Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Medellin, Kolumbien: Hilfe für die Fundación Arca Mundial

Die Menschen in Kolumbien sind besonders stark von den politischen Auswirkungen des Coronavirus betroffen. Geschäfte mussten schließen: viele Menschen haben fristlos ihre Arbeit verloren oder konnten ihr durch den monatelangen Lockdown nicht mehr nachgehen. Auch Schulen, Kitas und Ganztagseinrichtungen wie die Fundación Arca Mundial blieben über viele Monate geschlossen. Die Arca, die sich größtenteils aus Beiträgen der Eltern finanziert, sieht sich nun in einer finanziell höchst ungewissen Lage.

Die Fundación Arca Mundial wurde 1997 in Medellín, Kolumbien gegründet. Arca bietet einen einzigartigen Ort, an dem ca. 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsenen mit Behinderungen gemeinsam mit Lehrer*innen, Physiotherapeut*innen, Psycholog*innen sowie Freiwilligen in fünf Gruppen lernen können und entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse auf anthroposophischer Grundlage gefördert werden. Die fünf Gruppen setzen sich aus einer Kinder- und einer Jugendgruppe zusammen sowie einer Weberei, einer Holzwerkstatt und einer Schmuckwerkstatt. Im wöchentlich stattfindenden Chor, den Malereiangeboten sowie der Bäckerei wird zudem die Möglichkeit geboten sich kreativ zu entfalten.

Deshalb haben wir, ehemalige Freiwilligen der Arca aus über 10 Generationen, uns nun zusammengetan, um gemeinsam zu überlegen, wie wir die Arca unterstützen können. Denn für uns alle sind die Einrichtung und die Koleg*innen, die jüngeren und älteren Betreuten und besonders die Eltern der Fundación, Sandra und Juan, unsere zweite Familie geworden.

Als ersten Schritt haben wir gemeinsam ein Spendenvideo gedreht, welches weitere Einblicke in die Arbeit der Fundación gewährt

In einem anderen Video, das bereits 2015 entstand, erhalten Sie die Möglichkeit einen Tag in der Arca mitzuerleben. (Hier geht es zum Video)

Spendenkonzert „Katha und Julio“ & Marisol für Arca Mundial

Im Namen unserer zweiten Familie, sowie allen Freiwilligen der Arca möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für eine Spende bedanken und sie zu unserem aktuellsten Projekt einladen:

Am 3. Adventssonntag, dem 13.12.2020, um 17 Uhr wird das deutsch-kolumbianische Duo „Katha & Julio“ mit der kolumbianischen Songwriterin Marisol ein Online-Konzert per Youtube geben. Der Anlass dafür ist eine Spendenaktion, die für heilpädagogische Einrichtung Arca Mundial läuft.

Das Duo hat sich in Medellín kennengelernt, macht seither gemeinsam Musik. Ihr Repertoire reicht von kolumbianischer Cumbia über mexikanische Boleros, brasilianischen Reggae bis zu Musik aus dem Senegal. Die Musik der beiden erzählt Geschichten aus dem Leben rund um den Erdball.

Für das kommende Konzert gibt es allerdings ein neues Konzept. Zum einen wird das Duo nicht allein sein, sondern wird von der kolumbianischen Sängerin und Songwriterin Marisol begleitet. In ihrer Musik transformiert sie mit ihrer warmen, kräftigen Stimme und psychodelischen Gitarrenriffs innere Gefühlswelten in rockige Klänge.

Zusammen werden die Künstler*innen Songs interpretieren, die als Wünsche von uns Freiwilligen kamen. Lieder, die bedeutsam sind für das Jahr, das wir in Medellín in der Arca Mundial verbracht haben. Stücke, die uns in Erinnerungen schwelgen lassen an, an diese unvergessliche Erfahrung.

Seid dabei und lasst euch mitnehmen auf eine Reise durch Erinnerungen an ein unvergessliches Jahr in Kolumbien.

Das Konzert könnt ihr euch über diesen Link anschauen.

Wir freuen uns auf euch!

Abrazos!

Ihre Spende wird zu 100 % weitergeleitet

Wir ziehen von Ihrer Spende keinen Verwaltungsanteil ab! Wenn Sie keine weiteren Angaben machen, leiten wir Ihre Spende zu 100 Prozent weiter. Deshalb wünschen wir uns, dass Sie unsere Arbeit mit 10 Prozent Ihrer Spende fördern, damit wir auch in Zukunft gemeinsame Ziele erreichen können. Falls Sie das tun möchten, bestätigen Sie dies bitte mit einem Häkchen unter "Teilnahme Aktion 10%". Ihre Spende ist natürlich in voller Höhe steuerlich absetzbar und Sie erhalten von uns eine Spendenbescheinigung.
Weitere Informationen zur Aktion 10 % gibt es hier.


Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

wir können derzeit nur Bewerbungen aus der Europäischen Union annehmen.

Aufgrund der aktuellen internationalen Reisebeschränkungen können wir momentan leider keine Bewerbungen von Freiwilligen außerhalb der EU annehmen. Sobald die Reisebeschränkungen aufgehoben werden, ist eine Bewerbung wieder möglich.


Dear Applicant,

Currently we can accept applications from the European Union only.

Due to current international travel restrictions, we are unfortunately unable to accept applications from volunteers outside the EU at this time. As soon as the travel restrictions are lifted, applications will be possible again.


Chère candidate, cher candidat,

Nous ne pouvons actuellement accepter que les demandes émanant de l'Union européenne.

En raison des restrictions de voyages internationaux, nous ne pouvons malheureusement pas accepter pour l'instant les candidatures de volontaires en dehors de l'UE. Dès que les restrictions de voyage seront levées, il sera à nouveau possible de présenter une demande.


Estimado solicitante,

actualmente sólo podemos aceptar solicitudes de la Unión Europea.

Debido a las actuales restricciones a los viajes internacionales, lamentablemente no podemos aceptar en este momento solicitudes de voluntarios de fuera de la UE. Tan pronto como se levantan las restricciones de viaje, las solicitudes serán posibles de nuevo.