Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Modulfortbildung Notfallpädagogik

In Kooperation mit:

Aktueller Hinweis - Corona-Krise - Seminare verschoben

Die Termine der Modulfortbildung im Frühjahr und Sommer werden auf den Herbst verschoben. Die ersten Termine finden im Oktober statt.

Die Modulfortbildung Notfallpädagogik bietet die Möglichkeit, sich flexibel auf dem Gebiet der Notfallpädagogik weiterzubilden und zu qualifizieren. Dazu gehören Basis-Trainings für Krisen-Einsätze, wie Sicherheitsschulungen und Kurse in 1. Hilfe. Ebenso werden verschiedene notfall- und traumapädagogische Inhalte vermittelt, die wichtig für unsere Arbeit sind. Alle Kurse werden von qualifiziertem Personal geleitet. Darunter sind neben unseren eigenen Fachleuten, wie Bernd Ruf und anderen erfahrenen Notfallpädagog*innen, auch externe Spezialist*innen. Die Module können unabhängig voneinander besucht werden. Es ist allerdings sinnvoll, mit Modul 1 zu beginnen bzw. dieses auf jeden Fall zu besuchen. Das Curriculum der nationalen und internationalen Module ist gleich, dadurch können problemlos auch Module im Ausland besucht werden. Die Module in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit der Freien Hochschule Stuttgart veranstaltet. Jede Teilnahme wird zertifiziert, die Teilnahme aller Module befähigt zum/r "Notfallpädagoge/Notfallpädagogin".

Teilnahmegebühr: Die Kosten für die Wochenenden betragen 250 €.
Mindestteilnahmezahl: Der Kurs findet ab 10 Teilnehmern statt.
Veranstaltungsort Karlsruhe: Parzivalzentrum, Karlsruhe Hagsfeld

 

Fortbildungsmodule 2020/21

Bitte nehmen Sie zur Kenntniss, dass nur die Seminare in Deutschland auf Deutsch stattfinden. Im Ausland ist davon auszugehen, dass sie in der jeweiligen Landessprache gehalten werden.

Termine in Deutschland:

23.10. - 25.10. 2020
Fortbildung in Karlsruhe: Modul 5 ( Notfallpädagogik II )
Veranstaltungsort: Parzival Zentrum Karlsruhe, Parzivalstr. 2b, 76139 Karlsruhe

 

20.11. - 22.11.2020
Fortbildung in Karlsruhe: Modul 6 (Notfallpädagogik III)
Veranstaltungsort: Parzival Zentrum Karlsruhe, Parzivalstr. 2b, 76139 Karlsruhe

 

01.03. - 05.03.2021
Fortbildung in Stuttgart: Modul 1 und 2 (Psychotraumatologie I und II)
Veranstaltungsort: Freie Hochschule Stuttgart, Haußmannstraße 44a, 70188 Stuttgart

 

28.06. - 02.07.2021
Fortbildung in Stuttgart: Modul 3 und 11 (Psychotraumatologie III und Psychohygiene)
Veranstaltungsort: Freie Hochschule Stuttgart, Haußmannstraße 44a, 70188 Stuttgart
 

Änderungen vorbehalten

ANMELDUNG

Ansprechpartner: notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Internationale Fortbildungstermine:

SPANIEN

Ansprechpartnerin/Anmeldung für Seminare in Spanien:
Diana Tessari:espana[at]pedagogiadeemergencia.com

 

SÜDAMERIKA & Portugal

Ansprechpartner für Seminare:


Argentinien: Lía Tummer, pedagogiademergencia[at]gmail.com
Brasilien: Reinaldo Nascimento, r.nascimento[at]freunde-waldorf.de
Chile: Marcela Gomez, marcetox[at]hotmail.com
Peru: Mario Castro, pedagogíaemergencialima[at]gmail.com
Mexiko: Pascuala Jara, pjara[at]pedagogiadeemergencia.org.mx
Portugal: Sérgio Gato, pedagogiaemergencia.portugal[at]gmail.com

 

Modulübersicht

Fortbildungskonzeption Notfall-/Traumapädagogik

Modul 1: Psychotraumatologie I
Einführung in die Psychotraumatologie

Modul 2: Psychotraumatologie II
Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters

Modul 3: Psychotraumatologie III
Trauma und Spiritualität

Modul 4: Notfallpädagogik I
Notfallpädagogik als Teil der Erziehungswissenschaften

Modul 5: Notfallpädagogik II
Notfallpädagogisches Phasenmodell I: Notfallpädagogische Akutintervention

Modul 6: Notfallpädagogik III
Notfallpädagogisches Phasenmodell II:
Notfallpädagogische Frühintervention, traumaorientierte Sonderpädagogik,, traumaorientierte Intensivpädagogik

Modul 7: Notfallpädagogik IV
Notfallpädagogik nach Großschadenslagen

Modul 8: Auslandseinsätze I
Kriseninterventionen weltweit: Organisation

Modul 9: Auslandseinsätze II
Sicherheitsaspekte/Sicherheitstraining

Modul 10: Auslandseinsätze III
Medizinische Notversorgung

Modul 11: Psychohygiene
Umgang mit Belastungen

Modul 12: Reflexion/Supervision/Zertifizierung

Informationen zu allen Veranstaltungen unter: notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

wir können derzeit nur Bewerbungen aus der Europäischen Union annehmen.

Aufgrund der aktuellen internationalen Reisebeschränkungen können wir momentan leider keine Bewerbungen von Freiwilligen außerhalb der EU annehmen. Sobald die Reisebeschränkungen aufgehoben werden, ist eine Bewerbung wieder möglich.


Dear Applicant,

Currently we can accept applications from the European Union only.

Due to current international travel restrictions, we are unfortunately unable to accept applications from volunteers outside the EU at this time. As soon as the travel restrictions are lifted, applications will be possible again.


Chère candidate, cher candidat,

Nous ne pouvons actuellement accepter que les demandes émanant de l'Union européenne.

En raison des restrictions de voyages internationaux, nous ne pouvons malheureusement pas accepter pour l'instant les candidatures de volontaires en dehors de l'UE. Dès que les restrictions de voyage seront levées, il sera à nouveau possible de présenter une demande.


Estimado solicitante,

actualmente sólo podemos aceptar solicitudes de la Unión Europea.

Debido a las actuales restricciones a los viajes internacionales, lamentablemente no podemos aceptar en este momento solicitudes de voluntarios de fuera de la UE. Tan pronto como se levantan las restricciones de viaje, las solicitudes serán posibles de nuevo.