Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Newsblog

WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an! Argentinien, CultivArte: ein weiteres Jahr geschafft

Aktuelles ,  Waldorf weltweit ,  WOW-Day

Angesichts der schlimmen unbetreuten Situation für kleine Kinder in Buenos Aires‘ Vorstadt San Fernando in Argentinien entschieden sich vor etwa 15 Jahren einige ehemalige SchülerInnen der Escuela Arcangel Micael, gemeinsam etwas zu tun. Entstanden ist ein Ort, an dem die Kinder zum Spielen kommen können. Auch können sie Stoff, den sie in der Schule nicht richtig verstanden haben, erklärt bekommen. Über vierzig ehemalige WaldorfschülerInnen arbeiten seither ehrenamtlich für CultivArte. Dass es nicht immer einfach ist, erklärt Soledad Garff:

„Tragischer Weise ist in Argentinien die Hälfte aller Kinder arm und es gibt nur wenige Möglichkeiten eine gute Bildung zu erhalten. Wir von CultivArte glauben, dass in jedem Menschen das Potential steckt die Welt zu verändern und wir möchten die Waldorfpädagogik dazu nutzen dieses Potenzial in jedem Menschen zu entdecken. Wir schützen Kindheit, indem wir freies Spiel und die Entwicklung künstlerischer Fähigkeiten fördern, indem wir Geschichten erzählen, gesundes Essen und Naturerfahrungen anbieten. Jeden Tag kommen die Kinder nach der staatlichen Schule hierher, um auf andere Art und Weise zu lernen. Dieses Jahr waren wir durch die Wirtschaftskrise kurz davor das Zentrum zu verlieren, in dem wir unsere Workshops abhalten, aber dank vieler mutiger und standhafter WaldorfschülerInnen auf der ganzen Welt, haben wir es geschafft das die Räume zu erhalten. Dafür sind wir zutiefst dankbar!!!“