Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Newsblog

WOW-Day in Ungarn: "Die Schüler waren wirklich motiviert und begeistert."

Aktuelles ,  Waldorf weltweit ,  WOW-Day

Weltweite Solidarität mit waldorfpädagogischen Einrichtungen – diese Idee steckt hinter dem Waldorf-One-World-Day, kurz WOW-Day. Engagierte Menschen sammeln an einem Tag im Jahr auf unterschiedlichste Weise Spenden und schenken sie Waldorfeinrichtungen in Not. Die Kispest Waldorfschule in Budapest, Ungarn, nahm 2018 zum vierten Mal am WOW-Day teil. Wie der Tag verlaufen ist, das berichtet uns Lehrerin Éva Millei:

„Am 23. November hat  unser WOW-Day an der Kispest Waldorfschule in Budapest  erfolgreich stattgefunden. Danke, dass ihr uns die Mbagathi Waldorfschule in Kenia als Empfängerin für unsere Spenden vorgeschlagen habt. Wir haben diese Schule, ihr Schulleben und die Herausforderungen unseren Schüler im Englischunterricht oder in den Handarbeitsstunden vorgestellt. Unseren Schülern wurden die Nöte der Mbagathi Schule wirklich bewusst.

Jede Gruppe verbrachte einige Stunden unter anderem mit Vorbereitungen wie z.B. Musikstücke einüben. Die dritte Klasse stellte kleine Papiertütchen her, die sie mit afrikanischen Motiven dekorierten. Die vierte Klasse knackte und röstete Haselnüsse. Danach trafen sich die beiden Klassen und füllten gemeinsam die Tüten mit den Nüssen. In der Zwischenzeit trafen sich die siebte und achte Klasse um Lieder zusammenzustellen und diese dann auf ihren Instrumenten zu üben. Die Schüler bereiteten auch Essen zu Hause vor. Dann war alles bereit für den 23. November.

Schließlich dauerte unser Frühstücksprogramm drei Stunden. Es kamen viele Besucher, die meisten von ihnen Eltern. Die gerösteten Haselnüsse waren innerhalb einer Stunde ausverkauft. Die Schüler waren wirklich sehr motiviert. Wir hoffen, dass wir die Kinder der Mbagathi Schule mit unseren positiven Gedanken unterstützen konnten.“

Schon gewusst?
2019 ist WOW-Year. Das heißt Eure Spendensammelaktionen sind das ganze Jahr über, auch mehrmals, möglich. Wir möchten gemeinsam mit Euch feiern, dass aus der Gründung der ersten Waldorfschule 1919 ein weltweiter Impuls geworden ist. Zusammen wollen wir das zweite Jahrhundert Waldorfschule kraftvoll beginnen und die Grundlage für weiter 100 Jahre Waldorf legen.
www.waldorf-one-world.org