Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Dein FSJ in Baden-Württemberg

Willst Du, wie über 1000 andere junge Menschen, Deinen Freiwilligendienst in Deutschland leisten und so Deine Stärken für etwas Gutes und die Gesellschaft einsetzen? Dann bist Du hier goldrichtig! Wir von den Freunden vermitteln seit über 25 Jahren Freiwillige ins In- und Ausland und stehen Dir in allen Lagen mit Rat und Tat zur Seite! Um Dir einen ersten Überblick geben und mögliche Optionen vorstellen zu können, haben wir hier die wichtigsten Infos zum FSJ in Baden-Württemberg für Dich zusammengestellt!

Inhalt

Hier erfährst Du alles, was Du wissen musst, damit Du die Einsatzstelle findest, die am besten zu Dir passt. Wenn Du also vielleicht nicht den Studienplatz Deiner Wahl bekommen hast oder Dich noch umschauen willst, bevor Du ins Berufsleben startest, ist ein Freiwilliges Soziales Jahr eine wunderbare Möglichkeit. Hier kannst Du Deine Zeit sinnvoll nutzen und Dich auf Deinen nächsten Lebensabschnitt vorbereiten.

Alles zum Freiwilligen Sozialen Jahr in Baden-Württemberg: Einsatzbereiche & freie Stellen

Baden-Württemberg bietet 170 Einsatzstellen für Dein Freiwilliges Soziales Jahr. Bei dieser Auswahl gibt es sicher nicht nur eine Einrichtung, die Dir zusagen wird – Du hast die Qual der Wahl. Damit Dir die Wahl vielleicht ein wenig leichter fällt, haben wir hier für Dich ein paar interessante Einsatzstellen ausgesucht. Im Anschluss geben wir Dir einen ersten Überblick zu Einsatzbereichen,Deinen Aufgaben und denHerausforderungen, die Du als Freiwillige*r meistern wirst.

Mögliche Einsatzstellen sind:

  • Waldorfkindergärten
  • Waldorfschulen, auch Heilpädagogische Waldorfschulen
  • Altenpflege
  • Sozialtherapie
  • Soziale Arbeit
  • Jugendarbeit
  • Heilpädagogik
  • Biodynamische Landwirtschaft
  • Medizin

Du siehst schon, in Baden-Württemberg bieten wir alle Einsatzbereiche vom Kindergarten bis hin zur biodynamischen Landwirtschaft an. Eine Einsatzstelle hat sogar einen medizinischen Schwerpunkt. Falls Du also vorhast, ein Medizin-Studium zu beginnen, bist du im Südwesten Deutschlands genau an der richtigen Stelle.

  • Die Filderklinik

Die Filderklinik befindet sich im Raum Stuttgart und leistet für die Gesundheitsversorgung der Stadt Filderstadt und der Region Stuttgart als Klinisches Zentrum für Anthroposophische Medizin einen wichtigen Beitrag. Wir verstehen Medizin als Wissenschaft, erweitert um Behandlungsmethoden der Anthroposophischen Medizin, wo es sinnvoll und erforderlich ist. Dabei wird Heilung, über die Wiederherstellung der Gesundheit hinaus, als ein innerer Entwicklungsschritt verstanden. Deine Aufgaben als Freiwillige*r würden in folgenden Bereichen liegen:

  • Patienten bei therapeutischen Maßnahmen begleiten und unterstützen
  • Patienten zu Untersuchungen begleiten
  • Essen verteilen, ggf. Hilfe bei der Essensverabreichung
  • Unterstützung bei einfachen pflegerischen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei der Grundpflege
  • Äußere Anwendungen, wie z. B. Wickel und Auflagen
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten im Stationsalltag
  • Aufbereitung der Arbeitsmaterialien unter Berücksichtigung der Hygienerichtlinien

Darüber hinaus solltest Du bereit sein, Früh-, Spät- und Wochenenddienste zu übernehmen, was Dich perfekt auf eine Zukunft als Mediziner*in vorbereitet!

  • Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach e.V. 

Hier findest Du mit Sicherheit eine wunderbare Aufgabe in den Werkstätten oder im Wohnbereich.  Lautenbach ist ein großes Dorf, sehr ländlich in der Bodenseeregion gelegen. Hier gibt es 19 Wohngruppen und 10 Werkstätten. In der Einrichtung leben und arbeiten ca. 160 Menschen mit Behinderung und ungefähr nochmal so viele Mitarbeitende. Es gibt eine Sonderschule und eine Werkstufe vor Ort.Dorfmittelpunkt ist das neu errichtete Café in dem sich Jung und Alt trifft. Es gibt außerdem einen kleinen Teich, der im Sommer zum Grillen einlädt, einen  Fußballplatz und ganz viel Wald zum Wandern und Spazierengehen. Außerdem gibt es einen Rufbus, der ins nächstgelegene Dorf fährt.  Im Jahr 2015 wurden ein Demeterhof und eine Demeter-Gärtnerei angeschlossen. In der Einrichtung werden Menschen zum Heilerziehungspfleger und in handwerklichen Berufen ausgebildet. Als Freiwillige*r arbeitest Du in der Schule, in der Werkstatt oder in einer der Wohngruppen. Die Tätigkeiten in den Wohngruppen sind die Begleitung der Betreuten und die Mithilfe im Haushalt.

Du arbeitest 40 Stunden in der Woche, aufgeteilt auf fünf Tage. Zwei Wochenenden im Monat sind immer dienstfrei. Als Freiwillige*r solltest Du Dich darauf einstellen, dass eine klare Trennung von Arbeits- und Freizeit nicht immer möglich ist. Für die Arbeit im Wohnbereich solltest Du die Bereitschaft mitbringen, pflegerische Aufgaben wie Körperpflege, Ankleiden und Essen anreichen zu übernehmen.

  • Landschule Bad Boll – Eckwälden: Waldorfkindergarten und Jugendfarm 

Die Landschule Bad Boll in Eckwälden ist durch die Verbindung zwischen Waldorfkindergarten und Jugendfarm/Jugendarbeit und seiner Lage zwischen Wiesen und Wald eine Besonderheit. Hier erfahren Kinder und Jugendliche die Natur im jahreszeitlichen Wechsel und in Kontakt Tieren. So wachsen sie spielend heran und erleben die Welt mit allen Sinnen.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht das Wohlergehen der heranwachsenden Menschen, der Kindergartenkinder, der Schulkinder und der Jugendlichen. Die gemeinsame Basis ist die Waldorfpädagogik auf der Grundlage des geisteswissenschaftlichen Menschenbildes von Rudolf Steiner. Mitwirken, mitgestalten und mitverantworten, sowohl auf der Seite der Mitarbeitenden als auch auf jener der Eltern, ist hier ein Hauptanliegen.

Die Einrichtung beschäftigt 9 Waldorferzieher*innen, 4 pädagogische Mitarbeiter*innen und natürlich Freiwillige wie Dich. Außerdem finden sich hier 3 Pferde/Ponys, Katzen, Hasen und Meerschweinchen. Wenn Du also Kinder und Tiere magst, ist diese Einsatzstelle wie ein Lottogewinn für Dich! Denn mit Vorkenntnissen kannst Du auch mit den Pferden arbeiten oder Dich für die Arbeit mit Kindern entscheiden!

  • Institut Eckwälden

Einen Steinwurf entfernt befinden sich eine heilpädagogische Schule und ein Heim für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichsten Entwicklungsbedarfen. Das Institut Eckwälden bietet eine Vielzahl von therapeutischen Angeboten und eine umfassende Begleitung und Förderung  junger Menschen.

Die Einsatzbereiche der Freiwilligen sind so vielfältig wie das Angebot der Einrichtung. Eine große Besonderheit sind die zahlreichen Wohngemeinschaften für die Freiwilligen. Hier kannst Du Deinen erfahrungsreichen Arbeitsalltag am Küchentisch mit Deinen neuen Mitbewohner*innen aus- und nachklingen lassen.

Organisatorisches rund um Dein FSJ

Das Dienstjahr beginnt bei unseren Freiwilligen normalerweise im August oder September. Ein Quereinstieg für Kurzentschlossene zu einer anderen Zeit ist  möglich. 

  • Du arbeitest 38,5 Stunden die Woche.
  • Unter besonderen Umständen kann der Dienst in Teilzeit absolviert werden.
  • Der Freiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, maximal jedoch 18 oder nur 6 Monate, was allerdings für einen guten Einblick in ein Tätigkeitsfeld sehr kurz ist.
  • Dir stehen selbstverständlich Urlaubstage zur Verfügung. 

Wenn Du Dein Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland leisten willst, kannst Du entweder ein Freiwillige Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) leisten. Wir bieten insgesamt 80 FSJ-Plätze und 700 BFD-Plätze an – was die beiden Programme unterscheidet, erklären wir Dir im Folgenden. Wenn Du noch irgendwelche Fragen hast, kannst Du Dich gerne direkt bei uns melden oder Dir die FAQs auf unserer Seite durchlesen.

Unterschiede zwischen BFD und FSJ

  • Beim BFD spielt das Alter keine Rolle und Du kannst es alle 5 Jahre wiederholen.
  • Ein FSJ kannst Du nur einmal machen und musst es vollenden, bevor Du 27 wirst.
  • Ein BFD kannst Du ab 27 Jahren in Teilzeit leisten, beim FSJ und beim BFD unter 27 geht dies nur in Ausnahmefällen.

Gemeinsamkeiten von BFD und FSJ

  • Es handelt sich bei beiden Programmen um Formen des zivilgesellschaftlichen Engagements.
  • Während Du ein FSJ bzw. BFD leistest, wird Dir weiterhin Kindergeld zugesprochen, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind.
  • Beide Programme werden von Hochschulen gleichermaßen anerkannt.
  • Während beiden Programmen hast du 25 begleitende Seminartage.

Die genannten Unterschiede spielen aber mehr für die Trägerorganisation eine Rolle als für Dich. Das Einzige, worüber Du Dir vor Deiner Bewerbung Gedanken machen kannst, ist der Bereich, in dem du arbeiten willst das heißt, ob Du Dich in der Arbeit mit Kindern, alten Menschen oder Menschen mit Assistenzbedarf siehst oder Du vielleicht schon konkrete Berufswünsche hast. Je genauer Du weißt, was Dich interessiert, desto besser können wir von den Freunden Dich bei der Bewerbung unterstützen.

Bekomme ich während meines Freiwilligendienstes eine Bezahlung?

Ein Freiwilligendienst ist auf jeden Fall eine Erfahrung, die man nicht mit Geld aufwiegen kann! Nicht nur, dass Du Menschen unterstützt, die auf Deine Hilfe angewiesen sind – Du tust auch Dir selbst etwas Gutes, lernst Dich besser kennen und wächst im besten Fall über Dich hinaus. Jedoch sind jene Erfahrungen ohne finanzielle Vergütung nur schwer machbar und so bekommst Du natürlich ein monatliches Taschengeld, damit Du Dir Deine Zeit als Freiwillige*r auch nach Feierabend schön gestalten kannst!

  • Du erhältst ein monatliches Taschengeld von bis zu 350 €.
  • Optionale Leistungen der Einsatzstelle sind: Verpflegung oder Zuschuss; Unterkunft oder Zuschuss; eine Monatsfahrkarte oder Geldersatzleistung
  • Du erhältst Vergünstigungen für Bus, Bahn, Kinos, Museen etc.
  • Du bist während des Dienstes gesetzlich sozialversichert.
  • Nach Abschluss des Freiwilligendienstes erhältst Du ein qualifiziertes Zeugnis.

Die Fähigkeiten, die Du im Freiwilligendienst erwirbst, spielen beim Einstieg im Berufsleben eine immer größere Rolle. Arbeitgeber und Mitarbeiterverantwortliche legen neben der fachlichen Qualifikation sehr großen Wert auf soziale Kompetenzen. Ein Freiwilliges Soziales Jahr bringt Dir hier entscheidende Vorteile.

Was erwartet Dich sonst in Baden-Württemberg?

Baden-Württemberg hat eine bewegte Vergangenheit und ist im Laufe der Geschichte immer wieder die Heimat ganz besonderer Menschen gewesen. Mit dem in Stuttgart aufgewachsenen Graf von Stauffenberg, den Geschwistern Scholl, die ihre Kindheit in Forchtenberg, Ludwigsburg und Ulm verbracht haben, sowie dem Hitler-Attentäter Georg Elser, der auf der Ostalb und in Konstanz lebte, haben vier der bekanntesten deutschen Widerstandskämpfer ihre Wurzeln im Südwesten.

Vielleicht ist es Zufall, vielleicht liegt im drittgrößten Bundesland Deutschlands aber auch ein besonderes Flair in der Luft, der Menschen immer wieder dazu anregt, für andere Menschen einzustehen. Wenn Du Dich für ein FSJ oder einen BFD hier interessierst, wirst Du es herausfinden. Aber: Engagement hin oder her, nach Feierabend sollte man auch mal die Seele baumeln lassen können. Dafür gibt es, speziell in der Bodenseeregion, viele Möglichkeiten:

  • Egal, ob Abenteuer-Minigolf oder Stand-Up-Paddeling: Sportlich bietet die Region einen spannenden Mix aus Natur und Action!
  • Auch nachhaltige Initiativen wie SlowFood, die auf Bio-Qualität und verantwortungsbewusste Landwirtschaft setzt, finden sich in Baden-Württemberg.
  • Tauschbörsen, bei denen man handelt wie früher, erleben hier ebenfalls eine wahre Renaissance!
  • Dies ist natürlich lange nicht alles, was du in deinem FSJ in Baden-Württemberg erleben kannst, aber wir wollen Dir ja noch die eine oder andere Überraschung zum selbst Entdecken lassen!

Nach dem Freiwilligendienst – Berufe, die Zukunft in sich tragen

Ein Freiwilligendienst gibt Dir wunderbare Einblicke in ein konkretes soziales Arbeitsfeld und die Sozialberufe insgesamt. Soziale Berufe in der Waldorfpädagogik und in der anthroposophisch erweiterten Heilpädagogik und Medizin zeichnen ein besonderes Menschenbild aus, welches gleichberechtigt den sichtbaren Teil und die unsichtbaren seelischen und geistigen Aspekte der Individualität und des Menschseins berücksichtigt.

Neben der fachlichen Qualifikation ist ein wichtiger Inhalt in allen Ausbildungs- und Studiengängen in Baden-Württemberg die Entfaltung Deiner Fähigkeiten und Deiner Talente. Künstlerische Fächer, biografisches Arbeiten und geisteswissenschaftliches Studium bereiten Dich optimal auf deinen späteren Lebens- und Berufsweg vor.

Du kannst aus vielfältigen Ausbildungs- und Studienformaten wählen, von der schulischen oder dualen Ausbildung bis zum praktischen Studium. In Baden-Württemberg hast Du die Wahl an mehreren, sehr lebendigen, freien Ausbildungen und Hochschulen einen staatlichen Abschluss zu machen.

Bevor wir Dir einige Orte für eine Ausbildung vorstellen, möchten wir alle Unentschlossenen ermutigen diesen Schritt zu gehen. Heutzutage ist es selten, dass jemand einen Erstberuf ergreift und ein Leben lang darin arbeitet. Deine Arbeitsschwerpunkte werden sich im Laufe Deiner Berufsbiografie herausbilden – versprochen. Nur Anfangen muss man irgendwann und irgendwo.

Waldorflehrer*in werden

„Im Mittelpunkt der Mensch“ ist ein Slogan der Waldorfpädagogik. Das gilt sowohl für die individuelle Entwicklung und die intensive Auseinandersetzung mit jedem einzelnen Schüler als auch für den vollen Einsatz der eigenen Persönlichkeit.

Einblicke und Informationen in den Waldorflehrerberuf findest Du auf den Seiten der Freien Hochschule in Stuttgart, des Instituts für Waldorfpädagogik in Mannheim und des Bunds der Freien Waldorfschulen.

Camphill Seminare am Bodensee und Ausbildung im Tennental

Das Angebot dieser gemeinnützigen Bildungsträger ist dem Impuls der anthroposophischen Heilpädagogik verbunden. Grundlegende Werte sind Menschlichkeit, Würde, Freiheit und Zuwendung in Liebe und Respekt, erweitert und vertieft durch Anthroposophie. In jedem Menschen wird dessen Einzigartigkeit und Entwicklungsfähigkeit gesehen, unabhängig von den Erschwernissen oder Behinderungen, die zu seinem Leben gehören.

Die Camphill Ausbildungen GmbH bietet Dir vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten mit einer bestmöglichen Verbindung von Praxis und Theorie. In der Dorfgemeinschaft Tennental machst Du die Ausbildung direkt vor Ort und nimmst am Seminar für Sozialtherapie an Deutschlands kleinster Fachschulen für Heilerziehungspflege teil.

Pflege-Bildungszentrum an der Filderklinik

Eine bundesweit begehrte und einmalige generalistische Pflegeausbildung findest du an der Filderklinik. Auf der sehr übersichtlich gestalteten Webseite kannst Du Dich umfassend dazu informieren.

Bewirb Dich jetzt mit den Freunden für Dein FSJ in Baden- Württemberg!

In Baden-Württemberg stehen Dir für Dein FSJ alle anthroposophischen Einsatzbereiche der Waldorfpädagogik offen und Du kannst Dich ganz nach Deinen Wünschen und Vorstellungen ausleben. Wir von den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners freuen uns sehr über Deine Bewerbung und den wertvollen Beitrag, den Du mit Deinen Fähigkeiten für die unterschiedlichsten Menschen hier leisten wirst! Also zögere nicht zu lange und starte Dein ganz persönliches Abenteuer voller Erfahrungen und schöner Erlebnisse!

Zug in Stuttgart Stadt
Freiburg in Baden-Württemberg
Heidelberg Schloss
Bildquellen:
© Stefan Bayer – stock.adobe.com
© Simon – stock.adobe.com
© Manuel Schönfeld – stock.adobe.com
© LudewigPhotography – stock.adobe.com
Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.

Häufiggestellte Fragen über den Freiwilligendienst