Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Dein FSJ Pädagogik

Du begeisterst Dich für die Arbeit mit jungen Menschen und möchtest wertvolle, praktische Erfahrungen in einer pädagogischen Einrichtung sammeln? Dann triffst Du mit einem FSJ Pädagogik bestimmt die richtige Entscheidung! Ob Du Dich nun in einem Waldorfkindergarten, einer Waldorfschule oder einer heilpädagogischen Einrichtung freiwillig engagieren möchtest, bleibt ganz Dir selbst überlassen. Erfahre hier alles Wissenswerte rund um Dein freiwilliges soziales Jahr im pädagogischen Bereich.

Inhalt

Zuerst: Was ist die Heil- und Waldorfpädagogik?

Bei uns Freunden stehen Dir für Dein FSJ Pädagogik ausschließlich Einsatzstellen zur Auswahl, die auf Grundlage der Waldorfpädagogik arbeiten.

Die erste Waldorfschule wurde 1919 von Rudolf Steiner, gemeinsam mit Emil Molt, für die Arbeiterkinder der Waldorf Astoria Zigarettenfabrik gegründet – daher der Name Waldorfschule. Sie war die erste Gesamtschule, die Kinder unabhängig von sozialer Herkunft und Begabung bis zum Schulabschluss begleitete und damit dem Prinzip sozialer Gerechtigkeit im Bildungswesen Rechnung trug. Besonderheiten der Waldorfpädagogik damals und heute:

  • Kein Sitzenbleiben
  • Handwerklich-künstlerischer Unterricht
  • Epochenunterricht
  • Lehrplan, der sich konsequent an die Entwicklung und das Alter der Kinder orientiert.

Auf Basis des anthroposophischen Menschenbildes wird die ganzheitliche und individuelle Entwicklung der Kinder und Jugendlichen gefördert. Deshalb wird in waldorfpädagogischen Einrichtungen auf eine ganzheitliche Bildung gesetzt. So können junge Menschen in ihren kreativen, praktischen, intellektuellen und sozialen Fähigkeiten wachsen.

Ein Freiwilliger hilt einem Jungen in der Schulklasse
Freiwillige mit indischen Kindern im FSJ Heilpädagogik.

Doch Du kannst Dich nicht nur für ein FSJ Schule an einer Waldorfschule bewerben, um dich im pädagogischen Bereich freiwillig engagieren zu können. Bei uns findest Du auch Kindergärten und Schulen mit heilpädagogischem Schwerpunkt, die das Lernen für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf ermöglichen. Das sind die wichtigsten Grundlagen der Heilpädagogik:

  • Menschenbild: Jeder Mensch ist in seinem Wesenskern, seiner Individualität, gesund. Dagegen kann die harmonische Entfaltung des Wesenskerns beeinträchtigt sein. Diese Sichtweise lenkt den Blick auf die Entwicklungsfähigkeit, das Potenzial sowie die Entfaltungsmöglichkeiten von seelisch- und körperlich beeinträchtigten Menschen.
  • Begleitangebote ergeben sich aus dem individuellen Entwicklungsweg und der Übereinstimmung mit den Forderungen der UN-Behindertenrechtskonvention.
  • Grundlage heilpädagogischer Begleitung ist die Reflexion der eigenen Haltung, des eigenen Tuns und die Gestaltung gleichwertiger Beziehungen.
  • Erziehung zur Selbstständigkeit: In heilpädagogischen Waldorfkindergärten und -schulen wird ein Lernumfeld geschaffen, in dem sich die jungen Menschen möglichst selbstbestimmt entwickeln können. So sollen sie auch auf ihre zukünftige Teilhabe an der Gesellschaft vorbereitet werden.
  • Rhythmus: Den Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreslauf zu gestalten, vermittelt Sicherheit, gibt Orientierung und schenkt Vertrauen.
  • Künstlerischer Unterricht nach Maß: Die Kinder und Jugendlichen werden in heilpädagogischen Einrichtungen zwar nach demselben Lehrplan unterrichtet wie in regulären Waldorfschulen, aber nicht mit den gleichen Methoden. Insbesondere die künstlerischen Fächer werden als therapeutische Möglichkeit der Persönlichkeitsentwicklung genutzt. Sie bieten ferner die Chance, Einseitigkeiten auszugleichen und andere Formen der Kommunikation und des Ausdrucks zu entwickeln.
  • Umfangreiches Bildungsangebot: Um die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu fördern, werden kognitives Lernen, handwerklich-kreatives Tun und ein umfassendes therapeutisch-pädagogisches Programm miteinander kombiniert.
  • Spiritualität: Das Feiern von Jahresfesten, tägliche Rituale und verschiedene Feiern sind Elemente der anthroposophischen Heilpädagogik und Ausdruck von gelebter Spiritualität, die zu einem gelingenden Leben beiträgt. Geübte Praxis ist es, auf verschiedene Konfessionen Rücksicht zu nehmen.

Einsatzstellen für Dein FSJ Pädagogik

Hast Du endlich Deinen Schulabschluss in der Tasche und möchtest nun mit einem Freiwilligeneinsatz in Deine neu gewonnene „Freiheit“ starten? Ein FSJ Pädagogik gibt Dir die einmalige Chance, ausgebildeten Pädagog*innen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen und sie tatkräftig zu unterstützen. Ob Du dafür lieber in Deutschland bleibst oder es Dich z. B. nach Frankreich der sogar nach Indien zieht, ist Deine ganz persönliche Entscheidung!

Für Dein FSJ Pädagogik stehen dir bei uns Freunden mehr als 800 Einsatzstellen im In- und Ausland zur Auswahl, und zwar in den folgenden Bereichen:

  • Heilpädagogik
  • Waldorfkindergarten
  • Waldorfschule
  • Jugendarbeit
  • Kinderheim

Falls Du Dir noch nicht sicher bist, in welcher Einrichtung Du Dich freiwillig engagieren möchtest, ist das absolut kein Grund zur Sorge! Wir geben Dir hier einen genaueren Einblick in drei spannende Einsatzstellen, die für Dein FSJ Pädagogik in Frage kommen könnten. Vielleicht klingt die eine oder andere ja ganz spannend für Dich! Und falls nicht, kannst Du Dir auch gerne selbst einen Überblick über unsere vielen weiteren Einsatzstellen auf unserer Weltkarte verschaffen.

Scuola Steiner Waldorf di Verona

Die Scuola Steiner Waldorf di Verona ist eine Schule für Kinder von der 1.-8. Klasse, die etwa 20 Kilometer von der italienischen Stadt Verona entfernt liegt. Alle Lehrpersonen sind ausgebildete Waldorfpädagog*innen, die den Schüler*innen eine ganzheitliche Ausbildung ermöglichen. An der Schule werden also nicht nur die üblichen Schulfächer unterrichtet, sondern auch künstlerische und handwerkliche Fertigkeiten vermittelt. So werden die kognitiven und praktischen Fähigkeiten der Kinder in gleichem Maße gefördert.

Als Freiwillige*r gewinnst Du einen ausgezeichneten Einblick in die Waldorfpädagogik. Du schaust den Lehrer*innen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter und greifst ihnen tatkräftig unter die Arme. Das erwartet Dich in dieser Einsatzstelle:

  • Du betreust die Schüler*innen aller Klassenstufen (z. B. Klavierbegleitung im Eurythmieunterricht, Assistenz im Deutschunterricht).
  • Du übernimmst Aufgaben im Schulmanagement.
  • Du hilfst bei anfallenden Gartenarbeiten.
  • Du arbeitest von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr. An drei Tagen dauert Dein Arbeitstag bis 15:30 Uhr.
  • Während Deines Freiwilligeneinsatzes bist Du bei einer Gastfamilie untergebracht.

Friedrich-Robbe-Institut e. V. Heilpädagogische Schule

Das Friedrich-Robbe-Institut in Hamburg ist eine besondere Schule für besondere Kinder. In dieser heilpädagogischen Einrichtung werden Schüler*innen mit Förderbedarf auf Basis des anthroposophischen Menschenbildes unterrichtet. Hier werden Bildung und Erziehung an die individuellen Bedürfnisse der Kinder angepasst, damit sie sich bestmöglich entwickeln können. Eine Mischung aus Fördermaßnahmen, Therapien und Fachunterricht gewährt den Schüler*innen eine ganzheitliche Ausbildung.

Wenn Du Dich am Friedrich-Robbe-Institut freiwillig engagieren möchtest, …

  • …bist Du Teil einer lebendigen Schulgemeinschaft.
  • …bist Du Partner*in eines fachkundigen Kollegiums
  • …unterstützt Du die Lehrer*innen und Heilpädagog*innen im Unterricht und bei der Pflege.
  • …erhältst Du wertvolle Einblicke in die Heil- und Waldorfpädagogik.

The Camphill School USA

Die Camphill School Beaver Run ist eine Camphill Community für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung, die in familienähnlichen Strukturen zusammenleben und – je nach Alter – auch gemeinsam arbeiten. Hier erhalten die jungen Menschen mit Assistenzbedarf eine individuelle Ausbildung, die sie zu möglichst großer Eigenverantwortung und Selbstständigkeit anleitet.

Als Freiwillige*r übernimmst Du verschiedene Aufgaben. Du betreust kleine Schüler*innengruppen, unterstützt den Unterricht und erledigst den Haushalt. Gemeinsam mit Schüler*innen und anderen Freiwilligen lebst Du in einem der 13 Wohnhäuser am Gelände der Camphill School. In Deiner Freizeit hast Du die Möglichkeit, mit Deinen Arbeitskolleg*innen die Umgebung zu entdecken. Genießt die Natur oder erkundet die Städte Philadelphia, Washington und New York, die mit dem Auto erreicht werden können.

