Deutsch  |  English

Die Waldorfbewegung in Asien

Asien ist der größte Kontinent der Erde. Mit ca. 44,4 Millionen Quadratkilometer Fläche belegt er rund ein Drittel der Landmasse der Welt. In Asien leben mit einer Einwohnerzahl von mehr als vier Milliarden Menschen rund 60 Prozent der Weltbevölkerung. Allein in China sind es über 1,3 Milliarden und in Indien über eine Milliarde Einwohner, obwohl beide Nationen zusammen geografisch kleiner sind als Russland.

Vor 25 Jahren gab es hier keine einzige Waldorfinitiative. Mittlerweile erstrecken sich Waldorfschulen und -kindergärten von Thailand, über Nepal bis China. Im Jahre 1987 eröffnete eine Waldorfschule in Tokio und 1988 kam ein Kindergarten in Bangkok hinzu. Ab Mitte der 90er Jahre begann die Waldorfpädagogik im asiatischen Raum stärker Fuß zu fassen. 1996 eröffnete die erste Schule in Thailand und den Philippinen, 1998 in Indien, 1999 auf Taiwan und 2000 in Nepal. Mehrere Initiativen in Korea und China schlossen sich an. Inzwischen gibt es auch Ansätze in Pakistan.

Folgende Anzahl an Waldorfschulen finden sich auf dem asiatischen Kontinent (Quelle: Weltschulliste, Stand 2012): China (3) Indien (5) Israel (11) Japan (8) Kasachstan (2) Kirgistan (1) Korea (Republik) (5) Nepal (2) Philippinen (3) Tadschikistan (1) Taiwan (3) Thailand (2)

Seit 2005 findet alle zwei Jahre die Asiatische Waldorflehrertagung für die in dieser Region tätigen Lehrer statt. Wesentlich initiiert durch die Freunde der Erziehungskunst, sind diese Konferenzen für die Waldorflehrer aus ganz Asien eine sehr wichtige Möglichkeit der Fortbildung und des Austausches. Die letzten Asiatischen Lehrertagungen fanden 2011 in Hyderabad in Indien, 2009 in Manila auf den Philippinen, 2007 in Bangkok in Thailand und 2005 in I-Lan in Taiwan statt. Die nächste Asienkonferenz wird Ende April 2013 in Seoul in Südkorea fortgeführt.

Ein Bericht zur letzten Asientagung in Indien 2011 finden Sie in unserem Rundbrief Herbst 2011.

Jetzt spenden

direkt und unkompliziert spenden

Aktueller Spendenaufruf

Die Waldorf-Lehrerbildung in Süd- und Ostafrika braucht unsere Hilfe

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Diese Seite teilen: