Deutsch  |  English
+++ 23.07.2018 +++

WOW-Day unterstützt Sozialprojekt in Brasilien

Eine Einrichtung, die durch den WOW-Day 2017 unterstützt werden konnte, ist die Associação Comunitária Micael, abgekürzt ACOMI. Die ACOMI befindet sich im Jardim Boa Vista, einem Randbezirk der Stadt São Paulo in Brasilien. Entstanden ist die Einrichtung aus einer Initiative von Eltern, Lehrern und Freunden des Colégio Waldorf Micael de São Paulo, die in den 80er Jahren ehrenamtliche Arbeit in der unmittelbaren Nachbarschaft der Schule begannen. Denn im Stadtviertel gibt es kaum Raum zum Spielen oder Freizeitangebote für Jugendliche. Zu gefährlich ist es auf den Straßen, in den Wohnungen ist nicht genug Platz. Auch sind die Kinder oft nach der Schule auf sich alleine gestellt, da beide Elternteile arbeiten, um das Familieneinkommen zu sichern.

Mithilfe von WOW-Day Spenden kann das Sozialprojekt ein weiteres Jahr verschiedene künstlerische, kulturelle und sportliche Aktivitäten auf Grundlage der Waldorfpädagogik für Kinder und Jugendlichen des Stadtviertels anbieten. Da die Einrichtung keine staatliche Unterstützung erhält, ist dieses Angebot nur durch Spenden realisierbar. „Wir sind unglaublich dankbar für die Unterstützung, die wir von jungen Menschen aus der ganzen Welt erhalten haben“, berichtet Ute Weitbrecht, Mitarbeiterin der ACOMI in Brasilien, „die Aktivitäten, die in diesem Projekt angeboten werden, machen im Leben der Kinder und Jugendlichen einen großen Unterschied. Sie finden Freunde und erleben eine Gemeinschaft, die sie für ihren weiteren Lebensweg stärkt.“

Jetzt teilnehmen! Das Zeitfenster für den diesjährigen WOW-Day ist vom 29. September bis 29. November 2018. Wir laden alle SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern herzlich dazu ein, Teil der weltweiten Aktion zu werden und in diesem Jahr einen eigenen WOW-Day zu organisieren. Den Erlös leiten wir zu 100 Prozent an Waldorf- und Sozialprojekte weiter. Alle Infos finden Sie hier.

Aktueller Spendenaufruf

Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam mit Ihnen die Waldorfschulen für Kinder der Landbevölkerung in Zimbabwe, Kenia und Ägypten weiter aufbauen können.

Jetzt Pate werden

Ermöglichen Sie einem Kind den Schulbesuch

Die Freunde fördern

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Diese Seite teilen: