Deutsch  |  English

Wir suchen Paten für Schulklassen und Kindergartengruppen

Israel, Tivon, Ein Bustan Kindergarten

Die Kinderkrippe - Jetzt Pate werden!

Die Gruppe der Kinderkrippe setzt sich aus Kindern im Alter zwischen 1 und 3 Jahren zusammen. Die Kinder unterscheiden sich nicht nur in ihrer unterschiedlichen Religion, sondern auch in in ihren verschiedenen Sprachen (Arabisch und Hebräisch). Diese Besonderheit stellt die ErzieherInnen immer wieder vor neue Herausforderungen, die sie gerne bewerkstelligen. Die Gruppe arbeitet nach täglichen, wöchentlichen und saisonalen Rhythmen. Zu jedem Tag gehört das freie Spielen, das gemeinsame Singen und Tanzen und Geschichten erzählen. Jeden Mittag essen die Kinder gemeinsam das warme Essen, welches frisch von einer Erzieherin zubereitet wird. Am Nachmittag spielen die Kinder gemeinsam im Hof und kümmern sich um die Pflege der dort wachsenden Blumen und Pflanzen. Das gemeinsame Spielen und Singen erfolgt immer zweisprachig, sowohl in arabisch, als auch hebräisch. Die Kinder feiern mit ihren ErzieherInnen auch arabische und jüdische Feiertage und die damit verbundenen traditionellen Feste.

Brasilien, Projeto Salva Dor in Salvador da Bahia

Die Kleinkindergruppe - Jetzt Pate werden!

Die Kinder der Kleinkindergruppe "Raio do Sol" sind im Alter zwischen eineinhalb und drei Jahren und werden von den Erzieherinnen Denisia und Eliana betreut. Alle alltäglichen Arbeiten, wie das Herrichten des Raumes oder Teile der Essenszubereitung, werden bewusst und im Beisein der Kinder ausgeführt. Wenn Bananen geschält werden und kleine Hände helfen wollen, wird gemeinschaftlich Bananen geschält, auch wenn danach mehr Bananenmus, als Obstsalat gibt. Gemeinsam wird gesungen, gelacht und gesprochen. Das Spielen und Singen spielt sich die meiste Zeit im Raum der Gruppe oder auf einem kleinen Hof des Projektes ab. Einmal in der Woche wird eine Ausflug in einen nahegelegenen Park unternommen, in dem viel Platz zum Rennen, Klettern und Toben ist. Der feste Tagesrhythmus steht im Mittelpunkt, damit sich die Kinder in ihrer Umgebung sicher fühlen. Der Rhythmus variiert demnach nach Jahreszeit und besonderen Ereignissen.

Moldawien, Chisinau, Waldorfschule

Die 2. Klasse - Jetzt Pate werden!

Die zweite Klasse der Chisinau Waldorfschule ist eine freudige Klasse mit einer wunderbaren Klasengemeinschaft. Alle Schülerinnen und Schüler sind seit der ersten Klasse eine enge Gemeinschaft. In der Klasse sind zwei Kinder mit Lernschwierigkeiten. Die beiden Schüler sind sehr in die Klasse integriert und ihre Mitschüler versuchen ihnen bei den unterschiedlichen Aufgaben und gemeinsamen Spielen zu helfen, so dass sie sich in der Klassengemeinschaft wohl fühlen.

Ihre Lehrerin, die voller Enthuasismus und Ideen ist, versucht die Zweitklässler für unterschiedliche Themen im Leben zu begeistern und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Phantasie und ihr kreatives Denken zu entwickeln und sie in der Kommunikation frei zu machen. So haben die Zweitklässler ihre eigenen Bücher erstellt und diese selbst verziert. Außerdem haben sie ihre ersten Kekse aus süßem Teig hergestellt, gebacken und im Anschluss mit Vergnügen die Köstlichkeiten gegessen.

Südafrika, Hermanus Waldorfschule

Die 2. Klasse - Jetzt Pate werden!

Die zweite Klasse ist eine liebenswerte, fröhliche Gemeinschaft von Kindern. Der Klassenzusammenhalt ist bereits schon stark ausgeprägt. Die Zweitklässler helfen sich gegenseitig, wo immer sie können. Die meisten Kinder der Klasse kommen aus der lokalen Gemeinde Zwelihle. Einige müssen jedoch einen sehr weiten Weg zur Schule gehen, um diese besuchen zu können.

Die Zweitklässler sind sehr motiviert und arbeiten mit großem Eifer in allen Fächern. Sie sind neugierig, begeisterungsfähig und streben danach ihre Ziele in die Tat umzusetzen. Die Zweitklässler sind in allen Fächern wissbegierig und haben besonderen Spaß an der Mathematik. Den Klassenraum gestalten die Kinder zusammen mit ihrer Lehrerin mit viel Liebe zum Detail. Kreative selbst gemalte Kunstwerke schmücken den Klassenraum.

Aktueller Spendenaufruf

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, kleinen Kindern einen beschützten Raum zum Wachsen zu geben ...

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Kontakt
Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen und konkrete Vorschläge zu Klassen- und Einzelpatenschaften. Ich freue mich auf Ihren Anruf:

 

Fabian Michel
Tel +49 (0)30 617026 30
f.michel[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: