetzung in die Praxis zu einer Strategie der kleinen Schritte verurteilt ist. Aber gerade diese kleinen Schritte können durch waldorfpädagogische Initiativen wie z.B. der „Step Together Association“ im Libanon nicht nur „hautnah“ für Lebensperspektiven sorgen, sondern auch beweisen, dass Bildungschancen für alle möglich und lebenswert ist: ein weiterer Tropfen eben, der den Stein höhlen hilft.

Walter Riethmüller

Dozent Leitung des Diplomandenkurses am Standort Berlin in Kooperation mit der Freien Hochschule Stuttgart

Meine Motivation und mein Erleben einer Bildungspatenschaft

Ich bin sehr dankbar zu erleben, dass Menschen ein wirkliches Interesse an der Waldorfpädagogik haben. Hierzu gibt mir die Bildungspatenschaft eine Möglichkeit, Schulen zu unterstützen, deren Ziel es ist, im Sinne der Waldorfpädagogik Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern. Ich kann nur allen Menschen Mut machen, sich mit einer Bildungspatenschaft für eine Neuerung im eigenen Leben zu entschließen und den sich allmählichen, entwickelnden Kontakt zu einem bisher fremden Kind oder Schulklasse, einer unbekannten Schule und Lebenswelt aufzunehmen und in Beziehung zu treten. Die Schulen bemühen sich zweimal im Jahr aus ihrem Schulleben zu berichten und lassen mich teilhaben an der Entwicklung der Kinder und des Schullebens. Sie senden z.B. Fotos und gemalte Bilder und Zeichnungen der Patenkinder. Manchmal schicken sie auch selbst Gebasteltes und gelegentlich auch persönliche Grüße der Familie. Es wächst dadurch eine persönliche Beziehung, die mich mit großer Freude erfüllt.

Frau Friedrich unterstützt Kinder in Ungarn, Moldawien und Peru.

Suchende Patenkinder

Kinder in Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa, für die wir aktuell Bildungspaten suchen.

Mehr erfahren

Patenschaft übernehmen

Schenken Sie Bildung und übernehmen Sie eine Bildungspatenschaft!

Mehr erfahren
Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.