Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

FSJ in Cuxhaven

Cuxhaven gehört zu den jüngsten Städten Deutschlands, da sie erst 1907 gegründet wurde und liegt direkt an der Nordsee im Bundesland Niedersachsen. Historisch geprägt durch die Einflüsse der Schifffahrt ist die nördliche Hafenstadt heute eine weltoffene Stadt mit frischer Brise. Wenn Du für Deine Zeit nach Deiner Ausbildung oder Deinem Abitur frischen Wind in Deinen Segeln brauchst, dann ist ein FSJ in oder um Cuxhaven herum sicherlich genau das Richtige für Dich!

Inhalt

Alles über Cuxhaven...

So wie das vor Cuxhaven liegende Wattenmeer mit seinem sensiblen Ökosystem Nährboden für seine Tierwelt ist, so kann Dein Freiwilliges Soziales Jahr für Dich ein wertvoller Nährboden für bereichernde Erfahrungen sein. In diesem Jahr wirst Du Dich selbst und die Menschen, mit denen Du zusammenarbeitest ganz neu wahrnehmen. Eine zukunftsweisende Zeit voller Abenteuer und wertvoller Erlebnisse wartet auf Dich.

Um Dir Deine Entscheidung für Dein FSJ zu erleichtern, haben wir hier für Dich einen Überblick zu einigen Einrichtungen sowie dem Rahmenprogramm des FSJ zusammengestellt. Falls Du Fragen hast oder schon eine konkrete Idee, die Du mit uns absprechen möchtest, dann melde Dich gerne per E-Mail oder Telefon. Außerdem findest Du auf unserer Seite viele weiterführende Informationen zum FSJ und der Waldorfbewegung im Allgemeinen.

Fakten zur Stadt

Name der Stadt/Region
Cuxhaven
Bevölkerung
ca. 49.782 Einwohner
Kugelbake, Wattenmeer-Besucherzentrum und das Museum „Windstärke 10“
Größe
161,9 km²
Lage
Cuxhaven liegt im Norden von Deutschland im Bundesland Niedersachsen an der Nordsee.

Wichtiges zum Freiwilligen Sozialen Jahr: Freie Stellen und Einrichtungen rund um Cuxhaven

In Cuxhaven und dessen Umland gibt es drei Einrichtungen, die Plätze für ein FSJ anbieten. Für die folgenden Einsatzbereiche kannst Du Dich bei uns bewerben:

  • Waldorfschulen
  • Waldorfkindergärten

Um Dir einen ersten Vorgeschmack für unsere Einsatzstellen für Dein FSJ zu geben, stellen wir sie hier vor. Dadurch kannst Du auch besser greifen, welche möglichen Aufgaben Dich dort erwarten werden. Einen weiteren Überblick kannst Du Dir auf unserer interaktiven Karte verschaffen oder Du wendest Dich direkt an uns!

  • Freie Waldorfschule Cuxhaven

Die Freie Waldorfschule Cuxhaven orientiert sich eng an den pädagogischen Impulsen Rudolf Steiners. Im Mittelpunkt stehen hier die individuelle Förderung der Schüler im ganzheitlichen Unterricht sowie eine spielerische Hinführung zur Selbsterziehung und -entfaltung. Ein weiteres ganz besonderes pädagogisches Highlight an dieser Schule ist das Segelschiff namens „Freundschaft“.

Durch das Segeln auf der „Freundschaft“ bekommen die Schüler einen tieferen Einblick in ihre Umgebung der Nordseeküste und lernen Land und Leute näher kennen. Dabei erfahren die Jugendlichen ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen und die, der Segelkameraden. Auch das in der Schule Gelernte, wird auf dem Schiff angewendet.

Vielleicht geht es für Dich bei deinem Freiwilligen Sozialen Jahr in Cuxhaven ja auch das ein oder andere Mal mit der Crew an Bord der „Freundschaft“ und Du kommst mit tollen Erfahrungen zurück an Land.

An Land erwartet Dich aber noch vieles mehr! Und so sind Deine Aufgaben als Freiwillige*r an der Waldorfschule sehr vielfältig und in einem oder mehreren Bereichen zu finden:

  • Du begleitest die Kinder und Jugendlichen in der Nachmittagsbetreuung und im Hort
  • Du unterstützt die Klassenlehrerin in ihrer täglichen Arbeit als Klassenhelfer*in (u.a. für Kinder mit besonderem Förderbedarf)
  • Du begleitest die Klasse bei Klassenfesten, Klassenfahrten und Ausflügen

Eventuell ist dein Engagement auch in diesen Bereichen gefragt:

  • Hausmeisterei
  • Schulgarten
  • Schulküche

Wenn Du also nicht davor zurückschreckst auch mal anzupacken, dann könnte die Freie Waldorfschule Cuxhaven ein sehr spannender Ort für Dich sein. Wenn Du jedoch eher mit den Jüngsten unter uns arbeiten willst, dann lies einfach weiter!

  • Waldorf Kindergarten Cuxhaven

Der Waldorfkindergarten setzt die pädagogischen Grundgedanken Rudolf Steiners im täglichen Leben mit den Kindern um. Es gibt zwei Gruppen mit insgesamt 48 Mädchen und Jungen. Der Kindergartentag ist übersichtlich gestaltet: Wiederkehrende Rituale wie das Malen, gemeinsames Singen, Feiern der Jahresfeste und das Vorbereiten der Mahlzeiten geben den Kindern Geborgenheit. Beim freien Spiel können die Kinder ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf lassen.

Als Freiwillige*r im Kindergarten begleitest und unterstützt Du die Erzieher*innen bei der Gestaltung des Tagesablaufs und bringst Dich folgendermaßen in das Gruppengeschehen mit ein:

  • als Vorbild in der „freien Spielzeit“
  • bei der Begleitung von Gruppenspielen und der „Draußen-Zeit“
  • bei kreativen Angeboten (z.B. Musik, Aquarellmalen, Filzen, Holz- und Papierarbeiten)
  • als Begleitung der Gruppe bei Ausflügen
  • bei der Mitgestaltung von Jahresfesten
  • bei den praktischen Tätigkeiten des Alltages (z.B. Zubereitung von Mahlzeiten, gemeinsames Kochen und Backen)
  • bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

Der Waldorfkindergarten Cuxhaven ist jedoch nicht die einzige Einrichtung seiner Art! Eine weitere beliebte Einsatzstelle in der Umgebung ist die Folgende.

  • Waldorf Kindergarten Langen

Das Besondere am Waldorfkindergarten Langen ist seine starke Bezogenheit zur Natur und seine idyllische Lage in Niedersachsen. Das Kindergartengebäude ist eingebettet in eine große grüne Freifläche, in der 25 Kinder, davon 1 Integrativkind, im Alter von 3-6 Jahren ganzheitlich betreut werden. Durch handwerkliche und künstlerische Tätigkeiten wird den Kindern Anregung für das freie Spiel und die Entwicklung ihrer Phantasie gegeben. Zusätzlich bietet der Kindergarten Spielkreise für Kleinkinder zwischen dem 1. und 2. und dem 3. und 4. Lebensjahr an. 

Zu Deinen Aufgaben dort gehört neben dem Mitwirken im Alltagsgeschehen die Betreuung der Kinder und die Gartenpflege sowie -gestaltung. Kleine hauswirtschaftliche Tätigkeiten oder leichte Reparaturarbeiten im und um das Haus fallen eventuell auch an. Möchtest Du eine bereichernde Erfahrung inmitten der Natur mit den Kleinsten in unserer Gesellschaft machen, dann ist dieser Waldorfkindergarten genau der richtige Ort für Dich.

Organisatorisches zum Freiwilligen Sozialen Jahr

Das Dienstjahr beginnt für unsere Freiwilligen in der Regel im August oder September. Es ist aber auch möglich als Quereinsteiger*in zu einem anderen Zeitpunkt zu starten. 

  • Deine wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
  • In Ausnahmefällen kann der Dienst in Teilzeit geleistet werden.
  • Der Freiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, maximal aber 18 oder nur 6 Monate, was allerdings für einen tieferen Einblick in ein Tätigkeitsfeld relativ kurz ist.
  • Du hast natürlich Anspruch auf Urlaub.

Wenn Du Dein Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland absolvieren möchtest, kannst Du entweder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) machen. Wir bieten insgesamt 80 FSJ-Plätze und 700 BFD-Plätze an – was die Unterschiede zwischen den beiden Programmen sind, erläutern wir Dir hier. Wenn Du weitere Fragen hast, kannst Du Dich gerne direkt bei uns melden oder Dir die FAQs auf unserer Seite anschauen.

Unterschiede zwischen BFD und FSJ

  • Beim BFD gibt es keine Altersbeschränkung und Du kannst es alle 5 Jahre wiederholen.
  • Ein FSJ kannst Du nur einmal leisten und musst es abschließen, bevor Du 27 wirst.
  • Ein BFD kannst Du ab 27 Jahren in Teilzeit machen, beim FSJ und beim BFD unter 27 geht das nur in Ausnahmefällen.

Gemeinsamkeiten von BFD und FSJ

  • Es handelt sich bei beiden Programmen um Formen des zivilgesellschaftlichen Engagements.
  • Während Du ein FSJ bzw. BFD leistest, wird Dir weiterhin Kindergeld zugesprochen
  • Beide Programme werden von Hochschulen gleichermaßen anerkannt.
  • Während beider Programme hast du 25 begleitende Seminartage.

Diese Unterschiede spielen aber mehr für die Trägerorganisation eine Rolle als für Dich und sollen Dich nicht an deiner Entscheidung für ein Tätigkeitsfeld hemmen. Mach dir also gerne vorDeiner Bewerbung Gedanken, in welchem Bereich Du arbeiten möchtest. Das heißt, ob Du Dich in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, alten Menschen oder Menschen mit Assistenzbedarf siehst oder Du vielleicht schon konkrete Berufspläne hast. Je genauer Du weißt, was dich interessiert, desto besser können wir von den Freunden Dir bei deiner Bewerbung unter die Arme greifen.

Dein Freiwilliges Soziales Jahr in Cuxhaven und Umgebung

An der Nordseeküste Niedersachsens dreht sich alles rund ums Wasser. Du findest hier sicher Deinen Platz, sei es beim Segeln, Surfen, Tauchen oder beim Stand Up Paddling (SUP). Falls Du es lieber gemütlich haben möchtest, laden Dich etliche kunterbunte Strandkörbe an den weiten Sandstränden mit reichlich Wind zum Entspannen und Abschalten ein. So wird Dein FSJ zu einer erfrischenden Erfahrung, an die Du Dich gerne zurück erinnern wirst.

Das Wattenmeer

Das Wattenmeer ist durch sein einzigartiges Ökosystem seit 2009 UNESCO Kulturerbe und Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Von den Gezeiten beeinflusst ist es ein ganz besonderer Lebensraum für Tiere, vor allem für die sogenannten „Small Five“: der Wattwurm, die gemeine Herzmuschel, die gemeine Strandkrabbe, die gemeine Wattschnecke und die Nordseegarnele.

Vielleicht begegnest Du dem ein oder anderen Wattbewohner bei Deiner geführten Wanderung durch das Watt und lässt Dir mehr dazu erzählen. Falls Du lieber mit dem Rad unterwegs bist, kannst Du auf dem Elberadweg die vielfältige Landschaft der Küstenheide erkunden und dabei die gesunde Luft des Nordseeheilbads schnuppern. Ganz nebenbei entdeckst Du so die unterschiedlichen Lebensräume schützenswerter Pflanzen und Tiere.

Cuxhaven: Image und Kultur

Cuxhaven präsentiert sich der Öffentlichkeit als umweltbewusste, nachhaltige und menschenfreundliche Stadt und bietet Dir mehr als nur Meer. Die Kleinstadt bemüht sich aktuell darum, das kulturelle Stadtgeschehen vor allem für junge Menschen noch attraktiver zu gestalten.  So soll im visionären Zukunftsprojekt um den „Alten Fischereihafen“, angelehnt an die moderne nordische Lebensart, eine neue Anlaufstelle für Jung und Alt entstehen. Zum Beispiel als Treffpunkt für Festivals, Tanz, Musik, Ausstellungen und als Sammelstelle für kreative, gastronomische Angebote aus verschiedenen Ländern.

Ein kulturelles Highlight ist das über Niedersachsens Grenzen hinaus bekannte Deichbrand Festival. Das ist ein Musikfestival, welches jährlich tausende junge Menschen nach Cuxhaven zieht, um auf dem Seeflughafen Cuxhaven gemeinsam Spaß zu haben. Das Deichbrand wurde ursprünglich von einer Initiative junger Cuxhavener gegründet, um einen Anziehungspunkt für die Jugend zu schaffen.

Wenn für Dich ein nachhaltiger, naturverbundener Lebensstil wichtig ist, Du die Nähe zum Wasser ebenso schätzt wie Zukunftsvisionen für ein dynamisches Stadtleben, dann ist Cuxhaven ein guter Anlaufhafen für ein zukunftsweisendes Freiwilliges Soziales Jahr.  

Dein FSJ Cuxhaven: Engagier Dich jetzt mit den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners!

Cuxhaven ist eine weltoffene und naturverbundene Hafenstadt, deren kreative Köpfe dazu beitragen, dass Ideen für ein jüngeres sowie nachhaltiges Stadtlebenin die Tat umgesetzt werden. Als Freiwillige*r wirst Du hier auf Gleichgesinnte treffen, mit denen du vielleicht sogar neue Freundschaften schließt. Egal ob Du Dich aus Niedersachsen oder aus anderen Teilen Deutschlands für einen Freiwilligendienst in Cuxhaven und Umgebung bewirbst, es werden sich Dir neue Horizonte eröffnen.

Wir von den Freunden würden uns sehr freuen, wenn wir Dich darin unterstützen dürfen, eine passende Einsatzstelle für Dich zu finden. Nutze die Chance, Dich vor Deiner nächsten Lebensstufe für ein Jahr freiwillig zu engagieren. Damit leistest Du nicht nur einen unglaublich wertvollen gesellschaftlichen Beitrag, sondern machst bei deiner Arbeit Erfahrungen, die Dich innerlich stärken und optimal für deinen weiteren Werdegang vorbereiten. Also, auf was wartest Du noch? Auf geht’s in Dein FSJ in Cuxhaven!

Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.