Deutsch  |  English
+++ 19.09.2018 +++

Projekt des Monats: Im Château de la Mothe

Seit den 1970er Jahren gehen Schülerinnen und Schüler im Château de la Mothe in die l’Ecole de la Mhotte, eine der wenigen französischen Waldorfschulen auf dem Land. Einige Eltern zogen eigens in die Nähe, um ihre Kinder auf diese Schule schicken zu können und nehmen einen hohen Aufwand in Kauf. Das Kollegium müht sich, entfaltete ein reiches kulturelles und künstlerisch-handwerkliches Leben – und erlebte Höhen und Tiefen. Vor kurzem entschieden sich Lehrer und Eltern eine neunte Klasse zu eröffnen und den Versuch zu wagen, die Schule in die oberen Klassen auszubauen. Aber, das Schloss muss erhalten werden. Und die Feuerpolizei droht für den Fall, dass einige Sicherheitsstandards nicht zügig umgesetzt werden. Wie schon zur Eröffnung freut sich die Schule über Unterstützung aus der deutschen Schulbewegung.

Zum Projekt des Monats

Tags: waldorfschule frankreich

Aktueller Spendenaufruf

Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam mit Ihnen die Waldorfschulen für Kinder der Landbevölkerung in Zimbabwe, Kenia und Ägypten weiter aufbauen können.

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Diese Seite teilen: