Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Dein FSJ in Armenien

Das kleine Armenien kann mit Rekorden glänzen. Das Land am Kaukasus ist stolz auf seine große Geschichte: Es war nicht nur die erste christliche Nation der Welt, die Hauptstadt Eriwan ist auch eine der ältesten Städte überhaupt. Ziemlich jung ist dagegen der heutige Staat Armenien. Er wurde erst 1991 nach dem Zerfall der Sowjetunion gegründet. Nur wenig später konnte auch schon die Waldorfbewegung in der Hauptstadt Eriwan Fuß fassen.

Inhalt

Fakten zur Destination

Ländername
Republik Armenien
Hauptstadt
Eriwan
Landessprache
Armenisch
Größe
29.700 km²
Lage
Europa
Klima
Armenien ist von einem überwiegend kontinentalen Klima mit heißen, trockenen Sommern und kalten Wintern geprägt. In tieferen Lagen ist es im Sommer meist über 30 Grad heiß, im Winter liegen die Temperaturen in der Regel unter dem Gefrierpunkt.
Telefonvorwahl
+374
Bevölkerung
3.000.000
Religionen
92,64 % orientalisch-orthodoxe Christen (Armenische Apostolische Kirche), 0,97 % Protestanten, 0,83 % Jesiden, 0,46 % Katholiken (Armenisch-katholische Kirche), Rest: andere oder keine Religion
Nationalfeiertag
21. September (Wiedererlangung der Unabhängigkeit)
Regierungsform
Parlamentarische Republik. Die Rolle des Staatspräsidenten (seit 2018 Armen Sarkissjan) wurde 2015 zugunsten des Ministerpräsidenten beschnitten. Dieses Amt nimmt seit 2018 Nikol Paschinjan ein. Er wurde 2021 wiedergewählt.
Währung
Armenischer Dram (AMD)
Zeitzone
UTC +4
Landschaft und urbanes Leben
Landschaftlich ist Armenien mit seinen Bergen und Wäldern sowie dem riesigen Sewan-See ein Juwel. Eine Vielzahl uralter Kirchen und Klöster liegen überall im Land verstreut. Wer es gern urban mag, der findet in der Hauptstadt Eriwan eine überaus lebendige Kultur- und Gastronomieszene.

Einrichtungen und freie Einsatzstellen in Armenien

Die erste und bisher auch einzige Waldorfschule in Armenien wurde 1994 in der Hauptstadt Eriwan gegründet. Im Laufe ihrer nunmehr fast 30-jährigen Geschichte sah sich die Schule vor zahlreiche Probleme gestellt – vor allem in finanzieller Hinsicht.. Noch heute bekommt sie keine staatliche Unterstützung, sondern ist eine Privatschule. Trotzdem hat sie sich sehr gut entwickelt. Daneben gibt es - ebenfalls in der Hauptstadt - einen Waldorfkindergarten.

In Armenien hast Du die Wahl zwischen zwei unterschiedlich ausgerichteten Einsatzstellen, der bereits erwähnten Waldorfschule Aregnasan Eriwan, in der Du vor allem im Sprachunterricht eingesetzt wirst, oder dem Tageszentrum NGO Mayri. Dieses Kulturzentrum setzt sich für die soziale Integration junger Erwachsener und Kinder mit Förderbedarf ein.

Waldorfschule Aregnasan Eriwan

Die 1994 gegründete Waldorfschule Aregnasan mit zwölf Jahrgangsstufen und 480 Schüler*innen wird aus Beiträgen der Eltern finanziert. Ab der 1. Klasse wird Deutsch unterrichtet, ab der 5. Klasse kommt Englisch dazu. Du unterstützt das Lehrpersonal vor allem beim Deutschunterricht. Auch bei Nachmittagsaktivitäten wie Nachhilfestunden für einzelne Schüler*innen ist Dein Einsatz gefragt.

Die Schule lässt Dir viel Spielraum, eigene Ideen einzubringen. Wenn Du ein selbstständiger Typ bist, bist Du hier genau am richtigen Platz. Du wohnst in einer Gastfamilie und wirst dort auch verpflegt. Russischkenntnisse sind sehr von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Tageszentrum NGO Mayri

In dem Kulturzentrum NGO Mayri finden 22 Menschen im Alter von sechs bis 30 Jahren mit besonderen Bedürfnissen vielfältige Bildungs- und Therapieangebote. Es gibt…

  • Werkstätten,
  • einen Garten,
  • ein Café
  • und kulturelle Aktivitäten (z. B. Theateraufführungen)

Freiwillige unterstützen die Betreuten in all diesen Bereichen und organisieren Feste oder Ausflüge. Sie sind allein oder zu zweit in einem separaten Zimmer im zweiten Stock der Einrichtung untergebracht und können die Küche nutzen.

Wissenswertes über das FSJ in Armenien

Hier erhältst Du Informationen zu praktischen Fragen zu Deinem FSJ in Armenien: Wann beginnt Dein Freiwilligenjahr, wie lange dauert es und wie wird es finanziert? Wir stellen ebenfalls die verschiedenen Rahmenprogramme vor, die es für den Freiwilligendienst im Inland- und Ausland gibt. Wissenswertes erfährst Du darüber hinaus auf den Info-Veranstaltungen der Freunde. Oder Du kontaktierst uns gleich persönlich per E-Mail oder Telefon!

Was bedeutet FSJ und BFD und welche Programme gibt es sonst noch?

Im Inland bieten sich der Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an. Der BFD kann in Voll- oder Teilzeit absolviert werden, eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Für das FSJ dagegen muss man jünger als 27 sein, es ist auch nur in Vollzeit möglich.

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) und das Europäische Solidaritätskorps (ESK) entsenden ins Ausland. Das ESK ist dabei vor allem auf europäische Länder und deren Nachbarländer ausgerichtet.

Mit weltwärts nach Armenien

Dein FSJ in Armenien absolvierst Du mit dem Freiwilligenprogramm weltwärts. Es wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert und ist speziell für Länder des globalen Südens und Osteuropas gedacht.

Dein FSJ in Armenien: Dauer und Beginn

Dein FSJ in Armenien beginnt normalerweise zwischen Juli und September und dauert zwölf, mindestens aber elf Monate. Wenn Du Dein FSJ jedoch zu einem späteren Zeitpunkt starten möchtest, ist das nach Absprache bis Ende November möglich.

Mein Freiwilligendienst in Armenien: Bezahlung und Kosten

Dein FSJ in Armenien finanziert sich aus öffentlichen Zuschüssen. Auch die Einsatzstellen leisten einen Beitrag. Hinzu kommen Spenden, die Du durch den Aufbau eines Unterstützerkreises sammelst.

Aus diesen Geldern werden Flug, Unterkunft und Verpflegung, aber auch Deine Auslandskrankenversicherung gezahlt. Darüber hinaus steht Dir ein monatliches Taschengeld von mindestens 100 Euro zur Verfügung.

Was erwartet Dich in Armenien?

Über Armenien haben die meisten nur vage Vorstellungen; persönliche touristische Erfahrungen dürften sich in Grenzen halten. Umso größer ist der Informationsbedarf. Hier einige Punkte, die Dir helfen sollen, Dich auf Dein FSJ in Armenien einzustimmen.

Ein sicheres Land

Das kleine Kaukasusland hat zuletzt durch kriegerische Auseinandersetzungen mit seinem Nachbarland Aserbaidschan um die Provinz Bergkarabach von sich reden gemacht. Das heißt aber noch lange nicht, dass Armenien ein gefährlicher Ort ist. Genau das Gegenteil ist der Fall. Du kannst Dich ganz unbesorgt durch das Land bewegen:Die Kriminalitätsrate ist niedrig und selbst in den größeren Städten kannst Du Dich sicher fühlen.

Christliche Verwurzelung

Wie schon erwähnt, war Armenien das erste christliche Land der Welt. Die Religion spielte in der nicht immer leichten Geschichte der Armenier*innen eine große Rolle und war wichtig für ihre Identität und Kultur, vor allem in Zeiten der Verfolgung. Noch heute bekennt sich 95 Prozent der Bevölkerung zum Christentum und der Glauben wird oft aktiv gelebt. Der Glaube an Gott ist dadurch im Alltag viel stärker präsent als bei uns.

Englisch, Russisch oder Armenisch?

Unsere Einsatzstellen setzen Englisch voraus. Viel besser ist es jedoch, wenn Du Russisch sprichst, das in Armenien auch 30 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion noch weit verbreitet ist. Am besten ist natürlich, wenn Du während Deines Aufenthalts Armenisch lernst. Zugegebenermaßen erfordert das einige Motivation, zumal diese uralte Sprache auch noch eine eigene Schrift hat. Aber wenn Du einen direkten Draht zu den Menschen bekommen willst, geht das nur mit Armenisch.

Gründe, die für ein FSJ in Armenien sprechen

Es gibt viele gute Gründe für ein FSJ in Armenien. Deine Zeit in diesem spannenden Land ist mehr als nur eine Überbrückung zwischen Ausbildung und Arbeit. Du bereicherst Deinen Lebenslauf und sammelst Erfahrungen, die Dich persönlich weiterentwickeln lassen.

  • Die Einsatzstellen in Armenien bieten Dir vielfältige Möglichkeiten, Dich einzubringen. Du kannst eigene Ideen verwirklichen und im Austausch mit anderen viele neue Erfahrungen sammeln. So gewinnst Du immer mehr an Sicherheit und Selbstbewusstsein.
  • Deine Arbeit hier ist sinnvoll und sie gibt Dir das gute Gefühl, wirklich nützlich zu sein, etwa indem Du Benachteiligten hilfst, Freude und Bestätigung im Alltag zu finden.
  • In Zusammenarbeit mit anderen entwickelst Du soziale Kompetenz und Du kannst wertvolle Kontakte und Freundschaften knüpfen.
  • Ein Freiwilligenjahr in Armenien macht den Unterschied. Es verleiht Deiner Biographie das gewisse Etwas.

Starte jetzt in Dein FSJ in Armenien mit den Freunden!

In Armenien erwartet Dich eine gute Mischung. Der Kulturunterschied ist nicht so groß, dass Du Dich hier komplett fremd fühlst. Andererseits gibt es so viel Spannendes, Neues und Aufregendes zu entdecken! Also, warum noch länger zögern? Bewirb Dich gleich jetzt für ein FSJ in Armenien!

naturlandschaft mit kloster
mann steht vor kaskade
fladenbrot liegt auf steinofen
Bildquellen:
© Goinyk – stock.adobe.com
© monkographic – stock.adobe.com
© Lukas – stock.adobe.com
© Rafal Cichawa – stock.adobe.com
Jetzt hier bewerben
Jetzt hier bewerben
Wir schauen nach vorne!

Bleibt optimistisch und macht mit.

Sicher fragen sich gerade viele von euch, wie ein Freiwilligendienst ab Herbst 2020 möglich sein wird. Wir bleiben zuversichtlich und arbeiten intensiv an Lösungen. Deshalb gilt: Bewerbt euch weiter und denkt positiv! Alle, die sich weltweit sozial engagieren wollen und optimistisch nach vorne schauen, werden gerade jetzt besonders gebraucht. Unsere Einsatzstellen freuen sich auf euch. Gemeinsam werden wir es schaffen, den Weg in euren Freiwilligendienst zu ermöglichen.

Für Freiwilligendienst bewerben

Liebe*r Bewerber*in,

Unsere Plätze sind für das Jahr 2021 belegt.

Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch eine Platzierung für Bewerbungen aus der EU möglich. Fragen Sie bei Interesse bei uns an.


Dear Applicant,

Our places are occupied for the year 2021.

However, under certain conditions, a placement is possible for applications from the EU. In case of interest inquire with us.


Chère candidate, cher candidat,

Nos places sont occupées pour l'année 2021.

Toutefois, sous certaines conditions, un placement est possible pour une demande provenant de l'UE. Veuillez nous contacter si vous êtes intéressé.


Estimado solicitante,

Nuestras plazas están cubiertas para el año 2021.

Sin embargo, bajo ciertas condiciones, es posible la colocación de solicitudes procedentes de la UE. En caso de interés infórmese con nosotros.