Bewirb Dich jetzt für Dein FSJ Pädagogik

Dein FSJ Pädagogik: Organisatorisches

Wenn Du Dich für ein FSJ Pädagogik entschieden hast, stellst Du Dir bestimmt noch einige organisatorische Fragen. Wann ist der offizielle Startschuss für Deinen Freiwilligeneinsatz? Wie viel Zeit solltest Du für Dein freiwilliges Engagement einberechnen? Und gibt es finanzielle Unterstützungen? Wir beantworten Dir jetzt die wichtigsten Fragen rund um Dein FSJ Pädagogik. Falls Du danach noch Unklarheiten hast, liest Du am besten in unseren FAQs nach. Oder Du kontaktierst uns direkt: Wir freuen uns über Deine Anfrage!

Beginn und Dauer

Die meisten Freiwilligeneinsätze in Deutschland beginnen zwischen August und September, ein Beginn ist aber jederzeit möglich. Falls Du Dich für Dein FSJ Pädagogik in die große weite Welt wagen möchtest, startet dieses zwischen Juli und September. Unter Absprache ist es aber möglich, dass Du Dein freiwilliges soziales Jahr bis November startest. Nimm diesbezüglich am besten direkt Kontakt zu uns auf – wir helfen Dir gerne weiter!

Ein FSJ Pädagogik dauert für gewöhnlich 11-12 Monate. Denn wir Freunde sind davon überzeugt, dass Du in diesem Zeitraum den besten Einblick in eine heil- und waldorfpädagogische Einrichtung bekommst. Außerdem hast Du im Ausland so auch länger die Möglichkeit, deine Fremdsprachenkenntnisse aufzupolieren und einen möglichst tiefen Einblick in eine völlig neue Kultur zu gewinnen. Nur in Deutschland kannst Du ein FSJ in der Pädagogik ab einer Dauer von 6 Monaten machen.

Finanzielle Unterstützung

In Deinem FSJ Pädagogik musst Du natürlich nicht rundum die Uhr arbeiten. Du hast auch genügend Freizeit, um Deine Umgebung zu entdecken und viel zu unternehmen. Dazu brauchst Du natürlich auch die nötigen Finanzen, um Dir z. B. einen Kino-, Restaurant- oder Theaterbesuch leisten zu können. Keine Sorge, für Dein FSJ Pädagogik wirst Du finanziell unterstützt. Du bekommst zwar kein Vollzeitgehalt, aber ein monatliches Taschengeld – wie viel das ist, hängt von Deiner Einsatzstelle ab.

Außerdem können Kindergeld und Waisengeld weiterhin bezogen werden. Deine Eltern oder Angehörigen erhalten eine Dienstzeitbestätigung von uns, die sie direkt an die zuständige Kindergeldstelle weiterleiten können. Zusätzlich gibt es einige staatlich geförderte Programme, die einen erheblichen Teil der Kosten übernehmen, die für Dein FSJ Pädagogik anfallen.

In Deutschland sind das:

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (öBFD)

Und im Ausland gibt es diese Programme:

  • Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
  • Weltwärts, der entwicklungspolitische Freiwilligendienst
  • Europäischer Solidaritätskorps (ESK)
  • Service Civique, der deutsch-französische Freiwilligendienst

Voraussetzungen für ein FSJ Pädagogik

Arbeitest Du gerne mit Kindern und Jugendlichen und möchtest wertvolle Berufserfahrungen in einer pädagogischen Einrichtung sammeln? Ein FSJ Pädagogik gibt Dir genau diese Möglichkeit und zeigt Dir, ob Du auch in Zukunft mit jungen Menschen arbeiten möchtest.

Aber vielleicht fragst Du Dich nun, ob Du bestimmte Voraussetzungen für ein FSJ Pädagogik erfüllen musst. Unsere Antwortet lautet: Ja, die gibt es! Hier haben wir die wichtigsten für Dich aufgelistet:

  • Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bereitet Dir Freude.
  • Du möchtest junge Menschen auf einem Teil ihres Lebensweges begleiten.
  • Du willst über Dich selbst hinauswachsen.

Was spricht für ein FSJ Pädagogik?

Wir sind uns sicher, dass wir Dich ganz bestimmt nicht mehr davon überzeugen müssen, dass ein FSJ Pädagogik eine gute Entscheidung ist. Trotzdem möchten wir an dieser Stelle betonen, dass ein freiwilliges soziales Jahr im pädagogischen Bereich nicht nur Deinen Lebenslauf bereichert, sondern Dir auch dabei hilft, Dich persönlich weiterzuentwickeln. Du lernst:

  • Einfühlungsvermögen
  • kulturelle Offenheit
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Starte jetzt Dein FSJ Pädagogik mit den Freunden!

Du interessierst Dich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Du hast die Schule erfolgreich gemeistert und möchtest Dich danach sinnvoll und praktisch für die Gesellschaft und Umwelt engagieren? Ob Du dafür in Deutschland bleibst oder in die weite Welt hinausgehst: Du kannst Dich auf jeden Fall persönlich weiterentwickeln und wertvolle Erfahrungen sammeln. Also, lass Dir diese einmalige Chance nicht entgehen und bewirb Dich für einFSJ Pädagogik!

Kinder spielen im Orchester im FSJ Musik
Kinder rutschen einen Hang hinunter
Freiwilliger zeigt einer Kindergruppe ein Bild im FSJ Pädagogik.
Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst