Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-130
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Infos für Einrichtungen in Deutschland

Unser Anliegen ist es, junge Erwachsene in einer biografisch interessanten Übergangszeit ein entwicklungs-, erfahungs-, und erkenntnisreiches Jahr zu ermöglichen. Wir sind der Überzeugung, dass anthroposophische und waldorfpädagogische Einsatzstellen hoch attraktive und ideale Ort sind, diese Ziele zu erreichen.

Der Freiwilligendienst ist darüber hinaus ein wesentliches Orientierungsjahr, gerade auch für die Berufsbiografie. Jedes Jahr finden viele Freiwillige ihren Beruf in ihrem Freiwilligendienst. Nicht wenige kehren als Azubis, Studenten oder Fachkräfte in Ihre Einrichtung zurück.

Seit 2006 bieten wir Freiwilligendienste in Deutschland auf anthroposophischer Grundlage an und blicken auf eine langjährige und fruchtbare Zusammenarbeit mit über 500 Einsatzstellen zurück.

Werden Sie Teil unseres Netzwerks und bieten auch Sie jungen Erwachsenen ein unvergessliches Jahr in Ihrer Einrichtung!

Zwei Menschen arbeiten zusammen in der Küche und lachen.
Freiwillige bei der Ernte im FSJ Baurnhof.

Als Träger bieten wir Ihnen Unterstützung in den folgenden Bereichen:

  • Fachliche und zugleich serviceorientierte Verwaltungsabläufe. Für Sie entsteht ein minimaler Verwaltungsaufwand.
  • Fundierte pädagogische und individuelle Begleitung der Freiwilligen und Ihnen als Einsatzstelle
  • Organisation und Durchführung von Bildungsseminaren auf Grundlage des anthroposophischen Menschenbildes
  • Einsatzstellen-Fachtage
  • Inhouse-Schulungen
  • Konfliktbegleitung
  • Unterstützung bei der Gewinnung von Freiwilligen (Beratung, Bereitstellen von Werbematerial, Gewährleistung Ihrer Präsenz auf unseren sozialen Netzwerken etc.)
  • Vermittlung von passenden BewerberInnen für die speziellen Anforderungen Ihrer Einrichtung
  • Auf Wunsch Unterstützung bzw. Übernahme von verwaltungstechnischen Abläufen (z. B. Taschengeldzahlung, Abrechnung der Sozial-/ Krankenversicherung, Antragswesen, Erstellung von Verträgen, Erstellung von Zeugnissen etc.)

Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit

Um Freiwillige über den Träger Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. aufnehmen zu können, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Anthroposophische oder waldorfpädagogische Orientierung
  • Verständnis der Ziele und Inhalte eines Freiwilligendienstes
  • Eine arbeitsmarktneutrale und sinnvolle Aufgabe für junge Erwachsene
  • Gewährleistung einer qualifizierten fachlichen Anleitung sowie einer persönlichen Ansprechperson in Ihrer Einrichtung für die Freiwilligen
  • Bereitstellung eines angemessenen Taschengeldes für die Freiwilligen
  • Gemeinwohl orientierter, karitativer, sozialer oder ökologischer Status

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie noch Fragen?

Dann nehmen Sie gleich unverbindlich telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf!
Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in allen Fragen zum Freiwilligendienst.

Stefan Wurster:        +49 (0) 721-20111-146, s.wurster[at]freunde-waldorf.de

Vanessa Hirt:             +49 (0) 721-20111-204, v.hirt[at]freunde-waldorf.de

Marketingbroschüre - Wir unterstützen Sie bei der Freiwilligenaquise

Anregungen und Beispiele für die Öffentlichkeitsarbeit unserer Partner

Für unsere Einrichtungen haben wir unsere Erfahrungen, unser Know-How und unsere Ideen in einer Marketingbroschüre zusammengefasst. Das PDF Dokument ist ansprechend und übersichtlich aufbereitet, mit anregenden Beispielen, praktischen Tipps und Links.

Infomaterial und Downloads

Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit unserer Partner

Auf dieser Seite stellen wir alle unsere Info- und Werbematerialien zum Download bereit. Gerne senden wir Materialien auch per Post zu, so dass diese verwendet und weitergeben werden können.

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst