Deutsch  |  English

Seminare und Veranstaltungen

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. veranstalten regelmäßig weltweit Fortbildungen und Seminare zum Thema Notfallpädagogik. Die jährliche Tagung in Karlsruhe bringt Experten aus den Bereichen Psychotraumatologie,  Therapie und Pädagogik zusammen.

Die flexible Fortbildung - national und international

Fortbildungsmodule zu Psychotraumatologie und Notfallpädagogik sowie Basis-Trainings in Sicherheit und 1. Hilfe und mehr. Die national und international angebotenen Module können aufbauend oder unabhängig voneinander besucht werden. Jedes Modul wird zertifiziert, gesammelt ergeben die Zertifikate ein Abschlusszeugnis. Weitere Informationen

Die jährlich stattfindende Tagung lädt unter einem bestimmten, wechselndem Titel Pädagog*innen, Therapet*innen und Interessierte nach Karlsruhe ein. In Vorträgen anerkannter Experten und parktischen Workshops wird den notfall- und traumapädagogischen Fragestellungen nachgegangen. Weitere Informationen

01.-03.06.2018 „Teufelskreis Trauma – Wie Notfallpädagogik transgenerationale Traumata überwinden hilft“

Was macht eine Katastrophe oder ein Krieg mit der Psyche von Kindern und Jugendlichen und wie können wir ihnen helfen? In Vorträgen weltweit sprechen Bernd Ruf und andere Fachleute über Trauma und Notfallpädagogik. Sie berichten von unseren Einsätzen und zeigen Handlungsmöglichkeiten auf.

Einen Überblick über kommende öffentliche Vorträge bekommen Sie hier.

Freies Internationales Institut für Notfall- und Traumapädagogik (IINTP)

In Kooperation mit den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V., der Freien Hochschule Stuttgart und der Medizinischen Sektion in Dornach bietet das IINTP eine berufsbegleitende und zertifizierte Weiterbildung in Notfall- und Traumapädagogik  an. Weitere Informationen

 

 

News

  • +++ 31.01.2018 +++

    Notfallpädagogik für Schulen in Nepal

    2015 wurde Nepal von zwei verheerenden Erdbeben und mehreren starken Nachbeben erschüttert. Noch immer leidet das von Armut geprägte land unter den Folgen. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ GmbH) findet ab 27.01.2018 ein notfallpädagogischer Einsatzin der Erdbebenregion statt. weiterlesen

  • +++ 30.01.2018 +++

    Hilfe in Bangladesch

    Im Herbst flohen Hunderttausende Rohingya aus Burma nach Bangladesch, die Flüchtlingslager sind überfüllt, die Helfer überfordert. Am ersten Febrauar reist ein Team der Notfallpädagogik zu einem zweiwöchigen Einsatz in die Grenzregion zu Burma, um die Betroffenen und die Helfer psychosozial zu stärken. weiterlesen

  • +++ 27.01.2018 +++

    Kenia-Team ist zurück!

    Heute kehrte unser Notfallpädagogik-Team aus Afrika zurück. Bei ihrem zweiwöchigen Einsatz in den kenianischen Flüchtlingslagern Kakuma und Kalobeyei wurde neben der Arbeit mit den Kindern und den Schulungen für die lokalen Mitarbeiter auch ein Spielplatz gebaut. weiter

  • +++ 09.10.2017 +++

    Ein Spielplatz für die Kinder im Irak!

    Fan werden und einen Spielplatz ermöglichen

    Wir haben es geschafft!
    Unter dem Motto „Spielen heilt“, werden wir gemeinsam mit Ihrer Unterstützung etwas Licht in den bedrückenden Alltag der Kinder bringen und einen Spielplatz im Irakl bauen. Vielen Dank!

Newsletter Notfallpädagogik

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

Notfallpädagogik
Büro Karlsruhe
Parzivalstraße 2b
76139 Karlsruhe
Tel. +49 (0)721 20111-144
Fax +49 (0)721 20111-180
notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: