Deutsch  |  English

Europa

0 Europa

0 Europa: Europa ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt. Obwohl es geographisch gesehen ein Subkontinent ist, der mit Asien zusammen den Kontinent Eurasien bildet, wird es historisch und kulturell begründet als eigenständiger Kontinent betrachtet.

Europa ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt. Obwohl es geographisch gesehen ein Subkontinent ist, der mit Asien zusammen den Kontinent Eurasien bildet, wird es historisch und kulturell begründet als eigenständiger Kontinent betrachtet. ... weiter

-

0 Frankreich - Die Waldorfbewegung

0 Frankreich - Die Waldorfbewegung: So sehr Frankreich für viele Menschen das Land vielfältiger Urlaubsfreuden und Kulturgenüsse ist, so sehr ist man davon überrascht, wie allgemein anerkannt der Staat nach wie vor als Hüter eines straff hierarchisch Bildungswesens fungiert. Als Alternative kennt man meist nur katholische Schulen, die sich kaum von den staatlichen unterscheiden.

So sehr Frankreich für viele Menschen das Land vielfältiger Urlaubsfreuden und Kulturgenüsse ist, so sehr ist man davon überrascht, wie allgemein anerkannt der Staat nach wie vor als Hüter eines straff hierarchisch Bildungswesens fungiert. Als Alternative kennt man meist nur katholische Schulen, die sich kaum von den staatlichen unterscheiden. ... weiter

-

0 Georgien - und seine anthroposophischen Initiativen

0 Georgien - und seine anthroposophischen Initiativen: Seit dem Ende der kommunistischen Herrschaft haben sich die Staaten der ehemaligen Sowjetunion auf den Weg einer gesellschaftlichen Neuorientierung begeben. Dieser Weg stand in Georgien unter ungünstigen Vorzeichen.

Seit dem Ende der kommunistischen Herrschaft haben sich die Staaten der ehemaligen Sowjetunion auf den Weg einer gesellschaftlichen Neuorientierung begeben. Dieser Weg stand in Georgien unter ungünstigen Vorzeichen. ... weiter

-

0 Italien - Die Waldorfbewegung

0 Italien - Die Waldorfbewegung: Als 1949 der erste Waldorfkindergarten in Milano eröffnete und ihm bald darauf die erste Schule folgte, ahnte man es vielleicht noch nicht – doch bis zur nächsten Schulgründung sollten viele, viele Jahre vergehen... Erst 1978 konnten auch Kinder in Rom die zweite Waldorfschule besuchen, in den 80er Jahren folgten dann Oriago, Sagrado, Meran und Palermo.

Als 1949 der erste Waldorfkindergarten in Milano eröffnete und ihm bald darauf die erste Schule folgte, ahnte man es vielleicht noch nicht – doch bis zur nächsten Schulgründung sollten viele, viele Jahre vergehen... Erst 1978 konnten auch Kinder in Rom die zweite Waldorfschule besuchen, in den 80er Jahren folgten dann Oriago, Sagrado, Meran und Palermo. ... weiter

-

0 Polen: Waldorfschulen

0 Polen: Waldorfschulen: In Polen gewinnen nichtstaatliche Schulen immer mehr an Popularität - angefangen von den Grundschulen bis hin zu den Hochschulen. Die Waldorfpädagogik konnte sich nach der politischen Wende 1989, der Auflösung des Sozialismus und der Einführung demokratischer Wahlen neu entfalten.

In Polen gewinnen nichtstaatliche Schulen immer mehr an Popularität - angefangen von den Grundschulen bis hin zu den Hochschulen. Die Waldorfpädagogik konnte sich nach der politischen Wende 1989, der Auflösung des Sozialismus und der Einführung demokratischer Wahlen neu entfalten. ... weiter

-

0 Rumänien: Waldorfschulen

0 Rumänien: Waldorfschulen: Umgeben von Slawen und Ungarn bilden die Rumänen eine romanische Sprachinsel weit im Osten Europas. Seit dem Ersten Weltkrieg ist Rumänien ein Vielvölkerstaat mit slawischen, bulgarischen, türkischen und ungarischen Einflüssen. Mit etwa 20,1 Millionen Einwohnern hat Rumänien die siebtgrößte Bevölkerung der EU-Mitgliedsstaaten.

Umgeben von Slawen und Ungarn bilden die Rumänen eine romanische Sprachinsel weit im Osten Europas. Seit dem Ersten Weltkrieg ist Rumänien ein Vielvölkerstaat mit slawischen, bulgarischen, türkischen und ungarischen Einflüssen. Mit etwa 20,1 Millionen Einwohnern hat Rumänien die siebtgrößte Bevölkerung der EU-Mitgliedsstaaten. ... weiter

-

0 Russland - Die Waldorfschulbewegung

0 Russland - Die Waldorfschulbewegung: 1991 wurden die ersten Waldorfschulen in Russland gegründet. Nach der starken Welle in den 90er Jahren, als so viele Menschen großes Interesse für die Waldorfpädagogik zeigten, kamen die Finanzschwierigkeiten, Konflikte, Müdigkeit und Streit über das Verständnis der Kollegialität, über die Rolle der Anthroposophie… Wo steht die Bewegung jetzt?

1991 wurden die ersten Waldorfschulen in Russland gegründet. Nach der starken Welle in den 90er Jahren, als so viele Menschen großes Interesse für die Waldorfpädagogik zeigten, kamen die Finanzschwierigkeiten, Konflikte, Müdigkeit und Streit über das Verständnis der Kollegialität, über die Rolle der Anthroposophie… Wo steht die Bewegung jetzt? ... weiter

-

0 Spanien

0 Spanien: In den 70er-Jahren, als das Franco-Regime in den letzten Zügen lag, kannten nur wenige Menschen in Madrid und auf den Kanarischen Inseln Anthroposophie und Waldorfpädagogik. Damals mussten sich an Waldorfpädagogik Interessierte noch im Geheimen treffen. Heute erscheint das alles seltsam, denn die Waldorfpädagogik hat auch in Spanien Fuß gefasst.

In den 70er-Jahren, als das Franco-Regime in den letzten Zügen lag, kannten nur wenige Menschen in Madrid und auf den Kanarischen Inseln Anthroposophie und Waldorfpädagogik. Damals mussten sich an Waldorfpädagogik Interessierte noch im Geheimen treffen. Heute erscheint das alles seltsam, denn die Waldorfpädagogik hat auch in Spanien Fuß gefasst. ... weiter

-

0 Tschechische Republik - Die Waldorfschulen

0 Tschechische Republik - Die Waldorfschulen: Waldorfschulen in staatlicher oder freier Trägerschaft machen sich in Tschechien für Reformen stark und das bringt sie zusammen mit anderen tschechischen Reformschulen. Solche Verbundenheit hilft natürlich und die Waldorfschulen haben in den entsprechenden Kreisen einen guten Ruf errungen.

Waldorfschulen in staatlicher oder freier Trägerschaft machen sich in Tschechien für Reformen stark und das bringt sie zusammen mit anderen tschechischen Reformschulen. Solche Verbundenheit hilft natürlich und die Waldorfschulen haben in den entsprechenden Kreisen einen guten Ruf errungen. ... weiter

-

0 Türkei: Waldorfausbildung

0 Türkei: Waldorfausbildung: Seit 2009 gibt es in der Türkei eine junge aber stetig wachsende Waldorfbewegung. Ihr Ziel ist es, Waldorfkindergärten und langfristig auch Waldorfschulen zu gründen.

Seit 2009 gibt es in der Türkei eine junge aber stetig wachsende Waldorfbewegung. Ihr Ziel ist es, Waldorfkindergärten und langfristig auch Waldorfschulen zu gründen. ... weiter

-

0 Ukraine: ein Land im Wiederaufbau

0 Ukraine: ein Land im Wiederaufbau: Nach dem politischen Zerfall der Sowjetunion ab 1991 wuchs in der ehemaligen sowjetischen Republik und dem zweitgrößten Land Europas das Interesse an einer freien Pädagogik. Ab 1993 entstanden in der Ukraine die ersten Waldorfkindergärten und –schulen.

Nach dem politischen Zerfall der Sowjetunion ab 1991 wuchs in der ehemaligen sowjetischen Republik und dem zweitgrößten Land Europas das Interesse an einer freien Pädagogik. Ab 1993 entstanden in der Ukraine die ersten Waldorfkindergärten und –schulen. ... weiter

-

0 Ungarn: Die ungarische Vereinigung für Waldorfpädagogik

0 Ungarn: Die ungarische Vereinigung für Waldorfpädagogik: Die freiheitsliebenden Ungarn, die sich zu sozialistischen Zeiten immer eine im Vergleich liberale Haltung bewahren konnten, haben 2010 eine rechts-nationale Regierung gewählt, deren Wirkungen inzwischen auf den verschiedensten gesellschaftlichen Feldern zu spüren ist – so auch im Schulwesen.

Die freiheitsliebenden Ungarn, die sich zu sozialistischen Zeiten immer eine im Vergleich liberale Haltung bewahren konnten, haben 2010 eine rechts-nationale Regierung gewählt, deren Wirkungen inzwischen auf den verschiedensten gesellschaftlichen Feldern zu spüren ist – so auch im Schulwesen. ... weiter

-

Armenien: Eriwan - Waldorfschule

Armenien: Eriwan - Waldorfschule: Mit Hoffnung und Freude beobachten wir die guten Wirkungen der Waldorfpädagogik auf die armenischen Kinder. Aber auch als Waldorfschule selbst haben wir schon unsere Besonderheiten: Tanz, Schauspiel und Zirkus werden bei uns zum Beispiel während des ganzen Jahres unterrichtet.

Mit Hoffnung und Freude beobachten wir die guten Wirkungen der Waldorfpädagogik auf die armenischen Kinder. Aber auch als Waldorfschule selbst haben wir schon unsere Besonderheiten: Tanz, Schauspiel und Zirkus werden bei uns zum Beispiel während des ganzen Jahres unterrichtet. ... weiter

-

Bosnien-Herzegowina: Sarajevo - Waldorfkindergarten

Bosnien-Herzegowina: Sarajevo - Waldorfkindergarten: 1999 unternahm Leila Kostic mit einer Spielgruppe den ersten Schritt auf dem Weg zu einem Waldorfkindergarten. Da die Kinder aus muslimischen und christlichen Familien stammen, werden die Jahresfeste beider Religionen gefeiert. So lernen die Kinder etwas, was durch den Krieg der 90er Jahre so sehr erschüttert wurde: gegenseitiges Verständnis.

1999 unternahm Leila Kostic mit einer Spielgruppe den ersten Schritt auf dem Weg zu einem Waldorfkindergarten. Da die Kinder aus muslimischen und christlichen Familien stammen, werden die Jahresfeste beider Religionen gefeiert. So lernen die Kinder etwas, was durch den Krieg der 90er Jahre so sehr erschüttert wurde: gegenseitiges Verständnis. ... weiter

-

Bulgarien: Sofia - Die erste Waldorfschule und Kindergarten

Bulgarien: Sofia - Die erste Waldorfschule und Kindergarten: Am 15. September 2011 konnte die erste Waldorfschule in Bulgarien eröffnen. Die Schule liegt in der bulgarischen Hauptstadt Sofia, neben dem bereits seit 2008 bestehenden Waldorfkindergarten. Gerade in dieser Gegend ist der Aufbau einer freien Schule ein besonders harter, aber lohnenswerter Weg.

Am 15. September 2011 konnte die erste Waldorfschule in Bulgarien eröffnen. Die Schule liegt in der bulgarischen Hauptstadt Sofia, neben dem bereits seit 2008 bestehenden Waldorfkindergarten. Gerade in dieser Gegend ist der Aufbau einer freien Schule ein besonders harter, aber lohnenswerter Weg. ... weiter

-

England: Cambridge Steiner School

England: Cambridge Steiner School: Die Cambridge Steiner School befindet sich am Rande von Cambridge nördlich von London, einer Stadt mit einer traditionsreichen akademischen Geschichte und vielen hochgebildeten Eltern. Die Einrichtung ist umgeben von Schulen die als Reaktion auf diese Tradition gegründet worden sind. Der Ansatz der Waldorfschule ist jedoch anders. Die Cambridge Steiner School ist eine kleine Schulgemeinschaft mit Eltern-Kind-Gruppen, 3 Kindergärten und eine Grundschule mit etwa 100 Kindern.

Die Cambridge Steiner School befindet sich am Rande von Cambridge nördlich von London, einer Stadt mit einer traditionsreichen akademischen Geschichte und vielen hochgebildeten Eltern. Die Einrichtung ist umgeben von Schulen die als Reaktion auf diese Tradition gegründet worden sind. Der Ansatz der Waldorfschule ist jedoch anders. Die Cambridge Steiner School ist eine kleine Schulgemeinschaft mit Eltern-Kind-Gruppen, 3 Kindergärten und eine Grundschule mit etwa 100 Kindern. ... weiter

-

Estland: Põlva - Rosma Waldorfschule

Estland: Põlva - Rosma Waldorfschule: Waldorfschulen sind in Estland schon seit über 20 Jahren tätig. Die Waldorfschule Johannes Kool in Rosma, in der Nähe von Põlva in Südestland ist eine Grundschule mit neun Klassen; zur Schule gehört auch ein Kindergarten mit zwei Gruppen.

Waldorfschulen sind in Estland schon seit über 20 Jahren tätig. Die Waldorfschule Johannes Kool in Rosma, in der Nähe von Põlva in Südestland ist eine Grundschule mit neun Klassen; zur Schule gehört auch ein Kindergarten mit zwei Gruppen. ... weiter

-

Georgien: Gremi, Projekt TEMI - Eine große Gemeinschaft

Georgien: Gremi, Projekt TEMI - Eine große Gemeinschaft: TEMI ist eine Lebensgemeinschaft im nordost-georgischen Dorf Gremi. Die Arbeit begann 1992 mit fünf behinderten Waisenkindern. Heute leben hier 70 Menschen zwischen vier und 76 Jahren. Manche sind Waisen, andere behindert oder wegen sozialer oder seelischer Probleme schutzbedürftig. Noch nie hat TEMI jemanden abgewiesen...

TEMI ist eine Lebensgemeinschaft im nordost-georgischen Dorf Gremi. Die Arbeit begann 1992 mit fünf behinderten Waisenkindern. Heute leben hier 70 Menschen zwischen vier und 76 Jahren. Manche sind Waisen, andere behindert oder wegen sozialer oder seelischer Probleme schutzbedürftig. Noch nie hat TEMI jemanden abgewiesen... ... weiter

-

Georgien: Sighnaghi - Sozialtherapie

Georgien: Sighnaghi - Sozialtherapie: Inmitten der Wein- und Weizenfelder der fruchtbaren Ebene von Kachetien liegt der Ort Kedeli, der seit 1999 Heimat einer sozialtherapeutischen Initiative mit biologisch-dynamischem Hof und mehreren Werkstätten ist. Hier leben zehn Menschen mit Behinderungen - bald werden es 21 sein -, zehn Betreuer sowie zwei deutsche Freiwillige.

Inmitten der Wein- und Weizenfelder der fruchtbaren Ebene von Kachetien liegt der Ort Kedeli, der seit 1999 Heimat einer sozialtherapeutischen Initiative mit biologisch-dynamischem Hof und mehreren Werkstätten ist. Hier leben zehn Menschen mit Behinderungen - bald werden es 21 sein -, zehn Betreuer sowie zwei deutsche Freiwillige. ... weiter

-

Georgien: Tiflis, Michaelschule - Heilpädagogik

Georgien: Tiflis, Michaelschule - Heilpädagogik: Im Herbst 1994 wurde in Tbilissi die heilpädagogische Michaelschule gegründet, die ihre Arbeit 1995 begann. Es war und ist in Georgien die einzige 12-jährige heilpädagogische Schule, die eine klare Konzeption für Erziehung, Ausbildung und soziale Integration für Kinder mit intellektuellen und körperlichen Entwicklungsproblemen hat.

Im Herbst 1994 wurde in Tbilissi die heilpädagogische Michaelschule gegründet, die ihre Arbeit 1995 begann. Es war und ist in Georgien die einzige 12-jährige heilpädagogische Schule, die eine klare Konzeption für Erziehung, Ausbildung und soziale Integration für Kinder mit intellektuellen und körperlichen Entwicklungsproblemen hat. ... weiter

-

Georgien: Tiflis, Saguramo - kleines Kinderheim

Georgien: Tiflis, Saguramo - kleines Kinderheim: Der kleine Vielvölkerstaat Georgien liegt südlich des Großen Kaukasus. Hier befindet sich das kleine, als Erholungsort sehr beliebte Dorf Saguramo. Es liegt unweit der Hauptstadt Tblissi, in welcher über eine Millionen der insgesamt weniger als vier Millionen Einwohner des Landes leben.

Der kleine Vielvölkerstaat Georgien liegt südlich des Großen Kaukasus. Hier befindet sich das kleine, als Erholungsort sehr beliebte Dorf Saguramo. Es liegt unweit der Hauptstadt Tblissi, in welcher über eine Millionen der insgesamt weniger als vier Millionen Einwohner des Landes leben. ... weiter

-

Georgien: Tiflis, Tagesheim - Sozialtherapie

Georgien: Tiflis, Tagesheim - Sozialtherapie: Das Tagesheim des „Vereins für seelenpflegebedürftige Menschen“ in Tbilissi bietet seit 1990 mit Heilpädagogen und Menschen, die mit Behinderungen ihr Leben meistern, Arbeit in verschiedenen Werkstätten sowie einen sozialen Kontext, der ihre Fähigkeiten und Qualitäten anerkennt.

Das Tagesheim des „Vereins für seelenpflegebedürftige Menschen“ in Tbilissi bietet seit 1990 mit Heilpädagogen und Menschen, die mit Behinderungen ihr Leben meistern, Arbeit in verschiedenen Werkstätten sowie einen sozialen Kontext, der ihre Fähigkeiten und Qualitäten anerkennt. ... weiter

-

Georgien: Tiflis, Waldorfschule

Georgien: Tiflis, Waldorfschule: Die Freie Waldorfschule Tiflis wurde 1994 gegründet. Damals übergab die Stadtverwaltung der Schulgesellschaft, das Grundstück und ein Kindergartengebäude auf unbestimmte Zeit. Daraufhin wurde das Kindergartengebäude saniert und weitere Gebäude errichtet - die Schule wuchs auf 12 Klassen. 2010 erhielt die Schule den Preis als beste Schule

Die Freie Waldorfschule Tiflis wurde 1994 gegründet. Damals übergab die Stadtverwaltung der Schulgesellschaft, das Grundstück und ein Kindergartengebäude auf unbestimmte Zeit. Daraufhin wurde das Kindergartengebäude saniert und weitere Gebäude errichtet - die Schule wuchs auf 12 Klassen. 2010 erhielt die Schule den Preis als beste Schule ... weiter

-

Griechenland - Anfänge der Waldorfpädagogik

Griechenland - Anfänge der Waldorfpädagogik: In Athen sind inzwischen drei waldorfpädagogische Kindergarteninitiativen entstanden. Ihre Entwicklung gestaltet sich aber als schwierig, da das griechische Gesetz einer Anerkennung als Kindergarten im Wege steht. Daher werden sie als Kleingruppen betrieben, in denen jeweils sieben bis elf Kinder betreut werden. Seit einigen Jahren wird die Gründung einer Waldorfschule angestrebt und mit Hilfe von Kursen die ersten Lehrer ausgebildet.

In Athen sind inzwischen drei waldorfpädagogische Kindergarteninitiativen entstanden. Ihre Entwicklung gestaltet sich aber als schwierig, da das griechische Gesetz einer Anerkennung als Kindergarten im Wege steht. Daher werden sie als Kleingruppen betrieben, in denen jeweils sieben bis elf Kinder betreut werden. Seit einigen Jahren wird die Gründung einer Waldorfschule angestrebt und mit Hilfe von Kursen die ersten Lehrer ausgebildet. ... weiter

-

Italien: Bologna - Waldorfschule

Italien: Bologna - Waldorfschule: "Einer der Augenblicke, die mich während des Schuljahrs am meisten bewegen, ist das Adventsgärtlein", erzählt Roberta, Mutter von zwei Schülern. "Am Nachmittag des ersten Adventssonntag treffen wir uns im Saal der Schule. Es ist halb dunkel, wenige Kerzen leuchten."

"Einer der Augenblicke, die mich während des Schuljahrs am meisten bewegen, ist das Adventsgärtlein", erzählt Roberta, Mutter von zwei Schülern. "Am Nachmittag des ersten Adventssonntag treffen wir uns im Saal der Schule. Es ist halb dunkel, wenige Kerzen leuchten." ... weiter

Seite:  1 | 2 | 3 | 4

Aktueller Spendenaufruf

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, kleinen Kindern einen beschützten Raum zum Wachsen zu geben ...

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Alle Schulen weltweit finden Sie in der Weltschulliste

Diese Seite teilen: