Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Bücher

Trauma - Schwerpunkt Notfallpädagogik

Zeitschrift für Psychotraumatologie und ihre Anwendungen

herausgegeben von Bernd Ruf

Asanger Verlag GmbH

ISNN 2198 - 5685

Krieg - Flucht - Notfallpädagogik

Wie Notfallpädagogik minderjährigen Flüchtlingen helfen kann,
traumatische Erlebnisse zu überwinden

von Bernd Ruf

Verlag des Ita Wegmann Instituts, Arlesheim, 2019

ISBN 978-3-906947-25-9

Trümmer und Traumata

Anthroposophische Grundlagen notfallpädagogischer Einsätze

von Bernd Ruf

Verlag des Ita Wegmann Instituts, Arlesheim, 2012

ISBN 978-3-905919-39-4

Pedagogía de Emergencia

Fundamentos antroposóficos para intervenciones en casos de catástrofes y traumas

von Bernd Ruf, spanische Übersetzung von Lía Tummer

Tales & Tales, 2017

ISBN -13: 978-84-936286-6-6

Educating Traumatized Children

Waldorf Education in Crisis Intervention

von Bernd Ruf, englische Übersetzung von Margit M. Saar

Lindisfarne Books - SteinerBooks, Great Barrington, 2013

ISBN 978-1-58420-155-7

Destroços e traumas

Embasamentos antroposóficos para intervenções com pedagogia de emergência

von Bernd Ruf, portugiesische Übersetzung von Edith Asbeck

Editora Antroposófica, Sao Paulo, 2014

ISBN 978-85-7122-247-2

 

Krisenbewältigung, Widerstandskräfte, Soziale Bindungen im Kindes- und Jugendalter

Erste Hilfe für die Seele. Wie Kinder durch Notfallpädagogik schwere Traumata überwinden lernen

Herausgeber: Andreas Neider
von Bernd Ruf, S. 173-228

Verlage Freies Geistesleben, Stuttgart, 2011

ISBN 978-3-7725-2397-7

Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Unsere Erreichbarkeit ist grundsätzlich gewährleistet!

Liebe/r Besucher*in,

wegen der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) haben auch wir Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Unsere Arbeit und Erreichbarkeit sind sichergestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommt. Für alle Partner und Freiwilligen im In- und Ausland sind wir wie gewohnt erreichbar.