Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Dein FSJ in Dänemark

Willst Du nach der Schule einfach einmal ein Jahr zur Ruhe kommen und Dir bewusst darüber werden, was Du eigentlich willst? Herausfinden wohin Deine Reise gehen soll und was Du mit Deinen Talenten anfangen willst? Dann könnte Dänemark, genauer Kopenhagen, der Hafen sein, aus dem Dein Schiff in Richtung Zukunft ausläuft. Wir von den Freunden bieten Dir in der Hauptstadt Dänemarks eine ganz wunderbare Einrichtung für Dein FSJ in Dänemark an.

Darüber hinaus erfährst Du in unserem Text hier alles, was Du über Bezahlung, Rahmenprogramm, Dauer und Dienstbeginn für Deinen Freiwilligendienst wissen musst. Also lies gerne weiter und wage den ersten Schritt in Richtung Freiwilligendienst im Ausland!

Inhalt

Fakten zur Destination

Ländername
Königreich Dänemark
Hauptstadt
Kopenhagen
Landessprache
Dänisch
Größe
42.921 km²
Lage
Nordeuropa
Klima
Kühl-gemäßigtes Klima mit mäßig warmen Sommern und kühlen Wintern. Die Höchsttemperaturen im Sommer steigen selten über 20 Grad.
Telefonvorwahl
+45
Bevölkerung
5.822.763 Einwohner
Religionen
Lutheraner 95%, andere Protestanten und Katholiken (römisch-katholisch) 3%, Muslime 2%
Nationalfeiertag
De facto der 5. Juni, de jure gibt es jedoch keinen.
Regierungsform
Parlamentarische Monarchie: Staatsoberhaupt Königin Margrethe II., Ministerpräsidentin Mette Frederiksen.
Währung
Dänische Krone (DKK)
Zeitzone
UTC +1 bis UTC+2

Einrichtungen und freie Einsatzstellen für Dein FSJ Dänemark

In Dänemark können wir von den FreundenDir eine sehr schöne Einsatzstelle für Dein FSJ anbieten. Im Folgenden erfährst Du dazu alles Wissenswerte und wenn sie Dir zusagt, kannst Du dich auch gleich bei uns bewerben!

Der Rudolf Steiner Kindergarten Bornehaven „Bonsai“

Der Waldorfkindergarten Bonsai liegt nur wenige Meter vom Wasser entfernt, in einem Vorort von Kopenhagen, mit Namen Charlottenlund. Der Kindergarten wurde 1999 gegründet, weil die beiden Gründer*innen auf der Suche nach einer geeigneten Betreuung für ihr eigenes Kind waren. Aus dieser Idee entstand dann ein Ort, an dem heute etwa 110 Kinder gemeinsam lernen, spielen und sich mit all ihren Sinnen entfalten können.

Eine der Krippengruppen befindet sich dabei in der Außenstelle Stadtteil Amager. Die insgesamt 30 Mitarbeitenden betreuen die Kinder hier auf Grundlage der Anthroposophie und der Waldorfpädagogik mit vielen Möglichkeiten, dies in der Natur zu tun. So verbringen die Kinder – auch gemeinsam mit Dir – viel Zeit draußen, egal bei welchem Wetter oder zu welcher Jahreszeit.

Zum Beispiel

  • im angrenzenden Schlosspark,
  • einem schönen Waldstück ganz in der Nähe
  • …oder am Strand.

Der Kindergartenalltag ist durch den Rhythmus von Tagen und Monaten sowie durch die Jahreszeiten geprägt. Dieser Rhythmus wird von vielen Festen, Ausflügen und Aktivitäten markiert und gibt den Kindern einen wertvollen Rahmen für ihren Alltag. Auch das Thema Nachhaltigkeit und Ernährung sind im Bonsai essenzielle Pfeiler im Alltag der Kinder und aller Mitarbeitenden:

Im Kindergarten wird ausschließlich biologisches und vegetarisches Essen zubereitet und verzehrt. Ebenso wie die vielen anderen Aktivitäten findet auch das Essen gern und oft an der frischen Luft statt.

Wichtiges zum FSJ Dänemark

Dieser Abschnitt dient dazu, Dir alle wichtigen Infos rund um Dein FSJ in Dänemark bereitzustellen. Hier erfährst Du, wann Dein FSJ beginnt, wie hoch Dein Taschengeld ausfällt, welche Programme für Dein FSJ in Frage kommen und vieles mehr.

Wenn dabei noch das ein oder andere für Dich unbeantwortet bleibt, dann wirf gerne einen Blick in unsere FAQs oder nimm einfach direkt Kontakt mit uns auf! 

Dauer, Beginn und Arbeitszeiten im FSJ

Wie der Name es schon verrät, leisten die meisten Freiwilligen Ihr FSJ für ein ganzes Jahr. Damit Du Dir ein fundiertes Bild vom Land, dem Leben dort und der Arbeit innerhalb einer Walddorfeinrichtung machen kannst, umfasst die Dienstzeit 11 oder 12 Monate.

Wann Dein FSJ in Dänemark startet, hängt vor allem vom Bedarf der Einsatzstelle ab, die Du Dir ausgesucht hast:

  • Normalerweise starten die Freiwilligendienste zwischen Juli und September, jedoch kannst Du eventuell auch noch bis Anfang Dezember ausreisen, wenn Deine Einsatzstelle damit einverstanden ist und Du erst nach September 18 Jahre als wirst – ob das klappt, klären wir Freunde gerne mit Dir ab!
  • Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Tätigkeit in Vollzeit.
  • Und last but not least stehen Dir selbstverständlich Urlaubstage zu, die Du Dir frei einteilen kannst, zum Beispiel um Familie und Freunde daheim zu besuchen oder Dir Dänemark mit Deinen neugewonnen Freunden ein wenig genauer anzusehen.

Kindergeld und Bezahlung im FSJ Dänemark

Auch wenn Du einen Freiwilligendienst leistet, musst Du dies natürlich nicht ohne eine gewisse Aufwandsentschädigung tun! Je nach Einsatzstelle bekommst du ein Taschengeld von mindestens 100 Euro, die genaue Höhe variiert aber nach Einsatzstelle und kann höher ausfallen. Konkrete Fragen zum Thema Bezahlung stellst Du also am besten direkt an uns Freunde!

Wenn Du Kindergeld oder eine Waisenrente in welcher Form auch immer beziehst, dann hast Du selbstverständlich während Deines FSJs in Dänemark weiterhin Anspruch darauf. Dafür bekommst Du von uns eine Dienstzeitbestätigung, die Deine Angehörigen einfach an die zuständige Behörde weiterleiten können.

Rahmenprogramm

Zu guter Letzt wollen wir Dich über mögliche Rahmenprogramme aufklären, über die Du Deinen Freiwilligendienst mit uns Freunden leisten kannst:

Im Inland gibt es das Freiwillige Soziale Jahr FSJ (Vollzeit, unter 27 Jahren) sowie den Bundesfreiwilligendienst BFD (Voll- oder Teilzeit, keine Altersbeschränkung).

Im Ausland, also auch für Dein FSJ in Dänemark, gibt es folgende Programme für Deinen Freiwilligendienst:

  • Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
  • das Europäische Solidaritätskorps (ESK)
  • undweltwärts. Dieser widmet sich speziell den Ländern des globalen Südens sowie Osteuropa.

Jedoch spielt das Rahmenprogramm für Dein FSJ eher für die Trägerorganisation eine Rolle. Für Dich zählt vielmehr der Schwerpunkt der Einrichtung, in der Du Dich bewirbst. Das bedeutet konkret, dass Du Dir in erster Linie Gedanken darüber machen solltest, in welchem Bereich Du gerne arbeiten willst:

  • Liegt Dir die Arbeit mit Kindern im Kindergartenalter?
  • Oder macht es Dir mehr Freude den etwas Älteren ein Vorbild zu sein?
  • Unterstützt Du gerne Menschen, mit erhöhtem Assistenzbedarf?
  • Liegen Dir die Ältesten in unserer Gesellschaft besonders am Herzen?
  • Interessierst Du Dich für Themen wie Demeter-Anbau, ökologische Landwirtschaft und nachhaltiger Umgang mit der Natur?

Je besser Du weißt, was Dich interessiert, desto besser können wir Dich bei Deiner Bewerbung unterstützen!

Alle Vorteile auf einen Blick: Das bringt Dein FSJ in Dänemark

Ein FSJ in Dänemark ist vor allem eine Erfahrung, die in Deinem Leben einzigartig ist. Denn die Zeit zwischen Schule und weiterführender Ausbildung ist eine Zeit, in der Du die Welt erst für Dich entdeckst! Nicht nur die Welt, sondern auch Dich selbst, Deine Talente, Deinen persönlichen Grenzen und Deine gesamte Persönlichkeit können sich durch ein Jahr Freiwilligendienst finden, entwickeln und festigen.

In diesem Jahr erlebst Du mit allen Sinnen, wie es ist, in einem sozialen Beruf mitzuarbeiten und wie es sich anfühlt, ein Jahr lang in einer für Dich zunächst fremden Umgebung zu leben. So wirst Du aber lernen mit allerlei Herausforderungen umzugehen. Und zurück zu Hause werden Dir plötzlich viele Dinge viel leichter von der Hand gehen.

Zudem entwickelst Du eine Reihe von sogenannten Soft-Skills, die in der heutigen Berufswelt unbezahlbar sind, wie zum Beispiel:

  • Teamwork
  • Konfliktmanagement
  • Empathie
  • interkulturelle Kompetenz
  • emotionale Intelligenz
  • der Umgang mit Feedback
  • konstruktives Feedback zu geben
  • Resilienz
  • proaktives Handeln
  • Selbstorganisation

Zum Abschluss leistest Du einen wichtigen Beitrag für die Einrichtungen, in denen Du arbeitest. Für viele davon ist nämlich die Unterstützung von Freiwilligen wie Dir wichtig, um den Menschen, für die sie tätig sind, eine zusätzliche Qualität anbieten zu können.

Dabei erhältst Du die Chance, in der Zeit zwischen Schule und Studium/Ausbildung etwas Sinnvolles zu tun. Als Kirsche auf dem Sahnehäubchen bekommst Du obendrauf im Anschluss an Deinen Dienst ein qualifiziertes Zeugnis, das von Arbeitgeber*innen und Ausbildungsstätten gleichermaßen anerkannt wird.

Welche Herausforderungen erwarten Dich in Dänemark?

In Dänemark erwarten Dich lange und dunkle Winter. Im Dezember dauert die Nacht knapp 17 Stunden, da bleibt nicht mehr viel Sonnenzeit übrig! Dafür kannst Du im Juli aber als Wiedergutmachung mit 17 Stunden Sonnenzeit rechnen und diese so richtig genießen – das musst Du natürlich aber auch mögen, denn für Langschläfer ist das nichts. Zum Vergleich: In Berlin scheint die Sonne im Schnitt 10 Stunden pro Tag.

Auch für Naschkatzen gibt es ein großes Problem in Dänemark: Da vor allem unter Kindern, rund fünf Mal so viel Zucker wie in Deutschland konsumiert wird, haben die Dänen prompt eine Süßigkeitensteuer ins Leben gerufen. So sind die süßen Versuchungen hier knapp doppelt so teuer wie im Nachbarland Schweden. Und jetzt lachst Du vielleicht, aber diese Tatsache hat in Dänemark dazu geführt, dass sich ein reger Süßigkeitenschmuggel entwickelt hat!

Darüber hinaus hat Dänemark eine sehr strenge Einwanderungspolitik, die mittlerweile sogar zu einem regelrechten Fachkräftemangel in der dänischen Wirtschaft führt. Die Dänen sind durch diese politischen Maßnahmen eher skeptisch gegenüber dem Fremden, da sie es schlichtweg nicht kennen. Deshalb kann es gut sein, dass auch Du als Fremde*r im Land zu Beginn vielleicht ein paar negative Erfahrungen machst.

Und zum Schluss noch etwas Positives! Wenn Du bedenken hast, Dänisch zu lernen, können wir Dir eine Sorge nehmen: Dänisch hat sehr viele Parallelen zum Deutschen und ist so eine Sprache, die Du bestimmt schnell beherrscht!

Bewirb Dich jetzt für ein FSJ in Dänemark!

Dänemark hat neben der Hauptstadt Kopenhagen, die vor allem für ihre innovative Gastronomiebekannt ist, auch wunderschöne Küstenlandschaften und endlose Natur zu bieten. Mit dem Fahrrad kannst Du während Deines FSJs am besten die Gegend in und um Kopenhagen erkunden. Darüber hinaus ist die Sprache keine allzu große Hürde und Englisch spricht hier auch jede*r. Wenn Du Dein FSJ in Dänemark leisten willst, dann würden wir Freunde uns darüber freuen, Dich dabei zu unterstützen! Also bewirb Dich jetzt für Dein Abenteuer FSJ!

dänemark strand jutland
dänemark kopenhagen rad
dänemark nordseestrand häuser
Bildquellen:
© vladteodor – stock.adobe.com
© ah_fotobox – stock.adobe.com
© Curioso.Photography – stock.adobe.com
© Till Junker – stock.adobe.com
Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.