Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Dein FSJ Sachsen-Anhalt

Du möchtest eine sinnstiftende Tätigkeit ausüben und die Welt zu einem besseren Ort machen? Dann bist du im Bundesland Sachsen-Anhalt genau richtig! Hier – inmitten abwechslungsreicher Landschaften, geschichtsträchtiger Städte und prachtvoller Schlösser – kannst Du unterschiedlichsten Menschen begegnen, die sich über Deine Unterstützung freuen. Erweitere Deinen persönlichen Horizont und bewirb Dich mit uns Freunden für ein unvergessliches FSJ Sachsen-Anhalt! Wir verraten Dir hier alles, was Du wissen musst.

Inhalt

FSJ Sachsen-Anhalt: freie Stellen

Ob historisches Wernigerode, blühende Tulpenpracht in Schwaneberg oder traumhaft schöner Geiseltalsee: Sachsen-Anhalt zählt nicht umsonst zu den hübschesten Bundesländern Deutschlands. Möchtest Du nicht nur die Top-Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt bewundern, sondern den Sachsen-Anhaltern auch ganz praktisch unter die Arme greifen? Ein Freiwilliges Soziales Jahr in Sachsen-Anhalt gibt Dir genau diese Möglichkeit!

Insgesamt stehen Dir hier 7 spannende Einsatzstellen zur Auswahl, die Dich mit einer großen Bandbreite an Aufgaben erwarten. Während eines FSJ in Sachsen-Anhalt kannst Du den Kleinsten in einem Waldorfkindergarten Deine Zeit schenken, Schüler*innen in einer Waldorfschule beim Lernen unterstützen oder junge Menschen mit Beeinträchtigung ein Stück ihres Weges begleiten.

Klingt interessant? Dann lies schnell weiter! Wir stellen Dir jetzt drei unserer Einsatzstellen in Sachsen-Anhalt vor, in denen Du Dich freiwillig engagieren kannst. Wenn Du Dir auch noch unsere weiteren Partnereinrichtungen anschauen möchtest, nutzt du am besten unsere interaktive Weltkarte.

Freier Waldorfkindergarten Magdeburg e.V.

Im Freien Waldorfkindergarten Magdeburg e.V. am Rande des Magdeburger Stadtteils Sudenburg werden Kinder in drei Kleinkindergruppen und vier Kindergartengruppen umfassend betreut. Auf waldorfpädagogischer Grundlage steht die (früh)kindliche Förderung ohne Leistungsdruck im Vordergrund. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die persönliche Entwicklung der Kinder gelegt, die ihre Fähigkeiten beim Spielen, Entdecken und Ausprobieren frei entfalten können.

Als Freiwillige*r unterstützt Du die Kindergartenpädagog*innen bei ihrer täglichen Arbeit mit den Kindern. Du erhältst dadurch einen ausgezeichneten Einblick in den Alltag eines Waldorfkindergartens. Sei gespannt auf die abwechslungsreichen Aufgaben, die Du als FSJler*in im Freien Waldorfkindergarten Magdeburg e.V. übernimmst:

  • Du förderst die Kreativität der Kleinen (z. B. beim Musizieren, Malen, Filzen).
  • Du begleitest die Pädagog*innen und ihre Kindergruppen auf Ausflügen.
  • Du gestaltest die verschiedenen Jahresfeste aktiv mit.
  • Du unterstützt bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z. B. Zubereitung der Mahlzeiten, Putzen).

Zukunftsbaustelle

Die Zukunftsbaustelle des gemeinnützigen Vereins Pasapa Mensch und Beruf e.V. im Ostharz bietet jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren einen geschützten Raum, in dem sie sich persönlich und praktisch auf ein eigenständiges berufliches Leben vorbereiten können. Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Beeinträchtigungen und bisherigem beruflichen Werdegang erhalten die jungen Menschen hier Unterstützung in diesen beiden Bereichen:

  • Die jungen Menschen werden auf eine selbstständige Alltagsgestaltung in einem betreuten Wohnheim vorbereitet.
  • Sie gewinnen einen Einblick in verschiedene Berufsfelder, indem sie – unter Anleitung von erfahrenen Handwerker*innen – ganz praktische Erfahrungen beim Sanieren von meist denkmalgeschützten Gebäuden sammeln (z. B. Dachdeckerei, Gartenpflege, Hauswirtschaft, Zimmerei).

Wenn Du Dich in der Zukunftsbaustelle freiwillig engagieren möchtest, begleitest und unterstützt Du unterschiedlichste junge Menschen, die sich beruflich orientieren wollen. Ob Du ihnen nun bei der Gebäudesanierung zur Hand gehst, ihnen bei hauswirtschaftlichen Aufgaben im Wohnheim zur Seite stehst oder ein tiefes Gespräch mit ihnen führst: Du wirst im Laufe Deines FSJ bestimmt zu einer wichtigen Bezugsperson für die jungen Menschen in dieser Einrichtung!

Freie Waldorfschule Magdeburg e.V.

Etwa 580 Schüler*innen der Klassenstufen 1 bis 13 besuchen die Freie Waldorfschule Magdeburg e. V. in der gleichnamigen Hauptstadt Sachsen-Anhalts. Davon werden ca. 280 Kinder und Jugendliche der Klassen 1 bis 6 im Hort betreut. Die Schule versteht sich als eine waldorfpädagogische Lern- und Entwicklungsgemeinschaft, in der Schüler*innen in einer vertrauensvollen Atmosphäre in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung begleitet und gefördert werden.

In einem Freiwilligen Sozialen Jahr an der Freien Waldorfschule Magdeburg unterstützt Du die Erzieher*innen bei der Betreuung der Kinder der Klassen 1-3 im Hort. Du greifst ihnen bei der Essenszubereitung und verschiedenen Beschäftigungsangeboten tatkräftig unter die Arme. Für einen Freiwilligeneinsatz in dieser Einrichtung solltest Du diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren
  • Talent und Interesse für pädagogische Themen
  • Motivation für alle weiteren anfallenden Aufgaben (z. B. Abwasch, Aufräumen, Vorbereiten der Mahlzeiten)

Wissenswertes rundum Dein FSJ Sachsen-Anhalt

Wir von den Freunden organisieren schon seit vielen Jahren spannende Freiwilligendienste auf der ganzen Welt. Du musst aber nicht unbedingt um den ganzen Globus reisen, um ein unvergessliches Freiwilliges Soziales Jahr leisten zu können. Wir bieten Dir auch die einmalige Möglichkeit, in Sachsen-Anhalt als FSJler*in tätig zu sein.

Deshalb möchten wir Dich auch nicht länger auf die Folter spannen! Im folgenden Textabschnitt erfährst Du alles Wissenswerte rundum Dein FSJ Sachsen-Anhalt. Falls Du darüber hinaus noch Fragen haben solltest, setzt Du Dich am besten direkt mit uns in Kontakt!

Freiwilliges Soziales Jahr Sachsen-Anhalt: Beginn und Dauer

Ein Freiwilligendienst im Inland beginnt bei uns Freunden in der Regel zwischen Juli und September. Allerdings kannst Du Dich auch das ganze Jahr über für einen Freiwilligeneinsatz bewerben. Ein Quereinstieg ist nämlich grundsätzlich möglich – vorausgesetzt Deine bevorzugte Einsatzstelle für ein FSJ Sachsen-Anhalt sucht noch engagierte Freiwillige!

  • Der Großteil unserer Freiwilligen leisten ein FSJ für ein ganzes Jahr – so erhalten sie einen ausgezeichneten Einblick in die ausgewählte Einrichtung.
  • Falls Dir nicht ganz so viel Zeit zur Verfügung steht, kannst Du auch ein 6-monatiges Freiwilliges Soziales Jahr in Sachsen-Anhalt absolvieren – natürlich mit Zustimmung Deiner Einsatzstelle.
  • Wenn Du Dich gern noch länger freiwillig engagieren möchtest, kannst Du Dein FSJ Sachsen-Anhalt auch um ein weiteres halbes Jahr verlängern.

Dein FSJ Sachsen-Anhalt: Finanzielle Pluspunkte

Ist ein FSJ Sachsen-Anhalt überhaupt leistbar? Wir sagen ganz klar: Ja! Für Dein freiwilliges Engagement erhältst Du zwar kein volles Gehalt, aber immerhin ein monatliches Taschengeld. Nicht wir Freunde entscheiden, wie viel Du bezahlt bekommst, sondern Deine Einsatzstelle. Außerdem hast Du während Deines Freiwilligendienstes weiterhin Anspruch auf Kindergeld bzw. Waisenrente.

Und es kommt noch besser: Als Freiwillige*r profitierst Du von vielen Vergünstigungen, wenn Du Dich in Deiner Freizeit auf Entdeckungstouren in Sachsen-Anhalt begibst. Du kannst Dich z. B. auf verbilligte Zug- und Bustickets sowie niedrigere Kartenpreise im Kino freuen. Du siehst: Auch als FSJler*in kannst Du Dir an Deinen freien Tagen etwas Schönes gönnen!

FSJ Sachsen-Anhalt: FSJ oder BFD?

Wir Freunde werden oft gefragt, was der Unterschied zwischen einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und einem Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist. Obwohl es ein paar wesentliche Punkte gibt, durch die sich diese beiden Freiwilligendienstprogramme unterscheiden, stehen Dir für Dein freiwilliges Engagement in Sachsen-Anhalt sowohl ein FSJ als auch ein BFD zur Wahl. Beachte dennoch: Nicht jede Einsatzstelle bietet beide Programme an.

  • Ein FSJ kannst Du nur einmal im Leben machen. Du darfst nicht älter als 27 Jahre alt sein.
  • Einen BFD kannst Du alle 5 Jahre leisten. Altersbeschränkung gibt es keine.
  • Beide Freiwilligendienste werden von Hochschulen und anderen Ausbildungseinrichtungen als Wartesemester oder fachpraktisches Jahr anerkannt.

Womit kann Sachsen-Anhalt überzeugen?

Als Freiwillige*r musst Du natürlich nicht rund um die Uhr arbeiten. Dir steht auch genügend Zeit zur Verfügung, um Sachsen-Anhalt auf eigener Faust oder mit Deinen neuen Freunden zu erkunden. Und wir können Dir versichern, dass Dir in diesem vielfältigen Bundesland niemals langweilig wird. Du wirst erstaunt sein, wie viele wunderbare Schätze es in Sachsen-Anhalt zu entdecken gibt!

  • Genieße fließende Gewässer, beeindruckende Moorlandschaften und geheimnisvolle Wälder auf einer Wanderung im Nationalpark Harz. Und wenn Du nicht nur naturbegeistert bist, sondern auch die sportliche Herausforderung suchst, kannst Du den Brocken, den dort höchsten Berg, erklimmen und Dir einen unglaublichen Ausblick auf diese eindrucksvolle Naturkulisse gönnen.
  • Besuche das märchenhafte Quedlinburg, eine der schönsten Kleinstädte Deutschlands. Quedlinburg versprüht mittelalterlichen Charme und punktet mit tollen Unternehmungen. Reise beispielsweise in der Adventszeit nach Quedlinburg – so kommst Du in den Genuss des romantisch-schönen Weihnachtsmarktes in der historischen Altstadt.
  • Entdecke die malerische Weinregion Saale-Unstrut. Hier erwarten Dich idyllische Dörfchen, tolle Wanderrouten und schöne Aussichten – ein richtig schöner Tages- oder Wochenendausflug also, um die Seele baumeln zu lassen und neue Kraft für den Alltag zu tanken!

Freiwilliges Soziales Jahr in Sachsen-Anhalt: Vorteile

Warum eigentlich ein FSJ Sachsen-Anhalt? Es gibt viele Gründe, die für ein Freiwilliges Soziales Jahr in diesem Bundesland im Osten Deutschlands sprechen. Wir haben hier ein paar überzeugende Vorteile für Dich aufgelistet:

  • Mit einem FSJ Sachsen-Anhalt kannst Du Wartezeiten auf z. B. eine Ausbildung sinnvoll überbrücken.
  • Ein Freiwilliges Soziales Jahr in Sachsen-Anhalt bietet Dir berufliche Orientierung. Vielleicht lernst Du genau das Berufsfeld kennen, in dem Du auch in Zukunft tätig sein möchtest.
  • Durch den Kontakt zu unterschiedlichsten Menschen kannst Du Dir wichtige Kernkompetenzen aneignen, die für Deine persönliche und berufliche Zukunft von Bedeutung sind (z. B. soziale Offenheit, Einfühlungsvermögen, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit).

Wage jetzt ein FSJ in Sachsen-Anhalt mit uns Freunden!

Sachsen-Anhalt ist wunderbar vielfältig und deshalb immer eine Reise wert. In Deinem Freiwilligen Sozialen Jahr erhältst Du die einmalige Möglichkeit, dieses Bundesland in allen seinen Facetten kennenzulernen und Deinen persönlichen Horizont zu erweitern. Engagiere Dich für ein sinnstiftende Aufgabe und bewirb Dich jetzt für ein FSJ Sachsen-Anhalt mit uns Freunden! Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

fsj sachsen-anhalt
frau sitzt auf einer bank und blickt auf see
weinberg mit häusern
Bildquellen:
© Votimedia – stock.adobe.com
© marcus_hofmann – stock.adobe.com
© riebevonsehl – stock.adobe.com
© foto_tech – stock.adobe.com
Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben

Für Freiwilligendienst bewerben

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst