Deutsch  |  English

Broschüren - Flyer

Gerne senden wir Ihnen die Materialien auch per Post zu, so dass Sie diese verwenden und weitergeben können. Bestellungen können Sie diese bei uns per Email oder Telefon unter +49 (0) 721 354 806 144

Wir sind um eine gute Qualität der Unterlagen bemüht und bitten daher um Spendenbeiträge zur Kostendeckung unserer Publikationen. Als Richtwert sollten etwa 10 € für eine DIN-A-4 Broschüre gegeben werden. 

Die aktuelle Flüchtlingskatastrophe in Europa beschäftigt auch die Notfallpädagogik. Im Handbuch wird dargelegt wie Traumata bei Flüchtlingen verlaufen (können) und wie mit notfall- und traumapädagogischen Maßnahmen Traumafolgestörungen bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen verhindert oder abgemildert werden können.

Die Notfallpädagogik der Freund der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. wendet sich an psycho-traumatisierte Kinder und Jugendliche in Kriegs- und Katastrophengebieten. Die dient der psychosozialen Stabilisierung von betroffenen, die darin unterstützt werden, traumatisierende Erlebnisse zu verarbeiten.

Notfallpädagogik - Pädagogische Akuthilfe für Kinder und Jugendliche in Krisengebieten. Der Flyer gibt einen kurzen Überblick über das Konzept der Notfallpädagogik und die Akuteinsätze. 

Schenken Sie Kindern eine Zukunft und ein Lächeln! Im Spendenflyer erfahren Sie, wie Sie die Arbeit der Notfallpädagogik unterstützen können und warum die Unterstützung so wichtig ist.

Übersicht über die Flüchtlingsarbeit der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. in den Bereichen Notfallpädagogik, Beratungsstelle Flüchtlingsarbeit und "Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug".

News

  • +++ 23.03.2017 +++

    Ausbildung in Notfallpädagogik

    Die zertifizierte Weiterbildung in Notfall- und Traumpädagogik für Menschen, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten, startet im Mai.  mehr

  • +++ 13.03.2017 +++

    Notfallpädagogischer Einsatz in Ostafrika geplant

    Dürre und drohende Hungersnot in Ostafrika

    In Nordkenia, Äthiopien und Somalia herrscht seit Monaten Dürre. Ernteausfälle, fehlendes Trinkwasser und Hunger bedrohen die Menschen. Manche Kinder sind auf der Flucht, andere werden zuhause sich selbst überlassen. Wir planen die Errichtung eines Child Friendly Space und einen Einsatz in Zusammenarbeit mit unseren kenianischen Kollegen (aus Kakuma).

  • +++ 13.03.2017 +++

    ANMELDUNG: Notfallpädagogische Jahrestagung

    KRIEG, TRÜMMER & TRAUMATA

    Die Abteilung Notfallpädagogik lädt von 09.-11. Juni alle Interessierten ein, sich näher mit der Thematik der menschengemachten Katastrophen und ihren Folgen für Kinder und Jugendliche zu befassen.   Mehr lesen

    HIER DIREKT ANMELDEN

  • +++ 10.03.2017 +++

    "ankommen_weiterkommen" mit Aktion Mensch

    Aktion Mensch unterstützt die Notfallpädagogik und finanziert für die nächsten zwei Jahre das Projekt "ankommen_weiterkommen": Am Parzival-Zentrum werden für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - aber auch Karlsruher Jugendliche - pädagogische Angebote außerhalb des Unterrichts gemacht. Ziel ist dabei die Persönlichkeitsbildung, das soziale Lernen, die Berufsorientierung sowie der interkulturelle Austausch.

  • +++ 27.09.2016 +++

    Notfallpädagogik-Ausbildung

    Ausbildung in Notfall- und Traumapädagogik

    Derzeit entsteht ein Internationales Institut für Notfall- und Traumapädagogik, das ab 2017 eine Weiterbildung in Notfall- und Traumapädagogik anbieten wird. Ab Winter gibt es weitere Informationen. Hier mehr lesen

Newsletter Notfallpädagogik

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

Notfallpädagogik
Büro Karlsruhe
Neisser Str. 10
76139 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 354806-144
Fax +49 (0)721 354806-180
notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: