Deutsch  |  English

Zukunftsblick-Bulli-Tour

•    Was motiviert Schüler*innen, was sind ihre Visionen?
•    Wie geht`s nach der Schule weiter?
•    Welche Möglichkeiten gibt es, nach der Schule als Freiwillige*r in Deutschland und international zu helfen - und so  die Menschen und die Welt zu entdecken?

Die Freunde der Erziehungskunst sind an vielen Schulen durch den WOW-Day und vielfältige Freiwilligendienst-Möglichkeiten im In- und Ausland bekannt.

Jetzt gehen unsere ehemaligen Freiwilligen in einem VW-Bus  auf Deutschland-Tournee!
Wir kommen in die Schulen – mit dem Zukunftsblick-Bulli. Von März 2017 bis zu den Sommerferien besuchen unsere Ehemaligen Ihre Schule. Für weitere Informationen klicken Sie hier.


Im Gepäck haben wir Erlebnisberichte, Fotos und hilfreiche Tipps zu den Freiwilligendiensten bei den Freunden der Erziehungskunst. Mit der Bulli-Tour wollen wir einen Raum schaffen, in dem sich Schüler*innen von der Begeisterung anstecken lassen und sich über ihren möglichen Weg nach der Schule informieren können. Es geht darum, herauszufinden, wie man als junger Menschen die Welt nicht nur als Zaungast an sich vorbei ziehen lässt, sondern wo und wie man aktiv unsere Gesellschaft mitgestalten kann.
Neben Infoveranstaltungen und Präsentationen (Dauer ab 45 min.) bieten unsere Ehemaligen auch interaktive Zukunfts-Workshops mit Kleingruppen oder Projekttage zu „Youth Leadership“ an.
Dank unserer Förderpartner entstehen den Schulen hierfür keinerlei Kosten.

Bei Fragen zur Organisation oder wann der Tour-Bus in Ihrer Gegend ist, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung!

Helmut Wolman
0721-354806185
zukunftsblick@freunde-waldorf.de
skype: freundewaldorf.zukunftsblick

News

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

Koordination Initiative Zukunftsblick
Helmut Wolman
Neisser Str. 10
76139 Karlsruhe
Tel +49 (0)721 354806-185
Fax +49 (0)721 354806-180
zukunftsblick[at]freunde-waldorf.de

Diese Seite teilen: