Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

FSJ in Deutschland und weltweit

Du willst ein freiwilliges soziales Jahr leisten, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen kennenlernen und besser verstehen? Du möchtest Dich ökologisch oder gesellschaftlich engagieren und nachhaltigen Mehrwert schaffen? Vielleicht willst Du auch die Zeit zwischen Schule und Studium sinnvoll überbrücken oder erste Berufserfahrung im sozialen Bereich sammeln?

Du bist hier in jedem Fall genau richtig, denn wir von den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners vermitteln seit über 25 Jahren Freiwillige in die ganze Welt! Auch wenn Du Deinen Freiwilligendienst in Deutschland, vielleicht in Deiner eigenen Heimatregion, absolvieren möchtest, haben wir für Dich ein vielfältiges Angebot. 

Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir weltweit walddorfpädagogische Einrichtungen: Schulen und Kindergärten, sozial- und heilpädagogische Einsatzstellen, aber auch ökologische Bauernhöfe. Ihnen allen gemein ist ein ganzheitliches Menschenbild. Intellektuelle, kreative, praktische und soziale Fähigkeiten werden gleichermaßen wertgeschätzt und gefördert.

Inhalt

So findest Du die richtige Einsatzstelle

Egal ob Kanada oder Berlin – dank unserer langjährigen Erfahrung und unseren engagierten Partner*innen können wir für Dich in nahezu allen Flecken der Erde einen Einsatzplatz für Dein FSJ organisieren. Bestimmt ist auch für Dich das Passende dabei!

Alles, was Du dafür tun musst, ist Dich durch unsere interaktive Karte zu klicken und nach interessanten Destinationen für Deinen Freiwilligendienst Ausschau zu halten. Dabei kannst Du entweder gezielt nach Arbeitsbereichen suchen wie etwa Ökologie, Heilpädagogik oder Kunst- und Musikerziehung. Oder Du recherchierst nach Sprachen, die Dich interessieren.

Vielleicht hast Du auch schon eine bestimmte Wunschdestination im Kopf. Dann kannst Du anhand unserer interaktiven Karte ermitteln, welche Einsatzstellen und Arbeitsbereiche es in der Umgebung gibt. Oder Du schreibst uns gleich direkt an und wir können gemeinsam nach einer passenden Einrichtung für Dich suchen.

Vom FSJ über den BFD bis zu weltwärts: Förder- und Informationsmöglichkeiten

Wir bieten verschiedene staatlich geförderte Programme für Deinen Freiwilligendienst an, die einen Großteil der entstehenden Kosten abdecken:

  • Im Inland das Freiwillige Soziale Jahr FSJ (Vollzeit, unter 27 Jahren) sowie den Bundesfreiwilligendienst BFD (Voll- oder Teilzeit, keine Altersbeschränkung).
  • Im Ausland den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD), das Europäische Solidaritätskorps (ESK), den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst (DFFD) als Teil des Service Civique und das weltwärts-Programm. Dieses widmet sich speziell den Ländern des globalen Südens, aber auch Osteuropa.

Das klingt jetzt erstmal sehr kompliziert, ist es aber gar nicht, denn wir kümmern uns für Dich um diese und andere organisatorische Themen.

Eine sehr gute Möglichkeit, in der Orientierungsphase mehr Klarheit zu gewinnen, ist der Besuch unserer Info-Veranstaltungen für den Dienst in Deutschland oder im Ausland. Hier erhältst Du nicht nur alle wichtigen Informationen zu Deinem freiwilligen sozialen Jahr, vielmehr berichten auch ehemalige Freiwillige von ihren Erfahrungen.

So bekommst Du ein unmittelbares und sehr anschauliches Bild davon, was Dich erwartet und Du kannst besser einschätzen, ob ein FSJ zu Dir und Deinen Fähigkeiten passt.

Einsatzorte in Deutschland und weltweit

Für einen Freiwilligendienst in Deutschland bieten wir ca. 500 Einsatzstellen in fast allen Landesteilen an. Ob in Großstädten wie…

Oder würdest Du lieber in einer ländlichen Region wie in Überlingen am Bodensee und Cuxhaven an der Nordsee dein FSJ leisten? Auf der interaktiven Deutschlandkarte sind all unsere Einrichtungen verzeichnet – darüber hinaus findest Du zu vielen Städten auch schöne Texte, die Dich auf Dein FSJ einstimmen!

Wenn Du lieber ins Ausland möchtest, stehen Dir weltweit Freiwilligendienst Einsatzstellen auf allen Kontinenten zur Verfügung. Es sind bekannte und beliebte Länder dabei wie etwa England, und die USA.

An einigen Orten wie Südafrika, oder Indien ist Dein soziales Engagement besonders gefragt. Wenn Du einmal etwas ganz anderes versuchen willst, haben wir zum Beispiel Länder wie Ruanda, Tadschikistan oder Kirgisistan im Programm.

Über die Kontinentseiten gelangst Du zu den jeweiligen Länder- bzw. Städtetexten. Hier findest Du alles Wissenswerte über die Orte und unsere Einsatzstellen. Wir berichten von den Vorzügen und Eigenheiten, verschweigen aber auch nicht die Herausforderungen, die Dich erwarten. Dazu gibt es viele praktische Informationen zu Deinem FSJ wie Dauer, Anmeldung oder Taschengeld.

Wenn dann alles für Dich klar ist, brauchst Du Dich nur noch bei den Freunden zu bewerben und Dein Abenteuer FSJ kann losgehen! Während des ganzen Freiwilligenjahres stehen wir von den Freunden immer an Deiner Seite. Falls Du Fragen, Sorgen oder Probleme hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind jederzeit erreichbar

Bildquellen: Europa © Kavalenkava – stock.adobe.com; Afrika © adogslifephoto  – stock.adobe.com; Asien © THANANIT – stock.adobe.com; Lateinamerika © IrynaV – stock.adobe.com; Nordamerika © JFL Photography – stock.adobe.com; Ozeanien © Bernd Leitner – stock.adobe.com

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

wir können derzeit nur Bewerbungen aus der Europäischen Union annehmen.

Aufgrund der aktuellen internationalen Reisebeschränkungen können wir momentan leider keine Bewerbungen von Freiwilligen außerhalb der EU annehmen. Sobald die Reisebeschränkungen aufgehoben werden, ist eine Bewerbung wieder möglich.


Dear Applicant,

Currently we can accept applications from the European Union only.

Due to current international travel restrictions, we are unfortunately unable to accept applications from volunteers outside the EU at this time. As soon as the travel restrictions are lifted, applications will be possible again.


Chère candidate, cher candidat,

Nous ne pouvons actuellement accepter que les demandes émanant de l'Union européenne.

En raison des restrictions de voyages internationaux, nous ne pouvons malheureusement pas accepter pour l'instant les candidatures de volontaires en dehors de l'UE. Dès que les restrictions de voyage seront levées, il sera à nouveau possible de présenter une demande.


Estimado solicitante,

actualmente sólo podemos aceptar solicitudes de la Unión Europea.

Debido a las actuales restricciones a los viajes internacionales, lamentablemente no podemos aceptar en este momento solicitudes de voluntarios de fuera de la UE. Tan pronto como se levantan las restricciones de viaje, las solicitudes serán posibles de nuevo.