Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Freunde aktuell

Unser elektronischer Newsletter "Freunde aktuell" erscheint mehrmals im Jahr in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch. Er enthält Geschichten von Waldorfinitiativen weltweit und Neuigkeiten aus unserer Arbeit, sei es von einer wandernden Schule in peruanischen Regenwald oder einer Kindergarteninitiative im „Großstadtdschungel” von Chongqing in China.

>> Sehen Sie hier ein Beispiel.

Um sich für unseren deutschsprachigen Newsletter anzumelden, klicken Sie bitte auf die Fläche „Anmelden”. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder austragen, die Option „Newsletter abbestellen" findet sich am Ende einer jeden Email.
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Notfallpädagogik

Unser Newsletter "weltblick" erscheint monatlich in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch. Hier erfahren Sie, wo wir gerade im Einsatz sind und Aktuelles zu Veranstaltungen und Weiterbildungen. Außerdem berichten wir oder lokale Mitarbeiter aus dem weltweiten Notfallpädagogik-Netzwerk. In akuten Krisen halten wir Sie mit unseren "Quick-News" auf dem Laufenden, wie die Arbeit vor Ort läuft.

>> Sehen Sie hier ein Beispiel für die Quick-News

Um sich für unseren deutschsprachigen Newsletter anzumelden, klicken Sie bitte auf die Fläche „Anmelden”. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder austragen, die Option „Newsletter abbestellen" findet sich am Ende einer jeden E-Mail.
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ehemaligenarbeit

In regelmäßigen Abständen versenden wir verschiedene Newsletter an unsere interessierten ehemaligen Freiwilligen. Die Newsletter informieren über aktuelle Projekte und Treffen die von der Ehemaligenarbeit, zu der die Kochinitiative und die Initiative Zukunftsblick gehören, als auch ehemaligen Freiwilligen initiiert und geplant werden. Gleichzeitig verweisen wir dort auf Veranstaltungen und sozial-ökologische sowie kritische Artikel von gemeinnützigen Organisationen die wir für unterstützenswert empfinden.

Alle weiteren Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es HIER.