Deutsch  |  English

Antwerpen: Notfallpädagogisches Seminar für Lehrer

In Antwerpen gestaltete ein Team der Notfallpädagogik einen Tag für die Lehrer der belgischen Waldorfschulen mit dem Titel "Verhindern und Heilen". Nach den Terroranschlägen 2016 wurde in Brüssel ein Akuteinsatz durchgeführt, der nun die Grundlage für die Kurztagung bildete. Es nahmen ca. 70-80 Pädagogen teil.

Neben Vorträgen (u.a. von Bernd Ruf) zu Traumata und Notfallpädagogik wurden in Workshops die Methoden praktisch erprobt und geübt.

Außerdem wurde das Handbuch "Flucht - Trauma - Pädagogik" von Bernd Ruf, das speziell für Pädagogen und Helfer im Flüchtlingskontext entwickelt wurde, ins Niederländische übersetzt. Es kann per Mail an admin@bvs-schooladvies.nl bestellt werden.

News

  • +++ 04.09.2017 +++

    Achtung Umzug! Eingeschränke Erreichbarkeit!

    Wir freuen uns zwar riesig auf unser neues gemeinsames Büro. Aber leider muss während der Umzugsphase vom 21. bis zum 30. September mit Einschränkungen bei der Erreichbarkeit gerechnet werden. Dies betrifft sowohl den Mailaustausch als auch die telefonischen Kommunikationsmöglichkeiten.

  • +++ 10.06.2017 +++

    Notfallpädagogischer Einsatz in Afrika

    Dürre und drohende Hungersnot in Ostafrika

    In Nordkenia, Äthiopien und Somalia herrscht seit Monaten Dürre. In Zusammenarbeit mit unseren kenianischen Kollegen (aus Kakuma) haben wir einen Child Friendly Space eingerichtet. Ende Juni findet zudem ein notfallpädagogischer Einsatz statt. weiterlesen   

  • +++ 23.03.2017 +++

    Ausbildung in Notfallpädagogik

    Die zertifizierte Weiterbildung in Notfall- und Traumpädagogik für Menschen, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten, startete in diesem Jahr.  mehr

Newsletter Notfallpädagogik

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

Notfallpädagogik
Büro Karlsruhe
Neisser Str. 10
76139 Karlsruhe
Tel +49 (0)721 354806-144
Fax + 49 (0)721 35455974
notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: