Deutsch  |  English

Briefkontakte

Viele Patenkinder und Ihre Paten pflegen einen intensiven Brief- bzw. E-Mailkontakt und oft entwickelt sich daraus eine wunderbare Freundschaft. Sehen Sie hier einige Beispiele...

Liebe Klasse 8,

vielen Dank für Euren Brief, die Fotos und eure Unterstützung. Es war sehr spannend etwas über die Gegend zu erfahren, in der ihr lebt. Wir sind 29 Kinder in unserer Klasse und haben eine große und schöne Schule, umgeben von vielen verschiedenden Wildpflanzen. In unserer Schule lernen wir Englisch, IsiXhosa und Afrikaans. Wir lernen auch die Handarbeit, Werken, Malen, Musik und Eurythmie.

Hermanus ist eine große Stadt, mit schönen Bergen und dem Meer. Unsere Stadt ist voll mit Besuchern aus aller Welt. Es ist jetzt Herbst und es wird ziemlich kalt. Dies ist auch der Beginn von Wind und Regen.

Mit vielen herzlichen Grüßen, Eure Klasse 5

 

Liebe Patin,

vielen Dank für Ihre großzügige Spende an unsere Schule. Wir freuen uns, dass Sie eine würdige und respektvolle Ausbildung für indigene Kinder unterstützen.

Urpillay Sonqollay! - Vielen Dank, von uns allen hier aus der Kusi Kawsay Schule

Aktueller Spendenaufruf

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende Schulen und Kindergärten zu unterstützen, in denen die Kinder ein Schulessen bekommen, während sie zu Hause oft keine ausreichende Versorgung erhalten ...

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Kontakt
Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen und konkrete Vorschläge zu Klassen- und Einzelpatenschaften. Ich freue mich auf Ihren Anruf:

 

Fabian Michel
Tel +49 (0)30 617026 30
f.michel[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: