Deutsch  |  English

Notfallpädagogische Fortbildungsreihe in Lateinamerika

Katastrophen brechen plötzlich und völlig unerwartet über Menschen herein. Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es vorher war.
Vor diesem Hintergrund bieten die Freunde der Erziehungskunst weltweit Seminare zur notfallpädagogischen Katastrophenvorsorge an. Auf den Seminaren mit Eltern, LehrerInnen, KindergärtnerInnen und SozialarbeiterInnen werden Fragen behandelt, wie:

  • Was ist ein Trauma?
  • Wie kann sich ein Trauma auswirken?
  • Wie gehe ich damit um?
  • Welche praktischen Stabilisierungsmethoden helfen Kindern?

Des Weiteren werden in kunsttherapeutischen, erlebnispädagogischen, bewegungsorientierten u.v.m. Workshops praktische Methoden vermittelt, die psycho-traumatisierte Kinder und Jugendliche stabilisieren können.
2011 und 2012 bilden die Freunde der Erziehungskunst im südamerikanischen Raum präventiv lokale notfallpädagogische Teams aus.

Vom 10.-12. Dezember fand in Kooperation mit der Partnerorganisation „Corrente de Luz“ ein Notfallpädagogisches Seminar in Santana de Parnaíba/Brasilien statt. weiter

Im Krisenfall schnell reagieren können: Vom 11. bis 21. Oktober schulten die "Freunde" in Zusammenarbeit mit LandsAid Notfallteams in Brasilien und Argentinien. weiter

Katastrophenvorsorge: Vom 5. bis 13. Juli 2012 schulten die "Freunde" und Habitat for Humanity Notfallteams in Chile in Traumapädagogik und dem Bau von Notunterkünften. weiter

News

  • +++ 27.09.2016 +++

    Notfallpädagogik-Ausbildung

    Ausbildung in Notfall- und Traumapädagogik

    Derzeit entsteht ein Internationales Institut für Notfall- und Traumapädagogik, das ab 2017 eine Weiterbildung in Notfall- und Traumapädagogik anbieten wird. Ab Winter gibt es weitere Informationen. Hier mehr lesen

  • +++ 20.08.2016 +++

    "summer schools" im Nordirak

    Von 26. August bis 09. September wird zum zehnten Mal ein notfallpädagogisches Team der Freunde der Erziehungskunst in die autonome Region Kurdistan, Nordirak, reisen. Sie werden dort unter der Leitung der Welthungerhilfe gemeinsam mit drei anderen Hilfsorganisationen in den sogenannten „summer schools“ arbeiten. weiter

  • +++ 12.08.2016 +++

    Nachsorge in Nepal

    Ein Jahr nach dem letzten Einsatz war nun erneut ein Team vor Ort. Die äußeren Spuren in Nepal sind weitgehend beseitigt, Schutt und Trümmer sind entfernt, die Schulen wieder geöffnet. Die inneren Wunden sind aber noch nicht verheilt. Der Fokus lag dieses Mal auf der Arbeit mit besonders  schwer traumatisierten Kindern und auf der Schulung von Eltern und Lehrern. weiter

  • +++ 11.06.2016 +++

    Jubiläums-Magazin [welt]blick

    Hier können Sie unser aktuelles Magazin [welt]blick zum 10-jährigen Bestehen der Notfallpädagogik direkt online lesen oder bestellen.

  • +++ 03.06.2016 +++

    10 Jahre Notfallpädagogik der Freunde

    Von 26.-29. Mai 2016 fand die fünfte Notfallpädagogische Jahrestagung in Karlsruhe statt, im Rahmen derer auch das 10-jährige Bestehen der Notfallpädagogik gefeiert wurde. Mehr zur Jahrestagung, Bilder und einen Bericht gibt es hier.

Newsletteranmeldung

Notfallpädagogik-Infobrief


Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

Notfallpädagogik
Büro Karlsruhe
Neisser Str. 10
76139 Karlsruhe
Tel +49 (0)721 354806-144
Fax + 49 (0)721 354806-180
notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: