Deutsch  |  English

Afrika

0 Afrika

0 Afrika: Afrika besitzt eine Fläche von 30,3 Millionen km² (22 % der gesamten Landfläche der Erde). Der Kontinent wird von etwas über einer Milliarde Menschen bewohnt. Damit ist Afrika sowohl nach Ausdehnung wie nach Bevölkerung der zweitgrößte Erdteil.

Afrika besitzt eine Fläche von 30,3 Millionen km² (22 % der gesamten Landfläche der Erde). Der Kontinent wird von etwas über einer Milliarde Menschen bewohnt. Damit ist Afrika sowohl nach Ausdehnung wie nach Bevölkerung der zweitgrößte Erdteil. ... weiter

-

Ägypten: Sekem Schule

Ägypten: Sekem Schule: Seit der ägyptischen Revolution kämpft die SEKEM Schule - die einzige Schule mit waldorfpädagogischen Elementen in Ägypten - unter anderem mit der materiellen Not vieler Lehrerinnen und Lehrer, die zu erzwungenen Berufswechseln und Mehrfachbelastungen geführt hat.

Seit der ägyptischen Revolution kämpft die SEKEM Schule - die einzige Schule mit waldorfpädagogischen Elementen in Ägypten - unter anderem mit der materiellen Not vieler Lehrerinnen und Lehrer, die zu erzwungenen Berufswechseln und Mehrfachbelastungen geführt hat. ... weiter

-

Äthiopien: Hawzien - Der Phönix Hawziens

Äthiopien: Hawzien - Der Phönix Hawziens: Der Verein FINKS (Phönix) wurde 2002 von einer Gruppe von 35 Äthiopiern aus Hawzien, Wukro, Mekele und Addis Abeba gegründet. 2006 wurde ein Kindergarten eröffnet, der auf dem Weg ist, immer mehr die Waldorfpädagogik zu erobern.  Bislang betreuen vier Kindergärtnerinnen über 100 Kinder. Für die Zukunft ist die Gründung einer Waldorfschule anvisiert.

Der Verein FINKS (Phönix) wurde 2002 von einer Gruppe von 35 Äthiopiern aus Hawzien, Wukro, Mekele und Addis Abeba gegründet. 2006 wurde ein Kindergarten eröffnet, der auf dem Weg ist, immer mehr die Waldorfpädagogik zu erobern. Bislang betreuen vier Kindergärtnerinnen über 100 Kinder. Für die Zukunft ist die Gründung einer Waldorfschule anvisiert. ... weiter

-

Burkina Faso: Ouagadougou, AMPO - Sozialarbeit

Burkina Faso: Ouagadougou, AMPO - Sozialarbeit: Das 1996 gegründet Projekt AMPO umfasst heute je ein Waisenheim für Jungen und Mädchen, eine Unterkunft für verstoßene schwangere Mädchen und Frauen mit AIDS und deren Kinder, ein Beratungshaus, eine Krankenstation, Behindertenprojekte und eine Landwirtschaftsschule mit Internat.

Das 1996 gegründet Projekt AMPO umfasst heute je ein Waisenheim für Jungen und Mädchen, eine Unterkunft für verstoßene schwangere Mädchen und Frauen mit AIDS und deren Kinder, ein Beratungshaus, eine Krankenstation, Behindertenprojekte und eine Landwirtschaftsschule mit Internat. ... weiter

-

Ghana: Deduako - Sozialtherapie

Ghana: Deduako - Sozialtherapie: Die 1996 gegründete Life Community Deduako (LCD) ist eine anthroposophische Lebensgemeinschaft für Menschen mit Behinderungen. Sie werden in Gartenarbeit, Hauswirtschaft, Textilgestaltung oder Kerzenherstellung ausgebildet und finden auf diese Weise nicht nur ein Zuhause, sondern auch einen Arbeitsplatz.

Die 1996 gegründete Life Community Deduako (LCD) ist eine anthroposophische Lebensgemeinschaft für Menschen mit Behinderungen. Sie werden in Gartenarbeit, Hauswirtschaft, Textilgestaltung oder Kerzenherstellung ausgebildet und finden auf diese Weise nicht nur ein Zuhause, sondern auch einen Arbeitsplatz. ... weiter

-

Ghana: Kissi - Hoffnung für ehemalige Straßenkinder

Ghana: Kissi - Hoffnung für ehemalige Straßenkinder: Ghana: Die Baobab Children Foundation ist eine 2001 gegründete NGO, die aus dem Bemühen die Rechte der Kinder zu stärken, in den letzten Jahren ein Ausbildungszentrum mit einer integrierten Schule aufgebaut hat. Die Einrichtung wird von 19 ghanaischen und zwei deutschen Mitarbeitern getragen.

Ghana: Die Baobab Children Foundation ist eine 2001 gegründete NGO, die aus dem Bemühen die Rechte der Kinder zu stärken, in den letzten Jahren ein Ausbildungszentrum mit einer integrierten Schule aufgebaut hat. Die Einrichtung wird von 19 ghanaischen und zwei deutschen Mitarbeitern getragen. ... weiter

-

Kenia: Nairobi - Rudolf Steiner Schule Mbagathi

Kenia: Nairobi - Rudolf Steiner Schule Mbagathi: Die Waldorfschule Mbagathi begann 1992 mit dem Unterricht für jeweils 10 Kinder in zwei Klassen. Heute kümmert sie sich um ungefähr 300 Mädchen und Jungen, von denen ein Teil im schuleigenen Internat wohnt. Das Lehrpersonal bilden hauptsächlich kenianische Lehrer, deren Arbeit aber immer wieder von internationalen Kollegen unterstützt wird.

Die Waldorfschule Mbagathi begann 1992 mit dem Unterricht für jeweils 10 Kinder in zwei Klassen. Heute kümmert sie sich um ungefähr 300 Mädchen und Jungen, von denen ein Teil im schuleigenen Internat wohnt. Das Lehrpersonal bilden hauptsächlich kenianische Lehrer, deren Arbeit aber immer wieder von internationalen Kollegen unterstützt wird. ... weiter

-

Kenia: Nairobi Waldorfschule

Kenia: Nairobi Waldorfschule: Die Nairobi Waldorf School ist die zweite Waldorfschule in Nairobi. Die zwei Kindergärten und die sechs Klassen werden von über 130 Kindern besucht.  Diese haben verschiedenste ethnische und religiöse Hintergründe. Auch außerhalb der Schulgemeinschaft hat sich die Schule einen Namen gemacht, durch ihre Teilnahme an nationalen Sportevents.

Die Nairobi Waldorf School ist die zweite Waldorfschule in Nairobi. Die zwei Kindergärten und die sechs Klassen werden von über 130 Kindern besucht. Diese haben verschiedenste ethnische und religiöse Hintergründe. Auch außerhalb der Schulgemeinschaft hat sich die Schule einen Namen gemacht, durch ihre Teilnahme an nationalen Sportevents. ... weiter

-

Namibia: Windhoek, Farm Krumhuk - Landbauschule

Namibia: Windhoek, Farm Krumhuk - Landbauschule: Die Farm Krumhuk wird seit 1995 von zwei Ehepaaren biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Die erfolgreiche Arbeit mündete schließlich 2009 in ein Ausbildungszentrum.

Die Farm Krumhuk wird seit 1995 von zwei Ehepaaren biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Die erfolgreiche Arbeit mündete schließlich 2009 in ein Ausbildungszentrum. ... weiter

-

Namibia: Windhoek, Waldorfschule

Namibia: Windhoek, Waldorfschule: Wer vom internationalen Flughafen nach Windhoek kommt, sieht, kurz bevor es in die Stadt geht, linker Hand die Gebäude unserer Schule mit ihren grünen Blechdächern. Direkt am Michaelisrevier, einem Trockenfluss, liegt die Waldorf School Windhoek für 13 Klassen mit derzeit 230 Schülern.

Wer vom internationalen Flughafen nach Windhoek kommt, sieht, kurz bevor es in die Stadt geht, linker Hand die Gebäude unserer Schule mit ihren grünen Blechdächern. Direkt am Michaelisrevier, einem Trockenfluss, liegt die Waldorf School Windhoek für 13 Klassen mit derzeit 230 Schülern. ... weiter

-

Ostafrika - Lehrerbildung

Ostafrika - Lehrerbildung: Mit froher Erwartung und lauten „Hallos” beginnt jedes neue Ausbildungsmodul.  Lehrer aus allen Ecken Kenias, Ugandas und Tansanias treffen an der Rudolf Steiner Schule ein. Sie sind durch die Nacht gefahren, in Bussen, welche die schrecklichen Strassen nach Nairobi überwinden mussten.

Mit froher Erwartung und lauten „Hallos” beginnt jedes neue Ausbildungsmodul. Lehrer aus allen Ecken Kenias, Ugandas und Tansanias treffen an der Rudolf Steiner Schule ein. Sie sind durch die Nacht gefahren, in Bussen, welche die schrecklichen Strassen nach Nairobi überwinden mussten. ... weiter

-

Senegal: Dakar, Sekar Wangi - Waldorfkindergarten

Senegal: Dakar, Sekar Wangi - Waldorfkindergarten: In Dakar, der Hauptstadt des Senegal, lebt und arbeitet der Künstler Abdoulaye Seck. Vor einigen Jahren begann er, Kinder in sein Atelier, das in einem Haus in der Altstadt liegt, einzuladen. Nach und nach entstand ein Waldorfkindergarten...

In Dakar, der Hauptstadt des Senegal, lebt und arbeitet der Künstler Abdoulaye Seck. Vor einigen Jahren begann er, Kinder in sein Atelier, das in einem Haus in der Altstadt liegt, einzuladen. Nach und nach entstand ein Waldorfkindergarten... ... weiter

-

Sierra Leone: Rokel - Waldorfschule im ehemaligen Bürgerkriegsland

Sierra Leone: Rokel - Waldorfschule im ehemaligen Bürgerkriegsland: Die Goderich Waldorf School in Rokel hat ihre Wurzeln im Jahre 1995, als Shannoh Kandoh während des Bürgerkriegs zunächst in Freetown Kinder zu unterrichten begann. 2000 konnte er dort offiziell eine kleine Schule gründen, die nach mehreren Umzügen 2009 einen festen Platz in Rokel gefunden hat. Hier werden kostenlos ungefähr 60 Kinder unterrichtet, was nur durch Spenden ermöglicht werden kann.

Die Goderich Waldorf School in Rokel hat ihre Wurzeln im Jahre 1995, als Shannoh Kandoh während des Bürgerkriegs zunächst in Freetown Kinder zu unterrichten begann. 2000 konnte er dort offiziell eine kleine Schule gründen, die nach mehreren Umzügen 2009 einen festen Platz in Rokel gefunden hat. Hier werden kostenlos ungefähr 60 Kinder unterrichtet, was nur durch Spenden ermöglicht werden kann. ... weiter

-

Südafrika: Alexandra - Waldorfkindergarten

Südafrika: Alexandra - Waldorfkindergarten: 1996 gründete Catherine Nkosi einen Waldorfkindergarten in ihrem Dorf. Als ihr Mann sie aus dem Haus warf, zog sie in die ehemalige Township Alexandra, einen der ärmsten Stadtteile von Johannesburg. Nun braucht sie Hilfe für ein neues Gebäude, in dem sie auch AIDS-Waisenkinder aufnehmen wird.

1996 gründete Catherine Nkosi einen Waldorfkindergarten in ihrem Dorf. Als ihr Mann sie aus dem Haus warf, zog sie in die ehemalige Township Alexandra, einen der ärmsten Stadtteile von Johannesburg. Nun braucht sie Hilfe für ein neues Gebäude, in dem sie auch AIDS-Waisenkinder aufnehmen wird. ... weiter

-

Südafrika: Dassenberg - Waldorfschule

Südafrika: Dassenberg - Waldorfschule: Der Ort Dassenberg liegt nördlich von Kapstadt in ländlicher Umgebung. Die von Wald und Wiesen umgebene Waldorfschule liegt auf dem Gelände einer Großgärtnerei. Die Schüler kommen von den umliegenden Farmen, den Orten Atlantis und Mamre und vor allem aus dem Squattercamp Witsands.

Der Ort Dassenberg liegt nördlich von Kapstadt in ländlicher Umgebung. Die von Wald und Wiesen umgebene Waldorfschule liegt auf dem Gelände einer Großgärtnerei. Die Schüler kommen von den umliegenden Farmen, den Orten Atlantis und Mamre und vor allem aus dem Squattercamp Witsands. ... weiter

-

Südafrika: Fishhoek, Imhoff Waldorfschule

Südafrika: Fishhoek, Imhoff Waldorfschule: Eine halbe Autostunde von der Imhoff Waldorfschule entfernt liegt das Ende des windgeschüttelten Kaps. Wenn man am Leuchtturm steht, blickt man hinaus auf den Ort, wo sich zwei Ozeane begegnen. In der Imhoff Schule begegnen sich die Wellen dreier Kulturen.

Eine halbe Autostunde von der Imhoff Waldorfschule entfernt liegt das Ende des windgeschüttelten Kaps. Wenn man am Leuchtturm steht, blickt man hinaus auf den Ort, wo sich zwei Ozeane begegnen. In der Imhoff Schule begegnen sich die Wellen dreier Kulturen. ... weiter

-

Südafrika: Hermanus - Waldorfschule

Südafrika: Hermanus - Waldorfschule: Die Hermanus Waldorf School liegt genau zwischen den Gemeinden Zwelihle, Mount Pleasant und Sandbaai in Hermanus, ein zentraler Treffpunkt dreier unterschiedlicher kultureller Gruppen, die dieses Township in Western Cape ausmacht.

Die Hermanus Waldorf School liegt genau zwischen den Gemeinden Zwelihle, Mount Pleasant und Sandbaai in Hermanus, ein zentraler Treffpunkt dreier unterschiedlicher kultureller Gruppen, die dieses Township in Western Cape ausmacht. ... weiter

-

Südafrika: Hermanus, Camphill

Südafrika: Hermanus, Camphill: An der Küste Südafrikas, 120 km südöstlich von Kapstadt, liegt „Hemel en Aarde Valley” nahe der Stadt Hermanus. Dort besteht seit 1952 die Camphill School Hermanus. Momentan gehen hier 47 Schüler zur Schule, 20 von ihnen als Tagesschüler aus überwiegend sozial benachteiligten Verhältnissen.

An der Küste Südafrikas, 120 km südöstlich von Kapstadt, liegt „Hemel en Aarde Valley” nahe der Stadt Hermanus. Dort besteht seit 1952 die Camphill School Hermanus. Momentan gehen hier 47 Schüler zur Schule, 20 von ihnen als Tagesschüler aus überwiegend sozial benachteiligten Verhältnissen. ... weiter

-

Südafrika: Johannesburg - Michael Mount Waldorfschule

Südafrika: Johannesburg - Michael Mount Waldorfschule: Die Michael Mount Waldorfschule befindet sich im Herzen von Johannesburg, einer der 40 größten Metropolregionen der Welt und Zentrum des Gold- und Diamanthandels. Die Michael Mount Waldorfschule wurde 1960 zunächst als kleiner Kindergarten im Garten eines Privathauses gegründet. Derzeit besuchen etwa 670 Schüler die Schule.

Die Michael Mount Waldorfschule befindet sich im Herzen von Johannesburg, einer der 40 größten Metropolregionen der Welt und Zentrum des Gold- und Diamanthandels. Die Michael Mount Waldorfschule wurde 1960 zunächst als kleiner Kindergarten im Garten eines Privathauses gegründet. Derzeit besuchen etwa 670 Schüler die Schule. ... weiter

-

Südafrika: Johannesburg, Alexandra - Inkanyezi Waldorfschule

Südafrika: Johannesburg, Alexandra - Inkanyezi Waldorfschule: Im Juli 1987 wurden der erste Waldorfkindergarten und wenige Jahre später die erste Waldorfschule in einem südafrikanischen Township gegründet. 360 Kinder und 20 Lehrer besuchen heute diese Schule und das Gemeinschaftszentrum an der London Road in Alexandra - außer während der Fußball WM 2010, denn während dieser mussten alle Schulen geschlossen bleiben

Im Juli 1987 wurden der erste Waldorfkindergarten und wenige Jahre später die erste Waldorfschule in einem südafrikanischen Township gegründet. 360 Kinder und 20 Lehrer besuchen heute diese Schule und das Gemeinschaftszentrum an der London Road in Alexandra - außer während der Fußball WM 2010, denn während dieser mussten alle Schulen geschlossen bleiben ... weiter

-

Südafrika: Kapstadt, Centre for Creative Education

Südafrika: Kapstadt, Centre for Creative Education: In den Townships von Kapstadt haben seit 1994 40 Educare Centres ihre Türen geöffnet, um die dort lebenden Kinder von den Straßen in Kindergärten zu holen, die ihnen Raum zum Kindsein bieten. Das Center for Creative Education bildet Frauen aus den Townships zu Erzieherinnen aus.

In den Townships von Kapstadt haben seit 1994 40 Educare Centres ihre Türen geöffnet, um die dort lebenden Kinder von den Straßen in Kindergärten zu holen, die ihnen Raum zum Kindsein bieten. Das Center for Creative Education bildet Frauen aus den Townships zu Erzieherinnen aus. ... weiter

-

Südafrika: Kapstadt, Gaia Waldorf School

Südafrika: Kapstadt, Gaia Waldorf School: Die Gaia Waldorf School wurde 1998 in Kapstadt von einer Gruppe Eltern gegründet, die realisierte, dass es eine Nachfrage für Waldorfpädagogik in dieser Region gibt. Im Vorort Oude Molen Village wird Kindern aus verschiedensten kulturellen und sozialen Hintergründen der gemeinsame Schulbesuch ermöglicht.

Die Gaia Waldorf School wurde 1998 in Kapstadt von einer Gruppe Eltern gegründet, die realisierte, dass es eine Nachfrage für Waldorfpädagogik in dieser Region gibt. Im Vorort Oude Molen Village wird Kindern aus verschiedensten kulturellen und sozialen Hintergründen der gemeinsame Schulbesuch ermöglicht. ... weiter

-

Südafrika: Kapstadt, Khanyisa Waldorfschule

Südafrika: Kapstadt, Khanyisa Waldorfschule: Die Khanyisa Schule ist eine ganz besondere Schule – sie kümmert sich um Kinder mit verschiedenen Lernschwierigkeiten. Die verschiedensten Schicksale führen die Kinder an diese Schule, wo sie aufblühen und ihre Talente entfalten...

Die Khanyisa Schule ist eine ganz besondere Schule – sie kümmert sich um Kinder mit verschiedenen Lernschwierigkeiten. Die verschiedensten Schicksale führen die Kinder an diese Schule, wo sie aufblühen und ihre Talente entfalten... ... weiter

-

Südafrika: Kapstadt, Michael Oak Waldorfschule

Südafrika: Kapstadt, Michael Oak Waldorfschule: Wie in vielen Teilen der Welt ist auch in Südafrika ein gesellschaftlicher Wandel eingetreten. Der Lebensmittelpunkt der Eltern liegt zunehmend außerhalb der Familie. Folglich verbringen die Kinder immer mehr Zeit in Spielgruppen, Kindergärten, Schulen, und ebenso so oft sind sie sich selbst überlassen.

Wie in vielen Teilen der Welt ist auch in Südafrika ein gesellschaftlicher Wandel eingetreten. Der Lebensmittelpunkt der Eltern liegt zunehmend außerhalb der Familie. Folglich verbringen die Kinder immer mehr Zeit in Spielgruppen, Kindergärten, Schulen, und ebenso so oft sind sie sich selbst überlassen. ... weiter

-

Südafrika: Kapstadt, Puppetry - Puppenspiel als Seelennahrung

Südafrika: Kapstadt, Puppetry - Puppenspiel als Seelennahrung: Puppetry in Education (PIE) wurde 2001 gegründet und hat seitdem mit weit über 1.400 Aufführungen mit Tischpuppen und Marionetten über 9.000 Kinder in den Educare Centres, Schulen, Hütten und Kirchen der Region um Hermanus und der Kap-Ebene begeistert. Die Kinder verfolgen das Puppenspiel der Laienspieler gespannt und mit leuchtenden Augen.

Puppetry in Education (PIE) wurde 2001 gegründet und hat seitdem mit weit über 1.400 Aufführungen mit Tischpuppen und Marionetten über 9.000 Kinder in den Educare Centres, Schulen, Hütten und Kirchen der Region um Hermanus und der Kap-Ebene begeistert. Die Kinder verfolgen das Puppenspiel der Laienspieler gespannt und mit leuchtenden Augen. ... weiter

Seite:  1 | 2

Aktueller Spendenaufruf

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende Schulen und Kindergärten zu unterstützen, in denen die Kinder ein Schulessen bekommen, während sie zu Hause oft keine ausreichende Versorgung erhalten ...

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Alle Schulen weltweit finden Sie in der Weltschulliste

Diese Seite teilen: